15 Zoll Notebook zum Arbeiten

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Muench, 04.03.2011.

  1. Muench

    Muench Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Tachchen,

    Ich bin grad mit meiner Ausbildung fertig geworden und brauche jetzt neben meinem Dekstop-Rechner daheim, noch einen flotten Laptop zum unterwegs arbeiten (arbeite oft in unterschiedlichen Büros).

    Das Notebook sollte ein bissl was auf dem Kasten haben, da ich mit mehr als nur Word arbeite. Tools die ich oft benutze: Photoshop, Flash & Co sowie 3dsmax und das Unreal Development Kit.
    Zudem ist mir nicht nur pure Hardware-Leistung, sondern auch eine ordentliche Verarbeitung wichtig.

    Budget sind 1000 euro[/U] (100 mehr macht bei nem Super-Angebot auch nix aus, aber danach is Ende) lieber wäre mir jedoch etwas für 800-900€

    Apple ist übrigens nicht mein Fall und bei meinem Budget gibt es dort, sowie ich sehe auch nix ordentliches.

    Bisher habe ich mich eigentlich ganz gut mit den Sony-Vaio modellen angefreundet, habe aber von Bekannten gehört, dass es große Probleme geben beim updaten von Windows geben soll, da die Vaios eine eigene modifizierte Windows-versio haben sollen. Stimmt das?(kann ich mir schwerlich vorstellen)


    Ein Modell welches mir gut geeignet scheint ist folgendes:

    VPCEB4X5E
    908,99 €

    * VPCEB4X5E
    * Konfiguriert
    o Intel® CoreTM i5-480M, 2,66GHz
    o Legales Windows® 7 Home Premium
    o Deutsch (QWERTZU)
    o Schwarz
    o 500 GB Serial ATA (5400 U/Min)
    o 6 GB 1066MHz DDR3-SDRAM
    o Blu-ray Disc(TM) Player
    o 39,4 cm LCD, 1920x1080, Kamera
    o ATI MobilityRadeon HD5650 1GB
    o Office 2010 Starter

    Mit 3 Jahres-Garantie von Sony kostet es 980€

    Was haltet ihr von dem Gerät? Könnt ihr mir bessere Angebote empfehlen?

    Freue mich auf eure Antworten. Schönes Wochenende noch.
    Gruß Muench
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muench

    Muench Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry, hab die Frageliste jtzt grad erst entdeckt.
    Eventuell hilft euch die ja weiter:

    * Wie ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Wie gesagt um die 1000 euro. Weniger wär schön. Ich bin noch 1 monat Schüler bei einer staatlich anerkannten Schule. Von daher dürfte ich eigentlich solcherlei Angebote wahrnehmen können (das Sony Vaio das ich oben gepostet hab, ist beispielsweise aus so einem Angebot)

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    15 zoll, da das Teil mobil sein soll. beim Arbeiten schliesse ich es dann eh an nen extra Bildschirm an.

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Das ist mir eigentlich relativ egal.

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    Hauptsächlich Grafikarbeiten (photoshop&co) und auch arbeiten mit 3dprogrammen (3dsmax) Gaming wäre nebenher ganz nett, muss aber nicht darauf ausgelegt sein!

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Hat keine Priorität.

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja, aber wen werd eich meist eine Steckdose an der Hand haben

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Also 1,5-2std sollte er schon aushalten. mehr wär eine schön, aber nicht ausschlaggebend.

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Service sollte schon ein ordentlicher dabei sein. Muss aber nicht die Deluxe-Version sein. Hab im Notfall ja noch meinen guten alten Desktop.

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    USB,DVI (will wie gesagt nen anderen Bildschirm anschliessen), alternativ/zusätzlich Hdmi (gibt ja Adapter) . Wlan und 3-4 Usb ports (grafiktablett, maus und tastatur) der rest ist mir egal.

    So hoffe das hilft. Wenn ihr mehr Infos braucht, fragt bitte.
     
  4. #3 RichardF, 05.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2011
    RichardF

    RichardF Forum Freak

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    Verarbeitung der Sony Vaio E serie ist gut aber nicht sehr gut, Zwecks Ram 6GB solltest du checken obs vielleicht billiger ist wenn du den Selbst nachrüstest, hab ich bei meinem EB auch gemacht, 2 schrauben, 2 Minuten arbeit und wenn du schon dabei bist über 8GB nachdenken.
    Was das System noch ordentlich beschleunigt bei Umgang mit vielen Fotos ist eine SSD, dann lieber einen kleineren Prozessor wenn es das Budget sprengt.

    Sony hat kein eigenes OS, es ist vorkonfiguriert und die Wiederherstellung läuft von einer Versteckten Partition aus (Wie bei den meisten anderen auch), Win CD /DVD ist keine dabei, Win 7Hp kannst du mit dem Key, ganz normal verwenden, wenn du eine win 7 HP DVD hast.
    Habs mal probiert aber gleich wieder image der Original Version drauf gespielt weil ich keine lust hatte die Ganzen Treiber und Zusatzsoftware extra zu installieren.

