4GB RAM erweiterung sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Pasi1993, 18.04.2010.

  1. #1 Pasi1993, 18.04.2010
    Pasi1993

    Pasi1993 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Liebe Community,

    ich habe eine Frage und zwar habe ich ein ASUS X53KA-AP019C und da is ein AMD Turion 64 X2 TL-64 mit 2x2,2GHz und eine ATI Mobility Radeon HD2600 mit 512MB drin. Außerdem hat er 2GB DDR2-RAM.

    Nun wollte ich fragen, ob es sonn macht den Arbeitsspeicher auf 4GB zu erweitern, da ich dann ja auch ein 64bit Windows 7 benötige. Das zu installieren ist kein Problem, hab damals die Windows 7 Home Premium Retail version also mit 32 und 64 bit DVD gekauft. Aber ich glaube ein 64bittiges Betriebssystem benötigt auch mehr ram dann als ein 32 bit und desshalb wollte ich fragen ob sich das rentiert den ram auf 4gb zu erweitern?

    Also ich spiele hauptsächlich spiele drauf. unter anderem auch crysis in der detailstufe LOW leider nur, da ich ansonsten nur eine diashow habe. Aber trotz geringer detailstufe spiele ich das gerne.

    Also meine frage: Rentiert es sich von 2gb auf 4gb ram zu erweitern?

    LG Pasi

    PS: Falls das was zur sache tut, ich nutze noch eine 4GB microSD karte für readyboost. das macht das system ja auch noch minimal schneller.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 18.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ist ne dumme idee. Mit mehr arbeitsspeicher gewinnst du nix.
     
  4. #3 Mad-Dan, 18.04.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nicht wirklich dumm!
    Also 4 GB bringen schon was - das kann keiner bestreiten.

    Das Problem ansich ist das der Laptop eh an Leistungsarmut leidet.
    Das Große Problem is seine SD Karte, die Bremmst das sys aus.
    Also Geh auf 4 GB Ram und behalte dein 32bit sys. Damit hast du zwar nur max 3,5 GB ram zurverfügung aber das bringt mehr als die Readyboost geschichte. Auf 64 Bit zu gehen würde keinen sinn machen, das bringt eigentlich erst ab 4 und mehr GB sinn.
     
Thema:

4GB RAM erweiterung sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

4GB RAM erweiterung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Speichererweiterung auf 16 GB sinnvoll?

    Speichererweiterung auf 16 GB sinnvoll?: Hallo, in meinem Asus Notebook G750JW sind 2x4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher verbaut.Nun überlege ich in die noch 2 freien Slots noch weitere...
  2. Vaio (diverse) Ram erweiterung sinnvoll?

    Ram erweiterung sinnvoll?: Tag Forengemeinde, ich habe seit das Folgende Sony Model: Vaio VGN-NW21ZF_S Prozessor: Inter (R) Core (TM)2 Duo CPU Arbeitsspeicher: 4 Gbytes...
  3. Garantieerweiterung sinnvoll

    Garantieerweiterung sinnvoll: Hi, ich stehe vor der schwierigen Frage ob ich für mein Lenovo nb die garantie von 1 auf 3 jahre erweitern soll, was ich gehört hab sollen die...
  4. samsung np350v5c-s05de ram erweiterung

    samsung np350v5c-s05de ram erweiterung: hallo. bei meinem np350 habe ich zwei 4gb riegel verbaut und wollte wissen, ob man diese erweitern kann? ich bin durch diesen artikel darauf...
  5. RAM Erweiterung wird nicht erkannt

    RAM Erweiterung wird nicht erkannt: Hallo, ich habe am Samstag bei dem Asus Laptop R557LA zugeschlagen (MediaMarkt 299€). ASUS R557LA standart 4GB, ich habe extra im Laden...