Acer Aspire 5613ZWLMi - von Vista auf Xp - Erste Versuch gescheitert... HILFE

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von TommyBoss, 11.06.2007.

  1. #1 TommyBoss, 11.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2007
    TommyBoss

    TommyBoss Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5613ZWLMi
    Hallo,

    meine Freundin hat sich heute den hier gekauft:
    http://geizhals.at/a247389.html

    Vista war bereits vorinstalliert. Ich habe dann gleich mal eine DVD erstellt, mit allen Software und Treiber für XP.
    Der Punkt: Sie will kein Vista. Jetzt versuchte ich mit meiner originalen Win XP Professional CD das ganze zu installieren,
    Boot ging problemlos.
    Auf Partition1 war Vista oben, auf der zweiten nichts.
    Ich wollte ihr Vista und XP machen, daher ging ich nicht auf formatieren sondern einfach auf den Punkt "Dateisystem behalten, Windows trotzdem installieren" <-- ODER SO ÄHNLICH. Weiß nicht mehr genau wie dieser Punkt hieß. Hauptsache ist, dass dann ein Balken kam, darüber der Satz "Alte Windows Version wird gelöscht"...
    Dann wurden die Dateien von der CD kopiert.
    Plötzlich kam ein Fehler: "c???x.xml Datei kann nicht kopiert werden. (??? ---> ist irgendeine kompliziert geschrieben Datei die nicht kopiert werden kann, kann mich nicht mehr erinnern. Hauptsache, ich hab dann die Datei übersprungen, bei (!) jeder .xml Datei konnte er sie nicht rüberkopieren, alle anderen .DLL und .SYS, .CAB Dateien konnte er schön kopieren, alles schien in Ordnung. Ich dachte mir nichts dabei, der Lappier startet nahc 15 Sekunden neu.

    Dann kam der hellblaue Screen wo man Windows XP einrichten lönnte. Plötzlich erschien ein kleines Fensterchen mit der Meldung: Schwerwiegender Fehler und musste beendet werden. Dann hat der Lappie wieder neu gestartet und es kam immer wieder zum selben Ergebnis. Ein Teufelskreis, denn ich kam immer wieder ins Einrichtungsmenü.
    Danach habe ich mir Sorgen um die CD bzw. Laufwerk vom neuen Acer gemacht. Ich fragte mich, wieso konnte er die .xml Dateien nicht kopieren?

    So, nun bin ich dabei alle zwei (vorinstallierten) Partitionen zu formatieren (schön langsam) per NTFS. Vielleicht ist das Problem behoben. Stecke gerade bei 55%.
    Wrde dann natürlich berichten, trotzdem habe ich Angst, vl. könnt ihr mir ein bisschen Klarheit schaffen. Falls es doch funktionieren wird, lass ich es euch wissen.

    Aber dann habe ich absolut keine Möglichkeit mehr.

    Mit freundlichen Grüßen,
    TommyBoss



    EDIT: Er geht, anscheinend sind doch noch VISTA Reste übrig geblieben, jetzt bin ich gerade am XP einrichten (Anfangsschritte)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisPHL, 11.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Das liegt ganz sicher nicht am Laufwerk, ich denke da besteht kein Grund zur Unruhe. Ich habe eher Zweifel, dass dir bei der Installationsreihenfolge "erst Vista, dann XP" das Vista funktionstüchtig erhalten bleibt. Insofern sollte die Installation nach dem formatieren problemlos ablaufen.
     
  4. #3 TommyBoss, 11.06.2007
    TommyBoss

    TommyBoss Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5613ZWLMi
    Hallo,

    bis jetzt war alles gut, doch Windows XP will die Treiber von der Acer Seite für XP (!) nicht annehmen. Er meint die Hardware sei nicht zum Treiber passend die im Laptop steckt. :(

    Was tun? VGA Controller sucht jedes mal ein Treiber, aber der Intel Treiber will sich nicht installieren lassen. Auch wenn Windows nach Installationsdateien sucht. Vom Setup.exe (Treiber) aus gehts auch nicht.
    Langsam kostets mich immer mehr und mehr Nerven, denn ich kann dann überhaupt keine feine Auflösung beim Lappie einstellen.
     
  5. #4 ChrisPHL, 11.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Schau doch mal im Gerätemanager nach, ob nciht doch schon irgendein Treiber für die Grafik installiert ist. Wenn ja, deinstallieren und nach einem Neustart die automatische Installation abbrechen, danach die setup.exe der Treiberinstallationsroutine starten.
     
