17 Zoll Notebook mit möglichst wenig Zusatztasten?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von X33, 11.03.2008.

  1. X33

    X33 Guest

    Hallo,

    ich habe eben mein altes 17 Zoll Notebook von Acer verkauft.
    Nach 3 Jahren Nutzung bin ich nun draufgekommen, dass diese lästigen Zusatztasten auf Notebooks eigentlich nie von mir genutzt werden und auch bei der Migration auf das nächste Betriebssystem ein Hemmschuh sein können.
    So ist z.B Vista auf dem alten Acer Notebook gelaufen - aber der Notebook Hersteller hat keine Treiber mehr für diese ganzen Tasten zur Verfügung gestellt.
    So hat es nur Sinn gemacht es mit allen Funktionen unter XP zu betreiben.
    Ebenfalls war dieses Gerät trotz 2GB RAM und schneller Festplatte sowie Feintuning von Windows grottenlangsam.

    Beim nächsten Notebook soll sich das nun alles ändern.
    Es soll wieder ein 17 Zoll Gerät werden. (15 Zoll sieht mein alter Herr nicht)
    Und ja - ohne diese blöden Zusatztasten für Instant On Betrieb. (also z.B DVD gucken ohne Windows zu booten)
    Und es darf auch ruhig ein weniger flotter zu Werke gehen und Linux freundlich sein.
    Budget 900 Euro (mehr ist leider nicht drinnen sollte aber eigentlich reichen)
    Aufgabengebiet: Internet Surfen, Fotos anschauen, Textverarbeitung
    Muss also kein Gamer Book mit PowerGrafikkarte sein.
    Auch der Support sollte besser sein als der von Acer - die haben bei Reparaturen sehr oft vergessen Flachbandkabel im Gerät anzustecken und ich durfte es dann nochmal deswegen einschicken...
    Wichtig ist auch noch, gute Verarbeitung und möglichst wenig bunte Lämpchen. (negatives Beispiel Toshiba Satellite Serie)
    Und natürlich ein leiser Lüfter und anständige Scharniere für den Displaydeckel...

    Welches Notebook würdet ihr mir empfehlen?
    Bitte erspart mir Kommentare wie - lies die Testberichte nach.
    Das tue ich nämlich.
    Aber es hilft mir eben auch, hier im Forum mal mit Euch ein wenig zu diskutieren. ;-)
    Ich zwinge niemanden zu antworten - wer aber antwortet dem bin ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. X33

    X33 Guest

    Hmmm,

    ich werde mal etwas durchforsten und dann posten welche mich interessieren.
    Danke für die Antwort erstmal. :)
     
  5. #4 X33, 11.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2008
    X33

    X33 Guest

  6. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    wiso stören dich denn diese tasten?

    die meisten nb´s haben die heute eben aber jetzt "krampfhaft" nach welchen ohne knöpfe zu suchen versteh ich nicht.

    das nb wird dadurch nicht billiger!

    lass die tasten einfach tasten sein oder seh ich da was falsch?
     
  7. X33

    X33 Guest

    Mir geht es eigentlich nicht darum, dass das Notebook billiger wird wenn es diese Tasten nicht hat.
    Mir gehts um unkompliziertes Konfigurieren und verschlanken.
    Diese schönen bunten Multimedia Tasten machen dich voll und ganz vom Hersteller abhängig.
    Wie oben beschrieben kann man sich meistens brausen gehen wenn man sein Betriebssystem wechselt und der Hersteller keine Treiber mehr für seine Tasten liefert.
    Ausserdem haben diese Tasten meistens auch LED's eingebaut und die brauchen Strom obwohl sie dann eigentlich keine Funktion haben ohne Treiber....
    Deshalb suche ich diesmal eben ein Notebook ohne diese unnötigen Tasten.
    Ich habe auch schon ein paar gefunden.
    Siehe oben - was hälst du von den gefundenen Notebooks?
     
