1,6 GHz Intel Core Duo oder 1,83 GHz Celeron M 540

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Cuyamara, 01.02.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Cuyamara, 01.02.2008
    Cuyamara

    Cuyamara Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, ich möchte mir das Znote 3215W Studium Value kaufen.
    Standardmäßig verbaut ist der 1,83 GHz Intel® Celeron® M 540. Für knapp 37€ mehr kann man einen 1,6 GHz Intel Core Duo T2330 533Mhz 1MB verbauen lassen.

    Lohnt sich das wirklich? Ist der merklich schneller?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_louis, 01.02.2008
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hängt immer davon ab was du damit vorhast.. ich würde mir keinen Celeron ins Notebook mehr bauen lassen..
     
  4. #3 Cuyamara, 01.02.2008
    Cuyamara

    Cuyamara Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Brauche das Laptop fürs Studium und um meine DSLR Fotos darauf zu verwalten...
     
  5. #4 Realsmasher, 01.02.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    wenn dir die laufzeit wichtig ist dann keinesfalls der celeron.

    ansonsten ist es recht egal, wobei ich schon aus prinzip den celeron nicht nehmen würde.
     
  6. #5 ThomasN, 01.02.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Da gehts weniger um die Geschwindigeit als viel mehr ums Speed Stepping, das der Celeron nicht kann. Also immer auf voller Leistung heißt mehr Energieverbrauch, mehr Hitze, mehr Lüftertätigkeit, mehr Lautstärke.
     
  7. #6 Schripsi, 02.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Der Celeron ist die Sparvariante des Core. Ich würde mich bei deiner Auswahl in jedem Fall für das "Original" entscheiden.
     
  8. #7 horstelde, 02.02.2008
    horstelde

    horstelde Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich gehe mal einen schritt weiter......für mich ist der celeron ein abfallprodukt von intel :D

    ich würde auf jeden fall zum intel core greifen
     
  9. Azuu

    Azuu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich hab auch ein 3215W, mit mehr oder weniger den standartsachen. hab eine größere festplatte und ein wenig schnick schnack dazu, wie zb den service von pickup &return usw...

    und dafür, dass es nur ein intel celeron M ist, finde ich, dass er sehr gut läuft. (auch auf langer zeit) ... ich habe das notebook jeden tag fast von morgens bis abends an und surfe, spiele und arbeite damit. dabei wird das gerät minimal warm (wenn man es warm nennen könnte...ich kenn da notebooks, die können ne heizung ersetzen). der kühler dreht ab und zu mal ne runde, was man aber meistens nicht mitbekommt (auch da kenn ich kühler, die einem hubschrauber ähneln...)
    insgesammt bin ich für preis/leistung mit dem notebook zu 200% zufrieden! :)

    und falls du dann eines tages langeweile hast, kannst du die CPU gegen eine leistungsstärkere auswechseln. aber zu dem core duo greifen lohnt nciht wirklich.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 horstelde, 07.02.2008
    horstelde

    horstelde Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also es ist ja jedem selbst überlassen was er macht, aber ich bekomme nie wieder nen celeron in einen pc/laptop.

    ich würde die dann eher die 37 euro mehr ausgeben.

    mal ne schnelle geschichte von früher, gut, ich vergleiche jetzt mal äpfel mit birnen, aber so in der art wird es heute auch noch sein.

    hatte früher 2 pc´s. nen intel pentrium mit nem p2 und 350mhz und nen intel celeron mit 600mhz. vom arbeitsspeicher her waren die teile gleich und die boards gaben sich auch nix.
    so, der p2 mit 350mhz war sage und schreibe doppelt so schnell wie der celeron. :eek:

    film umcodieren mit dem p2 ca 8-10 std.gleiches mit dem celeron in ca 15 std.

    jedesmal wenn mir einer erzählt was er für nen tollen pc zuhaus hat, dann sagt er hätte ein celeron verbaut muss ich nur schmunzeln.
    deshalb für mich nie nie wieder nen celeron.

    ob die celeron von der leistung her immer noch so weit zurück liegen weiss ich nicht. aber vor ca 8 jahren waren die "SCHROTT"
     
  12. Xenion

    Xenion Forum Freak

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Inspiron 1720
    Ich würde auch auf jeden Fall den Core Duo nehmen für nur 37€ mehr...

    Er braucht weniger Strom und ist deutlich schneller. Wie der Name schon sagt hat dieser ja zwei Kerne mit 1,6 Ghz und der Celeron "nur" einen mit 1,83 GHz. Wenn man dann an die Schulzeit zurück denkt dann weiß man das zwei Arbeiter die nicht ganz so schnell arbeiten trotzdem mehr Arbeit schaffen als einer. ;)
    Zudem wars schon immer so - auch wie horstelde beschrieben hat - das die Celerons schon nem schwächeren Pentium/Core in der Rechenleistung deutlich unterlegen sind...

    Also nimm den Core Duo! :D Vor allem wenn du oft Bilder und so sachen bearbeitest geht das dann deutlich schneller! ;)
     
Thema: 1,6 GHz Intel Core Duo oder 1,83 GHz Celeron M 540
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intel celeron 1 83 GHz

Die Seite wird geladen...

1,6 GHz Intel Core Duo oder 1,83 GHz Celeron M 540 - Ähnliche Themen

  1. Cube i7 mit intel core M- verwendet als Notebook?

    Cube i7 mit intel core M- verwendet als Notebook?: Hallo zusammen, momentan hab ich ein windows Tablet gesehen, das cube-i7 cube i7[/URL], aber mit Tastatur kann es als Notebook verwendet. 11,6"...
  2. Intel Core i7-3520M und Core i7-2630QM

    Intel Core i7-3520M und Core i7-2630QM: Hallo habe von meiner Server Bau/Umbau Aktion noch 2 Notebook i7 übrig Einmal ein Intel Core i7 2630QM SR02Y PGA988 G2 mit 4x 2.0Ghz 6MB...
  3. ASUS X53SD-SX1173V intel Core i3,2.10 GHz, 4 GB, 500 GB

    ASUS X53SD-SX1173V intel Core i3,2.10 GHz, 4 GB, 500 GB: Guten Tag liebe Forumgemeinde =) Ich möchte gerne bei meinem oben genannten Notebook, den Arbeitsspeicher von 4GB auf 8GB erweitern. Nun eine...
  4. ASUS X54C mit Intel Core i3: Empfehlenswert? Alternativen?

    ASUS X54C mit Intel Core i3: Empfehlenswert? Alternativen?: Guten Abend, auf der Suche nach einen guten und günstigen Notebook bin ich auf das ASUS X54C mit Intel Core i3 gestoßen. Das macht auf mich auf...
  5. intel duo core von r60+ in r40+ mitintel celeron?

    intel duo core von r60+ in r40+ mitintel celeron?: hallo ist es möglich von meinem r60plus den cpu intel duo core in den r40 plus mit einem intel celeron m einzubauen?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.