Vaio FW 21Z - Gedrosselte Grafikleistung

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Charlemagne, 28.11.2008.

  1. #1 Charlemagne, 28.11.2008
    Charlemagne

    Charlemagne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Kollegen/innen,

    nachdem ich neu auf Sony umgestiegen bin, habe ich mich mal hier registriert. Vor 2 Monaten war ich gezwungen, mir ein neues Notebbok zu kaufen und da es Fujitsu-Siemens bald nicht mehr gibt, ist es halt der andere große Player geworden.

    Folgende Gründe zum Kauf des 21Z waren für mich ausschlaggebend:

    • schönes Design
    • Blueray in Full HD
    • gesundes Mittelmaß zwischen Leistung und Mobilität (muss ab und zu in der Bibliothek arbeiten).

    Wie es aber schon beim 11ZU der Fall war, ist der HD 3650 Ati Chip auch beim 21Z heruntergedrosselt. Statt den Standards 600Mhz Core und 700Mhz Speicher, ist die Default Einstellung von Sony 450/600 Mhz. Mit diesen Taktraten komme ich als Softiespieler (Siedler und ältere Games) wunderbar zurecht, aber bei einer Auflösung von 1920*1040 wären ein paar Frames mehr ab und zu ganz gut. Es sieht einfach genial aus, ein Spiel auf einem schön ausgeleuchteten 1920*1040 Display zu spielen.

    Ich habe schon versucht zu tunen, aber iSony hat wohl ein "einbruchssicheres" Bios aufgespielt, denn bisher waren meine Bemühungen erfolglos. Ich wollte deshalb fragen, ob einer von euch schon eine Lösung für dieses Problem gefunden hat? By the way, ich habe aus einem anderen Forum eine Bios Datei von Acer zum ATI mobility 3650 bekommen. Falls jemand Interesse daran hat, könnte ich die hier mal hochladen oder so. Ich habe mich damit nicht weiter beschäftigt, weil ich nicht so der technisch Fähige bin.

    Ach ja, falls jemand Fragen zum 21Z hat, beantworte ich die gerne (aber bitte mehr so allgemeiner Natur, nicht wieiviel Punkte erreicht das NB in dem und dem Benchmark, wenn du dieses Programm ausführst).

    Alles Gute
    Charles
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blanix

    blanix Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mit dem ATI-Overclock-dingsbums-Tool schon versucht ?
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Das geht, wie ich in meinem Test zum FW11J schon berichtet habe zwar, aber leider kann man damit die Einstellung nicht Speichern und es ist nur teilweise mit dem Gerät kompatibel... für mich war es dann effektiv nicht zu gebrauchen.


    lg
     
  5. Husten

    Husten Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Charlemagne!
    Wie empfindest Du die Lüftergerüsche des21er Z und wie sieht es mit der Darstellung der Schriftgröße bei Office-Anwendungen und E-Mail etc. aus?
     
  6. #5 Charlemagne, 29.11.2008
    Charlemagne

    Charlemagne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ Husten

    Die Lüftergeräusche empfinde ich als sehr angenehm, denn viel Hitze kann sich ja nicht entwickeln (siehe 1. Thread :) ) Selbst beim Spielen bleibt der Lüfter im akzeptablen Bereich. Ich weiß, dass die Empfindung von Krach eine sehr subjektive Angelegenheit ist, aber das Notebook ist auf jeden Fall bibliothekstauglich. Im normalen Betrieb pustet das 21Z nur ab und zu mal durch.

    Was die Schriftgröße betrifft, lässt sich alles sehr gut ablesen. Was mir persönlich sehr entgegen kommt (ich arbeite viel mit Skripten, d.h. ich schreibe welche) ist, dass bei einer Darstellung von 100% in Office Word zwei Seiten nebeneinnander liegen. Falls dir das zu fummelig ist, erhöhe ganz einfach die Anzeige auf 140%. Die Fähigkeit des FULL HD ist Fluch und Segen zugleich, denn bei einer Auflösung außer 1920*1080 entstehen auf dem Desktop links und rechts schwarze Balken.

    @ blanix

    Ich habe alle gängigen Tools probiert. Das Problem ist, dass sich an den Core und Mem Takten einfach nichts ändern ließ. Da Sony Vaios mit ATI 3650 ja ein Massenprodukt sind, wundere ich mich, dass die Foren wegen dieser Art von "Zwangskastrierung" nicht überquellen. Selbst R10 scheint da schon resignierend das Handtuch geworfen zu haben.
     
  7. #6 Charlemagne, 29.11.2008
    Charlemagne

    Charlemagne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hm, also ne Idee wäre es, aber ich denke nicht, dass ichs ausprobieren werde, da ich mich mit solchen Dingen auch nicht gut genug auskenne um mögliche Hardwareschäden oder ein kaputtes BIOS vorzubeugen...

    lg
     
  9. #8 Charlemagne, 30.11.2008
    Charlemagne

    Charlemagne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe den Link einfach für jemanden gepostet, der gern Bastler ist.

