Abwicklung

Dieses Thema im Forum "Studenten/Schüler Aktionen" wurde erstellt von itsme, 30.05.2006.

  1. itsme

    itsme Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    schon klar das mtx und dieses Forum voneinander unabhängig sind,...

    hat von euch trotzdem irgendjemand bereits ein Notebook über mtx erworben und kann mir vielleicht posten wie das so abläuft?

    Mail mit gewünschter Konfiguration an mtxcomputer, und dann...
    Erhält man dann eine Bestellbestätigung von Dell, oder läuft das nur mehr über mtx-computer. An wen wird die Zahlung überwiesen...

    lg, itsme
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 30.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Handelt sich um den D620 bei dir oder?
    Falls ja schick ich dir das zugehörige TXT File mit den KOnfigurationsmöglichkeiten zu.
    Anschließend teilst Alex mit welche Konfig du haben willst, Preis kennst ja dann eh schon. Fass das am besten in der Form zusammen wies im TXT File ist.
    Dann kriegst von MTX ne Rechnung.
    Dann überweist du im Voraus. Sobald die dein Geld haben (2 Tage im Innland) geht die Bestellung an Dell und wennst Alex ganz lieb nervst (so wie ich das gemacht hab :D ) kriegst von ihm auch die UPS Tracking Daten sobald das Notebook auf REisen ist.
     
  4. itsme

    itsme Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja - es geht um "mein" D620. Das Konfigurationsfile hab ich von Alex schon bekommen.

    Bin fast in die Luft gesprungen, als er mir gesagt hat, dass es auch eine Version mit FreeDos Betriebssystem gibt!!! Das ist für mich der absolute Traum. Vor allem auch deshalb, weill man als Student über die TU ein WinXp Pro um 6€ erhält.

    Da ergibt sich in Summe dann ein Studentenrabatt der sich seinen Namen zu Recht verdient hat:p

    Und, wieder vielen Dank für Deine Antwort!
    lg, itsme
     
  5. #4 ThomasN, 30.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    speziell wenn du ein paar Komponenten mehr reinsteckst, oder dir DDock oder Zusatzakku kaufst wirds billiger gegenüber dem Standardpreis.
    Angebote gibts im Moment eh keine? Hast das geprüft?
    WXGA+ Display unbedingt nehmen. WXGA ist zu dunkel
     
  6. #5 mtxcomputer, 30.05.2006
    mtxcomputer

    mtxcomputer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    DELL Precision M90
    Mit voller Begeisterung dabei, das gefaellt mir.... :D

    LG
    APZ
     
  7. #6 QuoVadis, 30.05.2006
    QuoVadis

    QuoVadis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    itsme,

    Ich freue mich daß Du Dich freust.
    Aber wenn Win Xp nicht im Lieferumfang enthalten ist, und Du somit einen besseren Preis bekommst ist das kein Rabatt, sondern Du bekommst einen besseren Preis bei einem reduzierten Lieferumfang.
    Jeder Computershop lässt sich Win Xp mit einem Mehrpreis bezahlen.

    QuoVadis
     
  8. #7 ThomasN, 30.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Den besseren Preis kriegt er klarerweise nicht nur ohne OS.
    Was soll dein Post bitte?
     
  9. itsme

    itsme Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, gfreut hab ich mich deshalb, weil ich sonst keinen Bezugsquelle kenne bei der man einen Laptop ohne OS kaufen kann.

    Das OS kann ich mir, wie bereits erwähnt, als Student um 6€ holen. Nur hilft mir das nichts solange ich nur Notebooks mit OS zu kaufen bekomme (und dort den vollen Preis bezahlen muss). Insofern ist das schon ein Grund um in die Luft zu springen, weil ich mir erst dadurch, dass ich das Dell ohne OS bekomme, die Vergünstigte OS Version einen weiteren Nutzen bringt. Diese Vergünstigung kommt zusätzlich zum Rabatt durch Dell dazu.

    DDock bring mir eigentlich nix, weil ich zuhause ohnehin nur Drucker und Maus anstecke (Internet is wireless). Der Zusatzakku und WXGA+ ist aber bereits fixer Bestandteil der "Goodylist". Momentan bin ich noch beim Überlegen, ob ich nicht doch einen Brenner auch dazu nehmen soll. Wär wahrscheinlich praktisch zum Datensichern, aber das muss ich mir noch überlegen.
    Angebote hab ich auf der Dell Homepage keine gefunden. Aber Danke für die Anregung!

    lg, itsme
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 C.a.r.l.o.S, 13.06.2006
    C.a.r.l.o.S

    C.a.r.l.o.S Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 640m, Studio 1737
    hi,
    wollt fragen ob man bei MTX auch als in deutscher Student ein Dell Notebook erwerben kann?
    und wo kann ich da was konfigurieren oder einfach die Preise erfahren
    ist es dort mindestens bisschen billiger als direckt bei Dell?
    wenn man da bei Asknet guckt, ist es noch teurer bzw. kein unterschied zu erkennen, was soll das denn schon ein studenten rabat sein?
    soll man MTX über diesen fragen formular direckt auf der seite / kontakt ansprechen bzw anfragen oder gibts da ne geheime email adrese oder sonst was.
    ??
    danke erst mal
     
  12. #10 ThomasN, 13.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Infos kriegst per Mail.

    EDIT:
    bevor ichs vergess.
    Bestellung aus Deutschland ist kein Problem. 20% MwSt sind zu zahlen.
     
Thema:

Abwicklung

Die Seite wird geladen...

Abwicklung - Ähnliche Themen

  1. Notebooksbilliger/DELL Garantieabwicklung

    Notebooksbilliger/DELL Garantieabwicklung: Hallo Leute, habe mich nach langem suchen dazu entschlossen mir endlich eine Laptop zu kaufen und habe mich für den Vostro 3500 von Dell...
  2. Erfahrungsbericht: Asus Garantieabwicklung & Support - ein Horror ohne Ende!

    Erfahrungsbericht: Asus Garantieabwicklung & Support - ein Horror ohne Ende!: ---------- ich fürchte nur, dass nahezu jede Erfahrung mit dem Support (egal bei welchem Hersteller) per se nicht als positiv erlebt wird....
  3. wer hat schonmal eine Rückabwicklung bei Dell durch

    wer hat schonmal eine Rückabwicklung bei Dell durch: Sicherlich wissen ja alle von euch worum es bei mir geht... mein e6400 soll weg, da ein hoffnungsloses montagsgerät... das ding steht schon...
  4. HP 6930p Garantieabwicklung Online-Kauf

    HP 6930p Garantieabwicklung Online-Kauf: Hallo! Hab mir bei notebooksbilliger.de das HP 6930p gekauft.(Mai 2009) Jetzt ist mir beim Schreiben der Buchstabe U aus der Tastatur...
  5. Garantieabwicklung, Geld zurück?!

    Garantieabwicklung, Geld zurück?!: Hallo zusammen, um direkt zum Thema zu kommen, geht es um folgende Sache: Ich habe eine Grafikkarte vor über 2 Jahren gekauft (ASUS GeForce...