3000 N200, Shared memory Problem mit X3100 unter XP

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von pitpat, 07.03.2009.

  1. pitpat

    pitpat Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!

    Ich habe das Lenovo 0769 AH6. Prozessor ist ein T8100, 2GB Ram, Grafikchip ist der X3100, OS ist WinXP Prof SP 3.

    Das Problem ist dass der Grafikkarte nur die 128 MB Speicher zur Verfügung stehen, obwohl maximal 384 MB (128 Graka + 256 shared memory) zur Verfügung stehen sollten. Grakatreiber ist der neueste (6.14.10.5016).

    Im 3dMurks 06 komm ich grade mal auf lausige 300 Punkte, obwohl deutlich mehr drin sein sollten:
    Notebookcheck: Test Lenovo 3000 N200 Notebook Hier wurde mit schwächerer CPU, weniger Ram, aber gleichem Grafikchip ein Wert von 419 Punkten erzählt. OS war allerdings Vista. Auch andere User haben erzählt (siehe erste Seiten dieses Threads), dass nach der Umstellung auf Vista der "Bug" behoben sein sollte.

    Das Problem wurde auch schon von anderen Usern bemerkt (siehe erste Seiten dieses Threads: [User-Review] Lenovo 3000 N200 - Forum de Luxx). Nachdem von XP auf Vista gewechselt wurde, schien das Problem jedoch behoben zu sein.

    Ich habe jedoch nicht die Absicht auf Vista umzusteigen. Andererseits würde ich gerne mal das ein oder andere Spielchen wagen ohne dass ich alle Details runterschrauben muss.

    Irgendjemand ne Idee was man da machen könnte? Oder hat jemand schon ne Lösung gefunden wie man unter XP die vollen 384MB zur Verfügung hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 07.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würd sagen, dass der Unterschied von 300 auf 400 Marks sowas von egal ist... selbst wenn du 500 herausholen könntest würdest du damit keinen Blumentopf gewinnen... die X3100 ist nunmal keine Spiele-Graka!
     
  4. pitpat

    pitpat Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du hast Recht, die 100 Punkte sind mir auch ziemlich egal. Das diente auch nur zur Verdeutlichung, dass die Karte unter ihren Möglichkeiten bleibt. Allerdings geht es auch nicht um Spiele-Graka oder nicht. Komisch, dass Grakas immer an aktuellen Spielen gemessen werden, obwohl man theoretisch mit jeder Graka jedes Spiel spielen kann. Wenn ich nun mit dieser "Nicht-Spiele-Graka" ältere Titel spiele, ist sie dann weniger "Spiele-Graka" als eine GTX295 mit der ich Crysis spiele? Ich finde diese Diskussion unsinnig, ich hab ja auch nicht vor mich zu beschweren, dass auf dem Laptop kein GTA IV läuft...

    In der Praxis macht sich ein Unterschied von 128mb zu 384mb (wenn auch davon nur 256 shared) aber durchaus bemerkbar. Denn auch "ältere Spiele" haben durchaus schon Texturen mit denen 128MB Grakaspeicher schnell mal zu wenig sind.

    Von daher würde ich einfach gerne das Maximale, bzw. in diesem Falle das "Normale" aus meiner Graka rausholen. Ist das nicht selbstverständlich?
     
  5. #4 2k5.lexi, 07.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn ich mich recht entsinne, kann die X3100 DX10 darstellen (übre speed müssen wir jetzt bitten nicht reden)

    Win Vista kann auch DX10 darstellen, im Gegensatz zu Win XP.

    Ich würd behaupten, dass die 100 Punkte aus der DX10 fähigkeit von der X3100 kommen, welches unter XP ja nicht unterstützt wird.

    Und um diese Unsinnige Stammtisch-Diskussion um Videospeicher mal wieder zu erschlagen:
    Die X3100 hat überhaupt keinen eigenen Videospeicher, da die Recheneinheiten in der Northbridge verbaut sind. 128mb ist lediglich die kleinste Einheit an Shared memory, welche die X3100 für sich beanspruchen kann.

    Intel GMA ? Wikipedia
     
  6. pitpat

    pitpat Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hm, das klingt logisch, aber wie erklärst Du dir dann, dass unter Vista auf einmal die vollen 384mb angeziegt werden und unter XP nicht? Klar könnte einfach n Anzeigefehler sein... Ok, extra für dich ;) mach ich mal n Testlauf mit 3DMark05 und vergleiche meinen Wert mit dem vom oben verlinkten Test in Notebookcheck. Das sollte ja dann aussagekräftiger sein, oder?
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 07.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich weiss nicht ob der 05er auch DX10 drin hat? Kein plan.
     
  9. #7 pitpat, 07.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2009
    pitpat

    pitpat Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Aaaalso: Ich muss meine Aussagen von oben revidieren, du hast Recht, der X3100 hat wirklich keinen eigenen Speicher, sondern nur shared memory. Allerdings kann der Leistungsunterschied im 3DMark06 nicht durch Dx10 erklärt werden, da die 06er Version nur Dx9 unterstützt.

    Dasselbe gilt auch für 3DMark05, der auch nur Dx9 unterstützt (siehe hier)

    Nun habe ich im 3DMark05 729 Punkte erzielt. Im Notebookcheck-Test von oben waren es 692. Na Klasse! :rolleyes: Ich vermute jetzt einfach mal, dass der 3DMark 05 CPU-lastiger ist. Schliesslich machen sich 500 Mhz mehr und 1GB Ram zusätzllich sicherlich im CPU Score bemerkbar.

    Alles in Allem ist das natürlich reine Spekulation, da ich aber kein Vista hier habe, kann ich das alles Alles nicht nachprüfen. Selbst wenn es so wäre, bleibt die Frage wie man die Graka unter XP dazu bringen könnte, die zusätzlichen 256 MB zu nutzen... :mad:

    Vielleicht gibt ja paar andere User, die ähnlche Erfahrungen gemacht haben bzw. nach dem Umstieg auf Vista ne bessere Spieleperformance festgestellt haben?
     
Thema:

3000 N200, Shared memory Problem mit X3100 unter XP

Die Seite wird geladen...

3000 N200, Shared memory Problem mit X3100 unter XP - Ähnliche Themen

  1. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!: Kann mir jemand helfen bei meinem Lenovo 3000 N 200 0769 funktioniert seit einiger Zeit die Kamera nicht mehr. Im Gerätemanager kann ich sie auch...
  2. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!: Hallo Leute, habe o.g. Laptop. Seit einiger Zeit ist meine Kamera aus dem Gerätemanager verschwunden, funktionieren tut sie auch nicht mehr. Habe...
  3. Lenovo n200 3000 kaputt?

    Lenovo n200 3000 kaputt?: Mein Lenovo 3000 N200 geht nicht mehr. Ohne Vorwarnung ist er aus dem Standby nicht mehr aufgewacht. Auf die Festplatte schien er zwar...
  4. Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten

    Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten: Hallo ich habe mir heute bei ebay eine intel core 2 duo cpu ersteigert es ist eine P7450 mit 2,13 Ghz und ich will diese austauschen gegen meine...
  5. langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200

    langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200: Guten Abend aller Seits ich habe die 100 mbit Leitung von kabel bw wenn ich auf kabel bw einen dsl speedtest mache komme ich immer auf...