    Wie hast du eigentlich mit dem ATI Tool übertaktet? Ich verschiebe da immer die Regler und drücke dann "Set Clock". Mit dem Effekt, dass der Regler zurück auf die Standardeinstellungen springt.

    lg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 tommYNOS, 02.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2008
    tommYNOS

    tommYNOS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FW11ZU Win7 Ultimate 32bit

    Hallo Charlemagne,

    ich stehe gerade vor der Kaufentscheidung Sony Vaio FW11ZU oder FW21Z und bin dabei auf dieses Forum gestossen und habe eben Deinen Thread und Dein nettes Angebot gelesen, dass Du evtl. Fragen beantwortest :)

    Ich moechte das Notebook hauptsaechlich fuer Lightroom und Photoshop Elements nutzen, bin mir aber unsicher, was die schon auch an meiner persoenlichen Grenze liegende 1080p-Aufloesung des FW21Z betrifft.

    Arbeite zur Zeit mit einem 15,4er Display und einer 1680x1050er Aufloesung. Das ist eigentlich schon am Limit. Das 21Z legt da ja noch mal ne Schippe drauf in der Breite.

    Habe grade in einer der letzten c'ts einen Artikel ueber Notebook-Displays und die Aufloesungen gelesen und dort hat man sich an der dpi-Zahl orientiert. Bis 130 dpi waere fuer die meisten noch ok, meine jetzige Loesung hat 129 dpi, das FW21Z haette dann 134 dpi...

    Fehlen wuerde mir quasi nur in der Hoehe Darstellungsflaeche. Habe im Moment 12 Desktop-Icons uebereinander, auf dem 11ZU-Bildschirm mit der kleinsten Symbolgroesse waeren es dann nur noch 10.

    Am FW11ZU reizt mich die Ultimate-Version von Vista, gibt es in der 21er Reihe ja nun nicht mehr. Und natuerlich der deutlich fallende Kaufpreis.

    Wie sind Deine Erfahrungen mit dem 21Z? Sehr interessant finde ich das, was Du zu den zwei Word-Fenstern mit 100 Prozent nebeneinander schreibst. Sowas mache ich auch jede Woche mehrmals mit der Nebeinander-Vergleichen-Ansicht und das haette durchaus etwas. Zur Zeit kriege ich zwei Seiten mit "nur" 94 Prozent nebeneinander :D

    Liebe Gruesse
    tommYNOS
     
  12. #10 Charlemagne, 03.12.2008
    Charlemagne

    Charlemagne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi tommyNOS,

    meine Erfahrungen mit dem 21Z sind bisher ganz gut. Dich interessiert ja vor allem die grafische Komponente. Was ich am 21Z toll finde, ist die doppelte Hintergrundlampe. Im Vergleich zu meinem alten Notebook hatte ich zuerst das Gefühl, dass ich geblendet werden:) Was für mich einfach das Killerfeature schlechthin ist, FULL HD. Nachdem ich diesen Film zur Probe in FULL HD angeschaut habe (Big Buck Bunny) hatte ich das gefühl, dass meine Augen angespitzt wurden. Zum ersten Mal habe ich so eine brilliante Farbgebung und Bildschärfe gesehen.

    Ergo, für grafische Sachen eignet sich der FW21Z ganz gut und die fehlenden Ultimafeatures lassen sich verschmerzen. Falls du dir wirklich die Kugel geben willst, dann besorg dir doch dieses Megagerät der AW-Reihe, war sogar ein Sponbericht drüber. Dieses Notebook setzt verschiedenfarbige LEDs als Hintergrundbeleuchtung ein, was für eine noch brilliantere Ausleuchtung sorgt.

    LG
     
Thema: 21Z - Gedrosselte Grafikleistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaio fw 21z xubuntu

Die Seite wird geladen...

21Z - Gedrosselte Grafikleistung - Ähnliche Themen

  1. [E6400] Gedrosselter Betrieb bei hoher Temperatur - Lösung?

    [E6400] Gedrosselter Betrieb bei hoher Temperatur - Lösung?: Hi. Ihr kennt das ja sicherlich. Wenn das E6400 zu heiß wird (Chipsatz + CPU), dann taktet die CPU sich nicht nur nicht mehr hoch, sondern auch...
  2. Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€

    Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€: Hi, Ich will mir demnächst einen neuen Laptop zulegen den ich vorallem fürs Gaming nutzen will. Den Begriff "Gaming-Laptop" habe ich allerdings...
  3. Ultrabook mit externem Monitor und besserer Grafikleistung

    Ultrabook mit externem Monitor und besserer Grafikleistung: Hallo, vorweg: Ich habe auf diesem Technikgebiet so gut wie keine Ahnung! Mein Problem: Ich möchte mir ein leistungsstarkes Ultrabook...
  4. i7-2630QM bringt "zusätzliche" grafikleistung?

    i7-2630QM bringt "zusätzliche" grafikleistung?: Hy community, ich hab über diese cpu gelesen, das darin eine graka verbaut sei. wenn jetzt aber das laptop schon eine graka hat (wie es bei den...
  5. Spiele und Grafikleistung EEE PC 1201n

    Spiele und Grafikleistung EEE PC 1201n: Hallo an alle, ich hab ein paar Fragen zum 1201n. Hab das Internet schon nach Antworten "durchforstet", jedoch nichts eindeutiges gefunden......