13" Notebook für den Officebereich

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von sAnO-.-, 24.08.2010.

  1. #1 sAnO-.-, 24.08.2010
    sAnO-.-

    sAnO-.- Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Community!

    Ich bin mal wieder auf der Suche nach einem Notebook.

    Zuerst einmal die Checkliste:
    • Wie ist dein Budget?
      max 950 Euro
      Ich bin Student und kann somit auf Studentenangebote zurückgreifen.
    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
      13"
    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

      Ich habe Erfahrungen mit einem Vaio Z11 machen können.
      Dieses hat ein Zwischending von mattem, bzw. spiegelnden Display und ich war bei der Nutzung unter freien Himmel schon recht zufrieden.
      Also sollte es mindestens in diese Richtung gehen - matt wäre besser.
    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

      Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..)
    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

      nein
    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

      Ja, das Notebook wird häufig keinen Stromanschluss in der Nähe haben.
    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

      Wieder der Vergleich zum Vaio.
      Dieses hielt ca. 4 Stunden im Officebetrieb und somit sollte das auch wieder angestrebt werden - wie ich beim bisherigen recherchieren erkennen konnte, ist das z.Z. auch Standard?
    • Welche Anschlüsse benötigst Du?
      mindestens 3x USB
      ansonsten die normalen Anschlüsse

    Jetzt zu den etwas spezielleren Anforderungen.
    Der Displaydeckel soll nicht in Klavier-Lack Optik erscheinen.
    Das Notebook sollte nicht mehr als 2 Kg wiegen.
    Eine richtige Grafikkarte sollte schon wegen der akkulaufzeit nicht eingebaut sein.(Intel reicht)
    In die engere Auswahl hatte ich bisher das Dell Vostro 3300 gezogen.
    Dort verunsichert mich jedoch, dass es lediglich einen Lautsprecher hat, welcher zu mindest beim Vorgänger auf der Unterseite des Gerätes angebracht und somit sehr leise war.

    Leise wäre das nächste Stichwort.
    Da ich kaum Grafikleistung benötige, sollte das Gerät im Officebereich auch kaum zu hören sein, was den Lüfter angeht.
    Prozessorleistung hingehend braucht es hingehend schon. Also fallen diese Low Voltage Prozessoren raus.
    Und genau da liegt u.a. ein Problem für mich.
    Meine letzte Informationsphase für Notebooks liegt nun schon 2 Jahre zurück.
    Deshalb habe ich keine Ahnung von diesen I3 /I5 Prozessoren.

    Also Community, habt ihr Alternativvorschläge für ein 13" Notebook für den Officebereich?

    Vielen Dank schon im Voraus für Eure Antworten.

    Grüße, der sano
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 24.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 sAnO-.-, 25.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    sAnO-.-

    sAnO-.- Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    also ich habe jetzt noch weiter recherchiert.

    Danke für die Vorschläge!

    Das HP ProBook 5320m ist schon sehr ansprechend! Und eigentlich auch perfekt -
    Nur hat es kein optisches Laufwerk, welches ich dann doch benötige.
    Ich weiß es gibt immer noch die Möglichkeit eines externen Laufwerks, aber dann hat man wieder etwas mehr mitzuschleppen.

    Das Acer Travelmate Timeline X 8372TG-354G64 ist vom Design her alles andere als ansprechend.
    Es weißt jedoch, wenn man den Herstellerangaben glauben schenken darf, mit Abstand die längste Akkulaufzeit auf.
    Das irritiert mich etwas, hat es doch eine "richtige" Grafikkarte verbaut.

    Bei dem Dell Vostro 3300 komme ich mit einer ähnlichen Konfiguration und sogar mit einem I5 Intel auf einen Preis von nur 760 Euro.
    Hier weiß ich jedoch nicht wie lange der Akku halten kann.

    Dann wäre da noch das LENOVO Z360, zu haben für 750 euro.
    Es hat jedoch eine Fingerabdrücke-ansaugende Oberfläche.

    Bei der Suche nach einem 14" Notebook fand ich lediglich jenes Lenovo:
    Notebooks LENOVO ThinkPad SL410 NSPAKGE

    oder ein DELL Latitude 5410, konfiguriert bei hfa-asknet
    für ca 880 euro.

    Welche Alternativen wären im 14" Bereich noch relevant?


    Und wenn man doch bei den 13"ern bleibt.
    Das HP nehmen und dann doch in den sauren Apfel des externen Laufwerkes beißen?
    Auf das Design des Acers nicht zu achten - bei Dell den leisen Lautsprecher missachten?
    Oder einen der beiden 14"ern auswählen?

    Was meint ihr?

    Grüße, sano
     
  5. #4 _reloaded, 25.08.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    Es gibt inzwischen Laptops, bei denen man zwischen Chipsatzgrafik und separatem Grafickchip umschalten kann.
    Die beworbene Akkulaufzeit wird jedoch nur im Betrieb mit der integrierten Grafik erreicht.

    Michael
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

13" Notebook für den Officebereich

Die Seite wird geladen...

13" Notebook für den Officebereich - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...