3000N200 0769 BNG - eigenartiges Verhalten

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von black20mf, 03.02.2008.

  1. #1 black20mf, 03.02.2008
    black20mf

    black20mf Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000N200 BNG
    Hallo Ihr mobilen :)

    Ich habe das im Betreff genannte Gerät. Geliefert wurde es mit Vista Home Premium womit es auch problemlos läuft. Never touch a running system kann man sagen :D

    Aus bestimmten Gründen bin ich darauf angewiesen, auch Windows XP (Pro) darauf laufen zu lassen, was ja eigentlich keine Problem darstellen sollte da Lenovo alle passenden Downloads anbietet. Installieren (incl. AHCI) war auch kein Problem, er läuft klasse damit.
    Bis es plötzlich zu einem Bluescreen mit STOP Fehlern kommt, meist 0x8E 0der 0x7E.
    Die Fehler kommen willkürlich, mal beim Surfen, mal beim Video bearbeiten oder auch einfach mal so, wenn er gar nichts tut.
    Das Verhalten lässt sich sofort abstellen, wenn ich per Schiebeschalter Wlan und Bluetooth deaktiviere!

    Nun habe ich mit Freude bemerkt, das ich mit dem Vista SP1 Prerelease viele meiner Kompatibilitätsprobleme beheben kann, XP wäre nicht mehr nötig! Und was passiert mit installiertem SP1? Richtig! STOP Fehler 0x8E, genau das selbe Verhalten wie unter XP :mad:

    Bereits Unternommen:

    RAM mit Memcheck, Vista und Ubuntu Linux getestet - Alles OK.
    Mal nur mit einem RAM Modul wechselseitig getestet - Alles OK.
    Alle möglichen und unmöglichen Treiber gesucht, gefunden aktualisiert - Keine Besserung.
    Alle nur denkbar möglichen Lösungen und Patches bei Microsoft ermittelt - keine Lösung.
    Lenovo Service angerufen, die hatten keine Idee, habe sich aber wirklich Mühe gegeben.

    Lasse ich den Lenovo einfach nur ohne XP und Vista SP1 laufen ist alles OK, keinerlei Aussetzer, keine BLuescreens - perfekt.- Nach diversen Vista Modifikationen recht schnell, leider inkompatibel.

    In Verdacht habe ich den Bluetooth Treiber, leider ist der einer der wenigen, von dem ich kein Update gefunden habe, ich kann auch irgendwie nicht die genau verwendet Hardware verifizieren:confused:

    Ich habe nun die Befürchtung, dass es das gleiche Problem wird, wenn Vista SP1 mal als release draussen ist und sich als der selbe Quasi Standard entwickelt wie SP2 unter XP, ohne das ja nun einges gar nicht machbar ist. Von meinem Kompatibilitätsproblemen mit spezieller Software mal gar nicht zu reden.

    Ich hoffe nun, das mich von Euch hier jemand erleuchten kann :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. domai2

    domai2 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Dortmund
    Mein Notebook:
    MacBook 2,2 Late07 Weiss ;-)
    Hi,

    die Kernel.Panic (0x8E 0der 0x7E) wird durch einen "defekten" Treiber ausgelöst, du bist schon auf dem richtigen Weg. BT kann gut sein, gerne auch die banalen USB-Treiber.

    Eine Möglichkeit: BT-Treiber und USB-Controler-Treiber entfernen, falls es das BIOS zulässt beide Schnittstellen deaktivieren. Dann mal testen ob es besser wird :p
    Hast du was an "Fremdgeräten" in Verwendung? BT-Maus oder USB-HDD? Bitte mal abstöpseln und ohne den Testlauf starten.

    Ist leider schwierig, die Fehlermeldung ist zu allgemein. Leider werden aber wohl diverse MS-Updates das Problem nicht lösen können da es doch stark auf einen krummen Treiber hin deutet.

    Gruß
    der domai
     
  4. #3 black20mf, 28.02.2008
    black20mf

    black20mf Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000N200 BNG
    Hallo

    Danke für die Idee(n), viele sehen das Problem anscheinend genau so rätselhaft an wie ich :rolleyes:

    Zum Thema:

    Habe alles auch schon ohne jedwede Perepherie getestet, sogar auf die einfachste Maus verzichtet. :(

    Seit meinem letzten Posting habe ich alle MS Updates installiert die ich finden konnte, egentlich nichtmal um das Problem zu lösen, sondern um zu sehen, ob vielleicht eines dieser Updates den Fehler wieder auslöst, dann hätte ich eingrenzen können.