  6. #5 TommyBoss, 11.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2007
    TommyBoss

    TommyBoss Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5613ZWLMi
    Hilft nicht. Es sind keine Treiber da. Unter "dxdiag" wenn man es unter "START --> AUSFÜHREN" eingibt, steht auch nichts unter der Kartei "ANZEIGE" dass die Grafikkarte überhaupt einen Namen hat.

    Hier ein paar Screens. Wenn ich versuche den offiziellen Treiber von der Acer Seite auf XP zu installieren (Unter der Kategorie XP, siehe hier:
    http://support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_5610.html )

    Hier ein Bild was passiert: http://img128.imageshack.us/img128/203/unbenannt2zm5.jpg

    Und so siehts im Geräte Manager aus, und es ihlft kein einziger Acer Treiber von der runtergeladenen Seite :(

    http://img128.imageshack.us/img128/9914/unbenannt3yn2.jpg

    Und noch ein Problem hab ich auch, nach jedem Neustart erscheint dieses Fenster:
    http://img518.imageshack.us/img518/9878/unbenanntie3.jpg
    da hilft leider nur das "OK"

    Ich geh jeztt schlafen, hat mich viel Nerven gekostet. :(
     
  7. #6 ChrisPHL, 11.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    ...du hast also sowohl den Intel- Treiber als auch den nVidia-Treiber probiert? (Erst den Chipset Driver Intel Ver.8.0.1.1002.zip, dann den VGA Driver nVidia Ver.8.4.8.5.zip) Hast du es mal mit Treibern von den Herstellerseiten versucht?
    Hast du das aktuelle BIOS installiert? Es darf aber nicht(!) das "Vista- BIOS" sein. Im Ernstfall mach da bitte mal ein Downgrade.
     
  8. #7 TommyBoss, 12.06.2007
    TommyBoss

    TommyBoss Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5613ZWLMi
    Mein größtes Problem ist die Zeit, muss gleich wieder in die Arbeit zurück, erst um17h bin ich wieder da.
    Intel sowohl nVidia? Mir ist schon aufgefallen dass der Grafikchip beim Lappie ein GMA 950 ist. Nur auf der Intel Seite gibts für das keinen Treiber, Google hilft auch nichts. Beim BIOS --> (auf der ACER Seite) kann ich auch kein normales BIOS runterladen, meldet Fehlermeldung.
    Chipset Driver ist installiert, nVidia Driver hat die gleiche Fehlermeldung. :(
     
  9. #8 ChrisPHL, 12.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Mir scheinrt ja auch, dass es sich bei der Grafik in dem Notebook nur um eine integrierte Lösung von Intel handelt. Umso besser, dass du das gerade selbst schreibst.
    Auf der Intel- Seite kannst du m.E. den Treiber für den 945GM- Chipsatz laden, ich denke, der 950GMA ist aus der selben Familie.
    Das BIOS von Acer ist das hier: ftp://ftp.work.acer-euro.com/notebook/aspire_5610/bios/HBL50_350_Winflash.zip ich konnte es eben laden und erfolgreich entpacken und starten. (Im Notfall schicke ich dir das Ding per Mail - 1.7MB)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TommyBoss, 12.06.2007
    TommyBoss

    TommyBoss Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5613ZWLMi
    Ich habe mal einen kleinen Text geschrieben (für ein anderes Forum, falls neues hilfreiches dabei raus komm, lasse ich es alle hier auch wissen)

    Hier der Text den ich verfasst habe, vielleicht kommen ja ein paar neue Details heraus. :)

    ----

    Hallo,

    ich habe bereits ein Thema, wo aber der Titel dazu überhaupt nicht passt, daher die allgemeine und neue "Zeile".