    Akkulaufzeit ist nicht so berauschend, meines hält mit i5 460M/ ATI5650, SSd /8GB und 1366x768 display mit wLan ca 2 stunden im energiesparmodus.
    2 stunden DVD geht damit nicht, 1-1,5 stunden mit etwas glück.

    Einen Schwachpunkt hat das Sony EB das touchpad ist furchtbar, zumindest wenn man anderes kennt , am rest kann ich persönlich nichts aussetzen, läuft angenehm ruhig ist schnell und macht bis jetzt keine Probleme ( hab meines jetzt 3Monate.)

    mfg Richard
     
  5. Muench

    Muench Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Doofe Frage: erlischt die Garantie, wen man Ram eigenständig nachrüstet?(man muss ja immerhin das Gehäuse öffnen, so wie sich das anhört)[/

    Windows 7 Professional hab ich selbst (legal). Also laufen die Windows-updates normal? Dachte mir schon, dass es nur um die Hauseigenen Treiber für FN-Tasten etc. ging.

    Touchpad ist nicht so das Problem, da ich die Dinger, wenn es sich vermeiden lässt (also nen tisch vorhande ist) sowieso nie benutze.


    Hast du evtl. einen anderen Vorschlag für mich als sony? Die Vaio-modelle gefallen mir recht gut, bin aber für anderes offen. Wichtig ist mir halt eine ordentliche Verarbeitung und kein billig-Ramsch.

    Danke schonmal für deine Antwort.
    Gruß Muench
     
  6. #5 2k5.lexi, 05.03.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mein Tipp wäre eher ein HP 6550
     
  7. Muench

    Muench Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deinen Vorschlag. Hab etwas im Netz gesucht, aber durchgehend mittelmäßige Bewertungen gefunden. wenn ich demnächst wieder in einem elektroikgeschäft bin, werd ich die HPs aber etwas eingehender betrachten.

    Was ist den von Verarbeitungsqualität so die beste notebookmarke?
     
  8. #7 RichardF, 05.03.2011
    RichardF

    RichardF Forum Freak

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Apple :D

    Sony F Serie soll sehr gut sein
    Dell
    Lenovo
     
  9. Muench

    Muench Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Apple gefällt mir von der Verarbeitug her auch sehr gut(!) nur leider bin ich einfach windows-user. Und einen Apple kaufen und dann windows aufspielen ist irgendwie auch Verschwendung.

    Die F serie sticht mir auch grad etwas ins Auge. Verarbeitung sieht nochmal nen Tacken besser aus als bei der E serie. Leider sid die auch gleich 16,4 zoll groß. Hadere noch mit mir ob nen 16,4er nicht zu groß für mich ist.

    Gruß Muench
    leider immernoch schrecklis unentschlossen... :confused:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Wenn du Wert auf gute Verarbeitung legst, bist du bei der Vaio E Serie völlig verkehrt. Das ist nämlich die "billig" Plastik Serie von Sony, aktuell auch noch mit einem ziemlich schlechtem Display. Verarbeitungsqualität kann man pauschal nicht von der Marke abhängig machen, das kommt immer aufs Modell/Serie an.
    Da du auch Wert auf guten Service legst, solltest du dir auch mal die Dell Vostro Serie anschauen (hab grad nicht im Kopft, ob die Grafikkarten dort stark genug für dich sind, aber das solltest du auch selbst rausfinden können).
     
  12. #10 singapore, 05.03.2011
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Zur Sony F Serie gibt es immer wieder Beschwerden über laute Lüfter und über CPU Fiepen.
     
Thema:

15 Zoll Notebook zum Arbeiten

Die Seite wird geladen...

15 Zoll Notebook zum Arbeiten - Ähnliche Themen

  1. Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll

    Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll: Moin Ich suche für mein Studium ein Notebook. Meine Vorstellung lag bei liegt bei 600-1000€. Es sollte am besten ein 13 Zoll Display haben,...
  2. Notebook 15 Zoll bis 500 Euro

    Notebook 15 Zoll bis 500 Euro: Hey Leute, ich bin jetzt schon seit Tagen auf dieser Seite unterwegs um ein super Angebot für ein 15 Zoll Notebook zu bekommen aber irgendwie...
  3. 17 zoll notebook bis 500 euro?

    17 zoll notebook bis 500 euro?: Hey Leute ich möchte mir gerne ein notebook zulegen.schmerzgrenze wär 500 euro.Wichtig ist mir das photoshop 2015 flüssig drauf läuft und ich...
  4. 15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung)

    15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung): Guten Tag! Ein neues Notebook muss her. Bisher war ich immer auf Business Geräten die 15,6 Zoll hatten, jedoch will ich diesmal ein FHD IPS...
  5. Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll

    Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll: Da mein altes Dell Notebook schön langsam seinen Geist aufgibt (war damit viele Jahre sehr zufrieden) und ich mit dem inzwischen getesteten...