6910p + docking station ?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von thomas_g, 17.02.2009.

  1. #1 thomas_g, 17.02.2009
    thomas_g

    thomas_g Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo leute!

    ich besitze ein 6910p und werde mir jetzt einen größeren tft kaufen (1920er auflösung). das heisst für mich eine dock mit dvi anschluss muss her... :)

    hat jemand erfahrungen mit dem notebook und der EN488AA docking station (oder auch anderen)? kommts bei der verwendung von einer docking station bei dem notebook zu irgendwelchen schwierigkeiten? zu dem thema find ich leider sehr wenig bis gar nichts brauchbares im internet...

    vielen dank schonmal,
    thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 17.02.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Was erwartest Du für Schwierigkeiten?

    Eine Dockingstation ist eine Dockingstation und kein Vaporisator...
     
  4. #3 thomas_g, 17.02.2009
    thomas_g

    thomas_g Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich hab schon öfters gelesen, dass sich der laptop abschaltet wenn er auf die dock gesteckt wird, keine geräte erkennt usw.

    das waren allerdings andere modelle. deswegen wollt ich fragen ob jemand genau mit den teilen erfahrung hat. hatte noch nie eine dock und weiß nicht wie fehlerbehaftet die im allgemeinen sind.

    btw: da wird eh alles von der hardware gemacht, also im linux brauch ich mir da keine gedanken zu machen ob die "unterstützt"wird?
     
  5. #4 robert.wachtel, 17.02.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Da würde ich aber eher von fehlerhaften Geräten als von üblichen Begebenheiten sprechen.

    Nicht ganz. Auch das Betriebssystem muss natürlich die Hotplugging-Funktionalitäten einer Dockingstation unterstützen. Ich habe allerdings nur im Serverbereich Erfahrung mit Linux, kann da also konkret nichts zu sagen.
     
  6. #5 thomas_g, 17.02.2009
    thomas_g

    thomas_g Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmmm das hört sich schonmal gut an. dh ich sollte eher nicht bei ebay kaufen sondern bei einem händler wo ich auch garantie habe? oda ist das nicht nötig?
    ok, das weiß ich jetzt leider auch nicht wie da bei ubuntu aussieht. wenn ich das notebook allerdings immer erst in der dock einschaltet habe ich damit sicher keine probleme, oder versteh ich da was falsch?
     
  7. #6 Onkel Ralf, 17.02.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    (auch in Bezug auf deine PN) Kauf das Teil... :D

    Eigentlich egal wo...
    Aus dem Beitrag von nexus404 in dem anderen Thread geht eigentlich schon hervor, dass die Chipsatzgrafik im nc6400 an der Dockingstation eine 1920er Auflösung unterstützt...

    http://www.notebookforum.at/hewlett-packard-forum/32926-hp-nc6400-dockingstation-kaufen.html

    Das 6910p hat ja sogar einen jüngeren Chipsatz...

    btw:

    Hotplug geht! Getestet mit nc6400 unter XP pro und Vista Business, sowie mit 6910p unter Vista Business!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 robert.wachtel, 17.02.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Nun, das ist ja auch kein Wunder. Sagt aber gar nichts darüber aus, ob es auch unter Ubuntu geht.

    Wobei erfahrungsgemäß Ubuntu immer schnell auf der Höhe der Zeit ist - wenn es damit nicht geht dann mit einer anderen Distribution wahrscheinlich erst recht nicht.
     
  10. #8 thomas_g, 26.02.2009
    thomas_g

    thomas_g Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank euch beiden! ich werd mir demnächst so ein ding zulegen und in wieweit ubuntu hotplugable ist werd ich wohl noch rausfinden :)
     
Thema:

6910p + docking station ?

Die Seite wird geladen...

6910p + docking station ? - Ähnliche Themen

  1. 6910p

    6910p: 6910p den würde ich verkaufen wollen! 170 Euro inkl. Versand alles tippi toppi paletti an dem Laptop. optischer Zustand sehr gut, technisch...
  2. Kartenleser mechanisch defekt (Hp 6910p)

    Kartenleser mechanisch defekt (Hp 6910p): Hi! Bei meinem HP 6910p ist leider der Kartenleser (Ricoh) mechanisch defekt (Feder gebrochen). Weiß jemand, ob und wo es Ersatz gibt? Es...
  3. Fragen zu HP Compaq 6910p

    Fragen zu HP Compaq 6910p: Hallo, habe mir ein HP Compaq 6910p gebraucht gekauft. Jetzt möchte ich natürlich testen, ob alles einwandfrei funktioniert. Da es mein erstes...
  4. HP 6910p/ DVD Rom brennt nicht

    HP 6910p/ DVD Rom brennt nicht: Hi! Mein Notebook HP6910p ist mit einem DVD-Laufwerk von Matshita/ UJ-842S bestückt. Leider kann ich damit keine CD/DVD brennen, zerstört jede...
  5. HP 6910p & Win7 & Adobe Premiere CS4 -> nogo!

    HP 6910p & Win7 & Adobe Premiere CS4 -> nogo!: Hi! Ich habe habe mich endlich auch unter die Win7/64 prof. user gesellt....... Unter XP hat Premiere CS4 einwandfrei funktioniert, aber...