    Im BIOS lässt sich einzeln nichts abschalten, nur BT und Wlan gemeinsam über Schalter, dann gibt es das Problem nicht mehr.
    Auf BT könnte ich meist verzichten, auf das Wlan keinesfalls. Wie gesagt, ich kriege einfach nicht heraus, was das nun genau für ein BT Modul ist und wo es aktualisierte Treiber gibt. :confused:

    Im Zeitraum seit dem ersten Posting gab es nicht einen Absturz oder Bluescreen. Das System läuft rund 16 Stunden und mehr am Tag, irgendwelche Defekte hätten sich mittlerweile wohl gezeigt. Alles "rockstable"... Sobald SP1 installiert ist, geht es wieder los, ich befürchte das wird auch beim Release so sein. Leider finde ich aber auch keine wirklichen Details zum SP1 , nur das übliche Oberflächengewäsch auf den einschlägigen Seiten. :cool:

    Vielleicht wäre mir schon geholfen, wenn mir jemand beim Hersteller bzw. der Bezeichnung des BT Moduls weiterhilft, die Wlan Treiber konnte ich recht problemlos auf der Intelseite finden. Da die neuen Wlan Treiber keine Besserung brachten, bleibt eigentlich nur das Bluetoothmodul über.

    Aber ich geb die Hoffnung nicht auf :D
     
  5. domai2

    domai2 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Dortmund
    Mein Notebook:
    MacBook 2,2 Late07 Weiss ;-)
    Hallo,

    leider habe ich auch nicht viel gefunden:
    Lenovo 3000 N200(0687), V200
    Bluetooth with Enhanced Data Rate Software Version 5.0.1.2500

    Lenovo hüllt sich zum Hersteller in schweigen, der aktuellste Treiber ist auch schon was älter. Versuch doch mal mit SiSoft Sandra oder einem anderen Hardware-Info-Tool mehr zum Hersteller zu bekommen. Dies wäre dann dein Anlaufpunkt.

    Hoffe ja nicht, Lenovo hat da ein NoName-Chip aufs Board geschraubt :eek:

    Es grüßt
    der domai
     
  6. #5 black20mf, 28.02.2008
    black20mf

    black20mf Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000N200 BNG
    Hi

    Naja, sagen wir mal so, hatte folgendes verschwitzt zu schreiben, Asche auf mein Haupt... ;)

    Ich weiß derweil das es sich um einen "Broadcom Bluetooth 2.0 EDR USB Dongle" handelt, aber so wirklich hilft das nichts. Es gibt zwar ein autmatisches Updatetool der Firma Broadcom was die Treiber angeht, aber das startet, saugt was und tut dann rein gar nichts mehr. Ich kenne also weder aktuellere Versionsnummern, alternative Herstellertreiber oder irgendwas das hilft. Einige (weinige) Fundstellen im Netz sprachen davon, das diese Firma den Chip zwar herstellt, aber Support oder Treiber nur über die OEM Anbieter zu bekommen sind, und Lenovo hat da nix neues zu bieten.

    Wobei mir auch das USB im Gerätenamen etwas sauer aufstößt, würde ja heissen, dass es am USB angekoppelt ist und damit wäre Deine erste Theorie wieder bestätigt, wenns es nicht der BT Treiber selber ist.
    Das aktualisieren der Intel USB Treiber brachte nichts, ist alles im Chipsatzpack integriert so wie es ausschaut.

    Oll, diese Situation
     
  7. domai2

    domai2 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Dortmund
    Mein Notebook:
    MacBook 2,2 Late07 Weiss ;-)
    Na, ich glaube eher das Broadcom den Chip auch als Ausführung in USB-Stick´s liefert und daher der Name kommt. Dem Chip ist es ja egal, ob er direkt im NB oder einen USB-Stick verbaut wird. Auf der Platine im NB bekommt er einen eigenen Platz, getrennt vom USB. Daher auch 2x Treiber (1x USB von Intel und 1x BT von OEM-Lenovo).
    Was passiert denn Bitte, wenn du BT unter Hardware rauswirfst?
    Läuft es dann stabiler? Blöder Tip, schon klar :cool:
    Gruß
    der domai *langsam Ideen ausgehen*
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

3000N200 0769 BNG - eigenartiges Verhalten

Die Seite wird geladen...

3000N200 0769 BNG - eigenartiges Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Hilfe mein Lenovo3000N200 geht nicht mehr

    Hilfe mein Lenovo3000N200 geht nicht mehr: Hallo zusammen............. Ich habe ein Problem mein Notebook geht seit gestern nicht mehr! Ich hatte ihn angemacht und alles war ok es hat...
  2. 3000N200 Startschwierigkeiten

    3000N200 Startschwierigkeiten: Hallo, ich habe ein Problem und versuche selbst dran zu gehen. Ein 3000N200 (DC 1,6 2,5GB RAM etc..) startet nicht mehr. Das NB springt an,...
  3. Lenovo 3000N200 TV-Out und Präsentationsdirektor

    Lenovo 3000N200 TV-Out und Präsentationsdirektor: Hallo User, also mein erstes Problem war das mein S-Video nicht geht kann mein Lenvo nicht an den TV anschließen, kann nicht einstellen das das...
  4. Lenovo 3000N200 Wlan Probleme

    Lenovo 3000N200 Wlan Probleme: Hallo Leute Ich habe ein Problem und zwar bei dem oben genannten Notebook funktioniert das W Lan nicht mehr.... Ab und an leuchet die Wlan...
  5. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!: Kann mir jemand helfen bei meinem Lenovo 3000 N 200 0769 funktioniert seit einiger Zeit die Kamera nicht mehr. Im Gerätemanager kann ich sie auch...