  8. #7 Flo87, 11.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2008
    Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    würde dir das Samsung M60 empfehlen.
    Hat nicht die schnellste CPU, aber für deine Anforderungen sollte das ausreichen. Auch die (relativ) hohe Display-Auflösung ist super

    Qualität und Service sind bei Samsung im Allgemeinen sehr gut, da kann man nicht viel falsch machen. Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Und auch das Design finde ich wesendlich besser als das von FSC
     
  9. #8 X33, 11.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2008
    X33

    X33 Guest


    Ja das Design vom Samsung M60 sticht in der Tat sehr positiv heraus.
    Der FrontSideBus mit 667MHz ist auch ok und ich finde es auch nicht schlecht, dass ab Werk 2GB Speicher eingebaut sind.
    Das alte Acer Notebook hatte eine Pentium M CPU mit 1,73 GHz.
    Ist das Samsung nun mit seiner Core2 Duo 1,66 GHz CPU trotzdem flotter?
    In einem Review habe ich über das M60 gelesen, dass die Verwindungssteifigkeit des Gehäuses zu wünschen übrig lässt. (das war ein erster Test auf der Cebit 2007)
    Leider hat es auch keinen 1394 Anschluss den ich eventuell doch ab u. zu benötige.
    Mich würde auch interessieren wie laut der Lüfter des M60 ist.
    Auf jedenfalls bleibt es mal einer meiner Kandidaten.

    Bei Siemens bin ich auch skeptisch.
    Da sind meistens die Lüfter laut und die Wärmeentwicklung ist sehr hoch.

    Beim HP bin ich am überlegen ob ich so einen spiegelenden Rand nicht als störend empfinde.

    Mit ein paar Abstrichen in der Ausstattung. habe ich bei Samsung jedenfalls im Momente auch das beste Gefühl.
    Wirklich hilfreich ist wohl wieder nur ein Besuch in diversen Grossmärkten - (ja ich wills anfassen und betatschen. ;-) )


    Ergänzung am 12.03.2008

    Ich habe mich jetzt für dieses Notebook entschieden: Samsung M60-Aura Chartiz.
    Abgesehen von fehlendem Firewire (was nicht benötigt wird von mir) einfach im Moment das beste Produkt für meine Anforderungen und auch vom Preis.

    Link: http://www.electronicshop24.at/product_info.php?products_id=100534666
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. X33

    X33 Guest

    Was haltet ihr vom Lenovo N200?

    Es wird doch kein Samsung M60.
    Begründung: Laut Samsung Hotline verkauft Samsung offiziell in Österreich und der Schweiz keine Notebooks mehr.
    Die Händler die in diesen Ländern NB von Samsung verkaufen importieren diese aus DE.
    Da es also keine Möglichkeit gibt das Gerät vor Kauf mal live anzuschauen lasse ich es lieber.

    Im Moment überlege ich mir ein 15,4 Zoll Notebook zu kaufen.
    Unschlagbar in Preis/Leistung ist das Lenovo N200.
    Link: http://www.notebooksbilliger.de/pro...s/lenovo_n200_performancenotebook_3072_mb_ram

    Was meint ihr zu dem Book?
     
  12. #10 2k5.lexi, 13.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein Kollege hat erst eines bestellt, und dann direkt nach eintreffen 3 nachgeordert für den Rest der Familie. Ich denk das sagt alles. Bis jetzt sind auch alle zufrieden.

    www.notebookcheck.com hat sicher auch noch einen Test auf Lager.
     
Thema:

17 Zoll Notebook mit möglichst wenig Zusatztasten?

Die Seite wird geladen...

17 Zoll Notebook mit möglichst wenig Zusatztasten? - Ähnliche Themen

  1. Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll

    Notebook Uni und zocken. 13-14 Zoll: Moin Ich suche für mein Studium ein Notebook. Meine Vorstellung lag bei liegt bei 600-1000€. Es sollte am besten ein 13 Zoll Display haben,...
  2. Notebook 15 Zoll bis 500 Euro

    Notebook 15 Zoll bis 500 Euro: Hey Leute, ich bin jetzt schon seit Tagen auf dieser Seite unterwegs um ein super Angebot für ein 15 Zoll Notebook zu bekommen aber irgendwie...
  3. 17 zoll notebook bis 500 euro?

    17 zoll notebook bis 500 euro?: Hey Leute ich möchte mir gerne ein notebook zulegen.schmerzgrenze wär 500 euro.Wichtig ist mir das photoshop 2015 flüssig drauf läuft und ich...
  4. 15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung)

    15,6 Zoll vs. 14,1 Zoll Notebook (TN vs. IPS 1920x1080 Auflösung): Guten Tag! Ein neues Notebook muss her. Bisher war ich immer auf Business Geräten die 15,6 Zoll hatten, jedoch will ich diesmal ein FHD IPS...
  5. Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll

    Tipp zum Gaming Notebook 13-14 Zoll: Da mein altes Dell Notebook schön langsam seinen Geist aufgibt (war damit viele Jahre sehr zufrieden) und ich mit dem inzwischen getesteten...