9525 mit komischem Verhalten?

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Airstream, 05.11.2008.

  1. #1 Airstream, 05.11.2008
    Airstream

    Airstream Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi
    Ich bin "stolzer Besitzer" eines Aspire 9525 WSMII Notebooks. Gekauft im März 07. Ab Mai 07 war es bis letzten Samstag ausgeschaltet und eingelagert gewesen. Kurze Hintergrundgeschichte: Es wurde mir gestohlen und ich kam erst mit Gericht und ganzem Piepapo wieder dran... Nun hab ich es ohne Akku und Netzteil wieder, die Dinge sind nie wieder aufgetaucht... Habe ein Netzteil mit gleichen Werten angeschlossen, Stecker Identisch, nur Hersteller ein anderer. Notebook läuft.

    Nach dem erneuten Einschalten lief Vista nicht mehr. Nach dem Booten kam nur noch die Abfrage, welches Tastaturlayout ich wählen möchte (US, DE etc.) und dann ein versuch der automatischen Reparatur, was jedoch fehlschlug. Das Recovery über Alt-F10 lief ebenso nicht (Drive D unknown oder so, dann Abbruch).

    Hatte die faxen Dicke und hab über die Raid Option beide Platten komplett geleert, leider auch inkl. der Recovery Partition...

    Danach hab ich Windows XP mit SP3 installiert. Lief auch Prima! Danach schön alle Treiber drauf und ein paar Programme (Office, Photoshop, World of Warcraft). Alles kein Thema, das Notebook lief wie es soll!

    Gestern dann hab ich für meine Freundin noch die Sims 2 mit ein paar Addons installiert. Irgendwann beim 5. Addon dann fing das Notebook an, seltsame Pfeifgeräusche zu geben. Ursprung war beim DVD Laufwerk... Also mal DVD raus und gelauscht... Pfeifen war noch da?! Und schwubs war Notebook aus!

    Neustart gemacht, beim Logon von Windows dann flackerte das Bild paar mal, danach stürzte der Explorer ab, neu laden war nicht möglich, ebenso Reboot nicht. Nach der rabiateren Methode neuzustarten (Powerknopf) dann lief Windows wieder, jedoch gab es, zusätzlich zum Pfeifen ab nun auch laute Systempieps. Manchmal ein einziger, dann aber auch mal viele hintereinander ohne erkennbarem Muster... Ursache Unbekannt...

    Auch fror das Notebook gern mal ein, sprich es ging überhaupt nichts mehr, Maus nicht bewegbar, keine Tasten in Funktion, einfach tot...

    Hab Hitachi Festplattendiagnose mal durchgeführt, die beiden Festplatten sind in Ordnung.

    Habe dann mal sämtliche Peripherie abgeklemmt (USB Maus und eine wireless Tastatur, sowie ein 2. TFT Monitor). Sobald ich die Tastatur dran hatte gab es ein Freeze, ohne kann ich Maus und TFT nutzen, die gelegentlich auftauchenden Systempieps bleiben aber, stören momentan aber nicht den Betrieb... Komisch ist aber z.b., das ich das Notebook mit Tastatur und Maus gestern Morgen noch ohne irgend ein Geräusch oder Absturz nutzen konnte, erst nach dem Installieren von den Sims ging es los...

    Ich fasse also noch einmal Zusammen...

    - System seit Sonntag frisch aufgesetzt (Windows XP SP3 mit Acer original XP Treibern).

    - Seit gestern nach Installieren von den Sims mit diversen Addons gab es ein undefiniertes Pfeifen aus dem Bereich DVD Laufwerk, auch wenn keine CD eingelegt war.

    - Zusätzlich fror das System gerne mal ein, oder Explorer.exe stürzte ab ohne Grund direkt nach dem Start.

    - Nach abklemmen der Wireless Tastatur gibt es kein Freeze mehr, jedoch gelegentlich Systempieps ohne erkennbarem Muster

    - Testinstallation des Spiels Battlefield 2142 verlief ohne Probleme, auch das Spielen, ebenso World of Warcraft läuft. Desktop Programme ebenso.


    Was zum Geier ist da nun mit meinem Notebook los? Defekt? Oder unverträglichkeit mit XP? Netzteil nicht stark genug?

    Sorry für diesen riesen Textwall, aber um eine Ferndiagnose machen zu können will ich lieber gleich alle Infos geben =)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Kannst du mal in die Ereignisanzeige gehen und nachsehen, ob dort irgendwelche Fehler zu finden sind? (vielleicht direkt davor das Problem verursachen ;))
     
Thema:

9525 mit komischem Verhalten?

Die Seite wird geladen...

9525 mit komischem Verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 9525WSMI 3071 RAM statt 4096 im BIOS

    Acer Aspire 9525WSMI 3071 RAM statt 4096 im BIOS: Guten Tag an alle. Habe folgendes Problem un schon ewigkeiten rumgesucht. Mein System: Acer Aspire 9525WSMI Intel Core DUO T7200 200MhZ...
  2. ESPRIMO X9525, freischalten

    ESPRIMO X9525, freischalten: servus kann ich bei meinen laptop die VGA und UMTS freischalten, weil hardware ist vorhanden. laptop habe ich ohne den zweien gekauft, quasi...
  3. Esprimo mobile x9525

    Esprimo mobile x9525: Hallo Was haltet ihr vom Esprimo Mobile X9525? Nur zur Info, würde die Version mit 4 GB RAM bekommen. Ich benötige ein Notebook für die...
  4. Acer Aspire 9525 WSMi Bauteil-Austausch

    Acer Aspire 9525 WSMi Bauteil-Austausch: Hi, wollte mal fragen wie das bei meinem Notebook (Acer Aspire 9525WSMi) mit dem Austausch von Bauteilen ist. Würde gern neuen RAM(2GB DDR2...
  5. Aspire-9525WSMi Hardware-Austausch

    Aspire-9525WSMi Hardware-Austausch: Hi, wollte mal fragen wie das bei meinem Notebook (Acer Aspire 9525WSMi) mit dem Austausch von Bauteilen ist. Würde gern neuen RAM(2GB DDR2...