800MHz statt 1,6 GHz

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von KöPi-King, 16.04.2007.

  1. #1 KöPi-King, 16.04.2007
    KöPi-King

    KöPi-King Guest

    Hallo,
    ich habe wie schon bemerkt ein Problem >.<
    Also das Probelm ist folgender:
    Leider läuft mein Notebook nur noch auf 800MHz , sollte eigentlich aber 1,6GHz laufen,.. habe den schon auf Dauerbetrieb gestellt, TuneUP durchlaufen lassen und einen neuen Treiber runtergeladen und dann lief er auch seine Leistung,.. nur leider kaum runtergefahren und wieder hochgefahren lief er imemr nur noch seine 800 MHz,... wie ich herausgefunden habe hat dies etwas mit der BIOS-Einstellung zu tun,.. doch irgendwie checke ist das nicht so sehr. Möchte da auch nix falsches umstellen da ich den für meine Arbeiten brauche,... also hier mal die Daten meines Notebooks:

    AMD Turion 64 1,6 GHz 512 MB DDR (2x 256 MB, 333 MHz)
    - Displaygröße 15 Zoll TFT, XGA 1024 x 768 Pixel
    - Festplatte 80GB
    - Laufwerke DVD+-RW Double-Layer-Brenner
    - Grafikkarte SiS Shared Memory 128 MB
    - Schnittstellen 3x USB 2.0, 1x S-Video-Out, 1x CRT, 1x Modem, 1x 4-In-1-Card-Reader, 1x Typ II, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer, 1x S/PDIF, 1x IEEE 1394
    - Modem 56k, Netzwerk 10/100 mpbs, WLAN 802.11 b/g
    - Microsoft Windows XP Home Edition
    - Maße 333 x 272 x 253 mm
    - Gewicht 2,75 kg

    wäre also nett wenn einer helfen kann,....

    MFG
    KöPi-King
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iaby

    iaby Forum Freak

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Mein Notebook:
    Amilo Si1520 / IBM X20
    Sorry, ich habs jetzt nicht ganz verstanden, deshalb frag ich: Wenn du die CPU-Last auf 100% treibst, taktet die CPU dann auch nur auf 800MHz?
    Normalerweise sollte sie ja im Leerlauf auf 800MHz laufen und dann dynamisch je nach Anforderung hochtakten, bis eben maximal 1,6GHz. Tut sie dass?
     
  4. #3 KöPi-King, 17.04.2007
    KöPi-King

    KöPi-King Guest

    hi
    also das erstaunliche ist das die CPU nicht einmal über 20 % liegt.
    Fakt ist das er auf 800 MHZ stehen bleibt! Und ich weiß nicht wie ich das wegbekomme. Habe ihn schon auf Dauerbetrieb gestellt, neuen Treiber draufgemacht, TuneUp durchlaufen lassen ect. und beim wieder hochfahren ist er wieder nur auf 800 MHz,.... soweit ich weiß soltle das irgendwie mit dem BIOS zusammenhängen doch da ich mich damit nicht auskenne möchte ich wie folgt auch nix falsch machen.

    Ich hoffe das war jetzt verständlicher ;)
     
  5. #4 barton_fink, 17.04.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    hi,

    also wie iaby schon versucht hat zu erklären, wird die cpu entsprechend der auslastung hochgetaktet. du brauchst da auf jeden fall nichts im bios zu verstellen.

    abhängig von der marke des notebook gibt es verschiedene energie(spar)schemen. kann sein das du mit der einstellung "dauerbetrieb" ein schema eingestellt hast was die cpu limitiert. stell mal auf normal oder hohe leistung und lass im taschenrechner die fakultät (n!) einer 7-stelligen zahl berechnen. dann sollte die cpu auslastung nmach oben gehen und entsprechend auch der takt.

    gruß norman
     
  6. #5 KöPi-King, 17.04.2007
    KöPi-King

    KöPi-King Guest

    Mahlzeit,
    also ihr habt es mit einen "PC-Anfänger" zu tun (also ich meine mich damit!).

    Also ich verstehe diesen Part hier schonmal nicht: "...lass im taschenrechner die fakultät (n!) einer 7-stelligen zahl berechnen...",.. bitte mehr Erläutern.

    Ist Dauerbetrieb denn nicht gleich "hohe Leistung "? Wenn nicht, wie ist dies einzustellen ?

    Und sofern Ihr nochmal helfen könnt:
    - leider kam es in der letzten Zeit häufiger vor das sich der Notebook einfach
    neustartet! Ist das Normal? ich denke nicht,...

    Info: Viren habe ich keine!
     
