3 Jahre altes No-Name NB schaltet sich ruckartig ab

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von SebastianPA, 14.04.2007.

  1. #1 SebastianPA, 14.04.2007
    SebastianPA

    SebastianPA Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    iBook G3
    Hallo,

    nach dem ich noch mitten in der Kaufphase eines neuen NB bin, hat jetzt meine Freundin ein Problem mit ihrem 3,5 Jahre alten No-Name Gerät. (Yakumo)

    Ich bilde mir ein dass die Festplatte manchmal seltsame Geräusche macht.

    Das Hauptproblem ist aber, dass es sich immer wieder ganz schlagartig ausschaltet. (Quasi wie wenn man den Netzstecker - ohne Akku drin - rausziehen würde).

    An was kann das liegen????:confused:

    Würdet ihr Empfehlen die Festplatte zu tauschen oder leiber gleich einen gaaanz billigen neuen zu kaufen?

    Vielen Dank

    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    überhitzung?

    miss mal die temperaturen ...
    - mobilemeter
    - nhc
    - ...
     
  4. #3 SebastianPA, 14.04.2007
    SebastianPA

    SebastianPA Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    iBook G3
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich glaube fast nicht, dass es die Tempertaur ist, werde morgen früh mal mit NHC nachmessen. Aber das Teil schaltet sich auch schon nach 5 Minuten ab, wenn es vorher stundenlang aus war.

    Was hältst du von meiner Festplatten Theorie?

    LG Sebastian
     
  5. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Der lüfter dreht sich aber schon noch?

    An der Festplatte dürfte es nicht liegen, das Notebook würde sich nicht schlagartig ausschalten - ein Bluescreen wäre bestimmt noch drin ;)
     
  6. #5 SebastianPA, 14.04.2007
    SebastianPA

    SebastianPA Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    iBook G3
    Ja Lüfter dreht sich schon noch.

    Ich werde aber morgen früh sofort nachmessen, wg. Temperatur.
     
  7. #6 4eversr, 15.04.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Tritt das Problem auch auf, wenn man den Akku komplett rausnimmt und es rein über Netzteil betreibt?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 SebastianPA, 15.04.2007
    SebastianPA

    SebastianPA Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    iBook G3
    Also,

    ich habe gerade mit NHC nachgemessen. Nach 53 Minuten angeschaltet (habe CD-Sicherungen gebrannt) sind folgende Messungen aufgetreten:

    CPU Temp: 5o Grad
    HD Temp 50 Grad

    Wear Level Akku 66%

    Ist das normal?? Im Moment läuft er auch ganz gut. Nur wie lange halt. ICh mach jetzt mal Fehlerdiagnosen, Defrag, etc.

    Sonst jemand eine Idee?

    @4eversr: Ihc muss dass als nächstes mal probieren. Vielleicht liegts ja am Akku :confused:

    Vielen Dank und LG Sebastian
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ja, die temperatur beobachten und prüfen, ob sie kritische werte 90 - 100°C erreicht.

    wenn du glaubst, dass die hdd defekt ist: hdtune herunter laden und einen test (nicht quicktest) drüber laufen lassen.

    ja, wenn er immer wieder genutzt wurde. meiner hat über 80% ;) und ist etwas mehr als 2,5 jahre alt :D
     
Thema:

3 Jahre altes No-Name NB schaltet sich ruckartig ab

Die Seite wird geladen...

3 Jahre altes No-Name NB schaltet sich ruckartig ab - Ähnliche Themen

  1. Fünf Jahre altes Notebook vs. Neuanschaffung

    Fünf Jahre altes Notebook vs. Neuanschaffung: da du als bsp.notebook ein 999€ nb angegeben hast, würde ich dir jetzt spontan zu einem DELL inspiron 1520 oder Vostro 1500 raten, acer würde ich...
  2. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...
  3. Leistung der Notebooks schlechter als vor 5 Jahren

    Leistung der Notebooks schlechter als vor 5 Jahren: Hallo, ich möchte mir demnächst ein neues notebook zulegen. Nachdem ich etwas gestöbert habe, ist mir aufgefallen, das die angebotenen...
  4. Fünf Jahre alter Laptop - zahlt sich ein neuer Akku noch aus?

    Fünf Jahre alter Laptop - zahlt sich ein neuer Akku noch aus?: Hallo! Ich besitze einen Samsung R560 Aura P8400 Madril, den ich eigentlich sehr schätze, vor allem, weil noch Win XP drauf ist und mich Win 7...
  5. Notebook für die nä. 5-10 Jahre (gut verarbeitet)

    Notebook für die nä. 5-10 Jahre (gut verarbeitet): Hallo wie der Titel schon sagt suchen wir ein Laptop der recht hochwertig verarbeitet ist, ein guten Standard hat und wie immer nicht all zu teuer...