17 Zoll Notebook für 1000 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von grissli1, 27.12.2010.

  1. #1 grissli1, 27.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    grissli1

    grissli1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    habe heute zum Glück noch dieses Forum gefunden und bin schon seit Vormittags beim durchlesen vieler Threads.

    Ich möchte meinen PC gegen ein Laptop tauschen, da ich auch immer wieder im Esszimmer oder im SZ damit arbeiten möchte. Mein derzeitiger Mini-PC hat einen AMD Athlon II x2 240e mit 4GB DDR3 (1333) Ram, einer Standart Samsung Festplatte (Spinpoint) mit 500GB und Win XP7 Ultimate 32bit.

    Wie ist dein Budget? 1000 Euro Edit: 1200-1300

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? NEIN

    Welche Displaygröße bevorzugst du? 17 Zoll

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? Egal (Outdoor maximal im Balkon im Schatten)

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...) Internet, Filme demuxen und codieren

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität? Spore, Starcraft

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? NEIN

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? Wenn's 1 Stunde hält passt das schon

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)? Muss nicht sein, da ein Ersatzlaptop immer vorhanden ist

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)? USB, GBit-Lan, n-Wlan

    Nach vielen Threads hier habe ich folgende 2 Kanditaten vorausgesucht:

    HP ProBook 4720s und Dell XPS 17

    Edit: Ein wenig über meinem Budget (aber nicht so schlimm):

    Acer Aspire 8943 Edit: Soll wohl nicht so der Renner sein :confused:

    Könnt ihr eines davon schon empfehlen, bzw. möchtet ihr mir ein besseres Empfehlen :D?

    Vielen Dank schon mal für eure Mühe.

    Viele Grüße
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grissli1, 04.01.2011
    grissli1

    grissli1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    keiner einen Tipp???

    Mein Budget wäre jetzt 1200-1300 Euro.

    Viele Grüße und ein gutes neues Jahr
    Chris
     
  4. #3 4eversr, 04.01.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Eigentlich sind deine Anforderungen ja recht niedrig, und werden schon von vielen Notebooks unter 1000€ erfüllt.

    Gegen das HP ProBook 4720s und das Dell XPS 17 spricht nichts, beides sehr solide Laptops die deine Anforderungen locker erfüllen und zu den Top-Geräten auf dem Markt gehören. Von Acer und Co. würde ich da eher abraten. - So ad hoc würde mir noch als weiteres mögliches Gerät das Dell Vostro 3700 einfallen, welches du im Geschäftskundenbereich bei Dell findest. - Wenn du es als Privatkunde bei Dell bestellen willst musst du im Formularfeld "Firma" einfach "Privatkunde" eintragen. - Bedenke aber das noch 19% MwSt. für Privatkunden auf die Preise dazukommen.

    Mein Bruder hat sich zu Weihnachten auch das Dell Vostro 3700 mit i5 Prozessor, Nvidia-Grafik , 4GB RAM und 3 Jahren Vor-Ort-Support für 808€ gegönnt. Er ist damit super zufrieden, spielt damit auch z.B. Need for Speed Hot Pursuit. - Das Vostro 3700 hat ein mattes Display, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, Fingerprint-Reader und einen eSata Anschluss. - Arbeitet mit dem aktuellen BIOS auch angenehm leise. Das nur als mögliche, günstigere Alternative.


    Wenn du das Geld dafür hast, würde ich an deiner Stelle glaube ich zum Dell XPS 17 greifen. Spare aber nicht an der der Garantie, die ist bei einem leistungsfähigen Notebook sehr wichtig, da gerne mal die Grafikeinheit vorzeitig den Dienst quittiert (= Totalschaden). Da ist man froh wenn man ne ordentliche VorOrt-Garantie abgeschlossen hat.
     
  5. #4 grissli1, 04.01.2011
    grissli1

    grissli1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    vielen Dank für die rasche Antwort.

    Habe mir gerade das Vostro angeschaut. Die beleuchtete Tastatur ist absolut klasse.

    Beim XPS habe ich mir das 15 und das 17 angeschaut.

    Beim XPS15 könnte ich ein RGB FullHD Display nehmen, Beim 17er nicht.
    Ist natürlich die Frage, wie die FullHD Auflösung auf einem 15 Zöller ausschaut.

    Preisunterschied vom XPS 17 zum XPS 15 (mit FullHD): Das XPS 15 wäre um 140 Euro teurer.
    Rentiert sich hier der Aufpreis für das FullHD Display???

    Viele Grüße
    Chris
     
  6. #5 Mad-Dan, 04.01.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Brauchst du FHD auf 15zoll?
    Wenn nein ist die antwort doch klar.
    Sinn macht in meinen augen dann eher ein Externes Bildwiedergabegerät!
    (LCD/TFT)
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 grissli1, 05.01.2011
    grissli1

    grissli1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. #7 2k5.lexi, 05.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Warum keinen µATX Cube, wenn du schon nen 18" Notebook kaufen willst?
     
Thema:

17 Zoll Notebook für 1000 Euro

Die Seite wird geladen...

17 Zoll Notebook für 1000 Euro - Ähnliche Themen

  1. Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll

    Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll: Moin Ich suche für mein Studium ein Notebook. Meine Vorstellung lag bei liegt bei 600-1000€. Es sollte am besten ein 13 Zoll Display haben,...
  2. Notebook 15 Zoll bis 500 Euro

    Notebook 15 Zoll bis 500 Euro: Hey Leute, ich bin jetzt schon seit Tagen auf dieser Seite unterwegs um ein super Angebot für ein 15 Zoll Notebook zu bekommen aber irgendwie...
  3. 17 zoll notebook bis 500 euro?

    17 zoll notebook bis 500 euro?: Hey Leute ich möchte mir gerne ein notebook zulegen.schmerzgrenze wär 500 euro.Wichtig ist mir das photoshop 2015 flüssig drauf läuft und ich...
  4. 15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung)

    15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung): Guten Tag! Ein neues Notebook muss her. Bisher war ich immer auf Business Geräten die 15,6 Zoll hatten, jedoch will ich diesmal ein FHD IPS...
  5. Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll

    Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll: Da mein altes Dell Notebook schön langsam seinen Geist aufgibt (war damit viele Jahre sehr zufrieden) und ich mit dem inzwischen getesteten...