  7. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    1. Systemsteuerung --> Leistung und Wartung
    (Wenn Du jetzt auf "System" klicken würdest, würde der Compi Dir ja u.a. den Prozessortakt anzeigen).

    2. Taschenrechner unter Windows öffnen (findet sich unter Zubehör)
    Dann "Ansicht" --> Wissenschaftlich

    Dann tippst du eine 7-stellige (6 stellig tuts auch) Zahl ein und drückst den Button wo n! steht (3. von links, 2. von unten bei mir)

    Jetzt legt der Rechner los. Wenn Fragen kommen dass das länger dauert, mit "JA" beantworten.

    Über den Taskmanager (ALT-STRG-Entf) kannst Du die Prozessorlast überwachen.

    Wenn Du jetzt Schritt 1 nochmal machst (d.h. einfach erneut auf "System" klickst), sollte da 1.6Ghz stehen.
     
  8. #7 KöPi-King, 17.04.2007
    KöPi-King

    KöPi-King Guest

    hi
    danke erstmal ;)

    aber muss ich das dann imemr und imemr wieder machen damit er auf 1,6 GHz "geht" ?

    Dasi st dann auch nicht der Sinn der Sache, oder bleibtz er dann auf 1,6 GHz ?
     
  9. #8 barton_fink, 17.04.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    hi,

    glaube du hast den sinn eines mobilen prozessor noch nicht ganz vertstanden.

    der turion läuft, wenn er nichts zu tun hat, mit einem takt von 800 mhz, um nicht unnötig strom zu verbrauchen und übermäßige hitzeentwicklung zu vermeiden. somit läuft das notebook ruhiger und kühler. wird mehr leistung von der cpu benötigt (durch das asuführen entsprechender anwendungen) wird der takt automatisch erhöht und du erhälst die volle leistung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Am besten du vergisst das mit den 800 MHz einfach! ;)

    Dein CPU läuft 100% korrekt und es ist auf jeden Fall besser, dass sie auf 800 MHz runtergeht -- wirkt sich auch auf die Lebensdauer aus...
     
  12. #10 KöPi-King, 17.04.2007
    KöPi-King

    KöPi-King Guest

    Tag,

    ok aber wieso kann es dann sein wenn ich zum Beispiel mal als Test MSN, ICQ, Skype und den ganzen anderen scheiß angemacht habe und es tat sich trotzdem nix?,..... also vom logischen her müsste er dann ja autom. hochfahren oder?

    Klar soll er lange leben ich fragte ja nur wieso es so ist wie es jetzt eben ist ;)

    Andere Frage (Fragen über Fragen): kann man es evtl. erweitern? also das mit den 1,6 GHz aufstocken? Wie schon oben gesagt ich bin nicht so der beste in der techn. des Notebooks (also "Tunen") daher habe ich mich auch hier angemeldet um kompetente Leute um mich rum zu haben die eine Antwort darauf haben *schleim* :D . Oder ich stelle die Frage mal anders: was kann man zusätzlich einbauen /austauschen damit er "besser" ist ?


    Zuweilen danke ich euch schonmal für die Antworten die es vor und nach diesem Post gibt / geben wird !
     
Thema:

800MHz statt 1,6 GHz

Die Seite wird geladen...

800MHz statt 1,6 GHz - Ähnliche Themen

  1. CPU wird im Bios mit 800MHZ statt 1200 erkannt

    CPU wird im Bios mit 800MHZ statt 1200 erkannt: Nach einem Bios Update wird der CPU nur noch mit 800MHZ statt 1200 erkannt Modell PCG-GR 315 Wurde mit Win Phlash aktualisiert Bios :R0271C0.wph
  2. Presario B1011 statt 2800Mhz nur 1600Mhz

    Presario B1011 statt 2800Mhz nur 1600Mhz: 17174 Hallo und guten Tag, Ich habe gestern mit CPUz die Daten der CPU ausgelesen. Dabei wurde ein Core-Speed von 1599Mhz angezeigt. Zur...
  3. Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz

    Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz: Hallo. Habe einen Presicion M4300 mit 1920x1200 und Core2Duo 2.4GHz von einem Kumpel geschenkbekommen und bin ganz angetan von der hohen...
  4. RAM Dual Channel 800mhz

    RAM Dual Channel 800mhz: ich bin dabeiden ram von 2 auf 4gb hochzurüsten. jetzt bin ich mit dem ganzen ram zeugs konfrontiert. verbuat ist intel pm945. unterstützt...
  5. Im Akkubetrieb über 800Mhz?

    Im Akkubetrieb über 800Mhz?: moin, ist es normal wenn man im akkubetrieb ist dass das notebook über die minimalen 800Mhz taktet obwohl "minimaler energieverbrauch"...