5.1-Headset: 3 Soundkarten und 3 Störverhaltensmuster

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von deuterianus, 25.05.2007.

  1. #1 deuterianus, 25.05.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Vor ein paar Monaten habe ich mir ein Medusa 5.1-Headset zugelegt und bin damit auch ziemlich zufrieden. Bisher habe ich es nur am Notebook in Verbindung mit der Audigy 2 ZS Notebook genutzt. Da war es über eine kurze Kabelpeitsche (0,5m; Creative-Anschluss auf 3x Klinke) angeschlossen. Stromversorgung läuft über USB, ein Verstärker sitzt in einer Kabelfernbedienung. Da heute mein NB in Reparatur gegangen ist, habe ich das Teil mal an den Desktop angeschlossen und prompt bekomme ich noch mehr Probleme.

    Der Desktop hat 2 Soundkarten:
    - Realtek AC97 (Onboard / 7.1)
    - Creative SB Audigy LS (PCI / 5.1)

    Verhaltensmuster an der Audigy 2 ZS:
    keine Fehler (wie man es erwartet)

    Verhaltensmuster an AC97:
    Im Normalbetrieb bilde ich mir ein, dass es häufiger zu Knistrn kommt, als nötig (aber das nur bei bestimmten Liedern). Wenn ich Manuell auf den nächsten Titel schalte, kommt ein seltsames, knackendes Geräusch. Es klingt in etwa wie das Knacken einer Schallplatte, wenn die Nadel springt. Allerdings kommt es einige Male in einem sehr kurzen Abstand hintereinander. Dieses Verhaltensmuster konnte ich nur im WMP "beobachten". VLC macht die Probleme nicht. Und jetzt kommt die Krönung des ganzen: Wenn VLC an ist und einen Titel pausiert hält, hat der WMP die Probleme nicht. :confused: Beim Schließen des VLC knackt es ebenfalls.
    Wie Laut dieser Ton durchkommt, hängt mit der Gesamtlautstärkeregelung der Soundkarte zusammen. Wave auf max und Gesamt bei 10% höre ich es recht leise, bei umgekehrter Einstellung hingegen recht laut.

    Verhaltensmuster an der Audigy LS:
    Wie bei AC97, allerdings kommt da auch ein Störgeräusch, wenn der WMP Titel automatisch weiterschaltet und die Lautstärke des Geräusches unabhängig von der Lautstärkeregelung.


    Ich frage mich jetzt: Wo liegt das Proble? Die Stromversorgung über eine USB-Schnittstelle kann es nicht sein, da ich dafür auch ein kleines Netzteil habe, an das ich den USB-Stecker anschließen kann und es gab in der Situation keine Veränderungen. Bei den zuletzt genannten Soundkarten verschwinden die Probleme, sobald nur noch ein "Lautsprecher-Paar" (des Headsets) angeschlossen ist. Diese gesamte Problematik hatte ich an der Audigy 2 ZS NB nie (nur mal eine Brummschleife bei meinem ehem. Sound-System, die sich auch hartnäckig hielt, solange ich das Notebook über Netzstrom laufen ließ.)

    Google konnte mir auch nach 2 Stunden Suche nicht helfen. Hier im Forum habe ich zugegebenermaßen nicht gesucht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein derartiges Problem hier mal behandelt wurde.


    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SechsEnder, 25.05.2007
    SechsEnder

    SechsEnder Forum Freak

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werneck
    Mein Notebook:
    Sony Vaio CW1S1E/W
    hi
    ich würd erstaml eine soundkarte deaktivieren. es könnte sein das sich die 2 soundkarten nicht vertragen.
    ciao
     
  4. #3 deuterianus, 25.05.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Auch der Ausbau der zweiten Soundkarte oder das Deaktivieren der Onboard-Soundkarte hat keine Veränderung gebracht. Ich verstehe das ganze nicht wirklich. Das Problem hatte ich auch bei einem anderen PC mit zwei Soundkarten nicht. Und das Notebook hatte ja mit der Audigy 2 ZS NB dann auch zwei Soundkarten und hat trotzdem keine Probleme gemacht. Ich bin ratlos, was in der Hinsicht doch eher selten vorkommt.


    MFG
     
Thema:

5.1-Headset: 3 Soundkarten und 3 Störverhaltensmuster

Die Seite wird geladen...

5.1-Headset: 3 Soundkarten und 3 Störverhaltensmuster - Ähnliche Themen

  1. Suche Soundkarten Treiber für ein Gericom Hummer 2640e

    Suche Soundkarten Treiber für ein Gericom Hummer 2640e: Habe das oben benannte Notebook geschenkt bekommen aber leider ohne Treiber CD. Ich habe schon x verschiedene Treiber (schon nach dem richtigen...
  2. Vaio FW soundkartenproblem??

    soundkartenproblem??: SONY - VGN-FW 4 hatte ich mir vorige woche gekauft läuft alles wunderbar bis auf probleme mit soundeinstellungen. v10 logitech usb besorgt wegen...
  3. Soundkartentreiber gelöscht

    Soundkartentreiber gelöscht: Hiho hab aus versehen Treiber meiner Altec Lansing Lautsprecher gelöscht.:mad::mad::mad: Wo kann ich den Treiber runterladen? Die...
  4. Soundkartenfrage

    Soundkartenfrage: Welche externe Soundkarte würdet ihr empfehlen? Genutzt wird die wohl für spiele, musik und selten auch mal nen film. Da ich mein alten pc mit...
  5. Inspiron 1520-SOUNDKARTEN-Demoversion?

    Inspiron 1520-SOUNDKARTEN-Demoversion?: Hallo, ich wollte mir bei Dell den Inspiron 1520 bestellen und wollte mal nachfragen was ihr von meiner Konfiguration haltet. Brauche das NB...