    Zu meinem Problem:
    Auf dem gekauften Laptop war Vista vor installiert.
    1. Manko --> Keine Vista CD, keine Treiber CD. (Siegel von der Verpackung war neu sowie alle neu verpackt, aber egal. Internet auf meinem Home PC hab ich ja und kann alle Dateien locker per USB übertragen)

    Ich wollte dann auf XP umformatieren, es gab ein paar Probleme, wollte eigentlich Vista & XP gleichzeitig auf einer Partition haben. Danach verlor ich die Nerven (Fehlermeldungen etc) und formatiere zwei Partitionen in eine um (C:). Formatierte in im NTFS im nicht schnellen Modus.
    XP war installiert. Ich kam auf den Desktop.
    Inzwischen habe ich mir alle Treiber (für XP) für den jeweiligen Laptop von der Acer Seite geladen, siehe hier:
    http://support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_5610z.html

    Bis jetzt war alles gut, doch Windows XP will die Treiber von der Acer Seite für XP (!) nicht annehmen. Er meint die Hardware sei nicht zum Treiber passend die im Laptop steckt. (zumindest für den VGA Controller :(, jetzt kann ich nichts tun, nicht einmal die passende Auflösung auswählen für den 15,4" )
    Wenn ich unter START --> Ausführen gehe und "dxdiag" eingebe, unter der Kartei "ANZEIGE" sehe ich kein Grafikkartennamen, nichts. Alles wird mit "unbekannt" bezeichnet.
    Und wenn ich den Nvidia treiber installieren möchte, passiert genau das:
    http://img128.imageshack.us/img128/203/unbenannt2zm5.jpg


    Auch wenn Windows nach Installationsdateien sucht will der nichts von diesem Treiberpaket annehmen. Man kennt ja das berühmte Fenster welches nach einer Treiber-CD sucht.

    Im Gerätemanager sieht es so aus:

    http://img128.imageshack.us/img128/9914/unbenannt3yn2.jpg

    Der Intel Chipset Treiber ließ sich installieren. (OnBoard GrafikChip ist GMA 950 von Intel, finde aber bisher gar nichts bei Google, denn ich wollte es eben mit einem seperaten exklusiven GMA 950 Grafiktreiber probieren...) Trotzdem stören mich mehr die Komponente im Geräte Manager die keine Treiber besitzen. Touchpad Treiber konnte ich installieren, nur habe ich absolut keine Ahnung was ich jetzt tun soll.
    Mal nebenbei:
    (Als ich formatierte und bei der Partitionerstellung war, sah ich Partition C und D, und ganz oben eine andere Zeile, und zwar: "Z" mit der Größe von ca. 6GB.
    Ich weiß nur nicht mit welchem Device ich booten soll, vl. ist das ja Vista mit allen funktionierenden Treibern? Denn wie bereits erwähnt, habe ich absolut keine Treiber CD dabei gehabt. Ich wollte dann paar mal von diesem Ding booten um vielleicht doch Vista zurückzugewinnen, aber für mich hatte es dann doch eine niedrigere Priorität, denn ich möchte umbedingt das Problem mit XP gelöst haben um in Ruhe meine Arbeit zu machen, ich wollte lang nicht auf Vista umsteigen. Der Grund wieso ich mich für ein Vista Lappie entschieden habe, war die drinsteckende Hardware.)

    PS: XP ist natürlich auf dem neuesten Stand.


    Mit freundlichen Grüßen und hoffnungsvoller Erwartung,
    TommyBoss
     
  12. #10 ChrisPHL, 12.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Jo, so wie du das beschreibst, ist jetzt erst mal ein BIOS- Update fällig.
    Die 6GB Partition, die unter Windows sicher nicht zu sehen ist, enthält sehr wahrscheinlich die Daten für eine Rücksicherung. Damit kannst du den Vista- Originalzustand wieder herstellen. Wenn im BIOS "D2DRecovery" o.ä. aktiviert ist, kannst du beim booten mit [alt]+[F10] (oder doch [Strg]+[F10]?) von dieser Partition starten lassen und die Rücksicherung anwerfen.
     
Thema: Acer Aspire 5613ZWLMi - von Vista auf Xp - Erste Versuch gescheitert... HILFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer aspire 5613 bios passwort

Die Seite wird geladen...

Acer Aspire 5613ZWLMi - von Vista auf Xp - Erste Versuch gescheitert... HILFE - Ähnliche Themen

  1. Acer aspire 5755g

    Acer aspire 5755g: hallo bin neu hier und habe ein Problem mit mein Notebook. Mein Notebook ist 5 Jahre alt und hab folgendes Problem: Immer wenn ich mein...
  2. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  3. Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren

    Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren: Hallo an alle hier...! :) Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich komme nicht mehr weiter...! :-( Ich habe dem Aspire One 721 eine neue HDD...
  4. Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542

    Acer Aspire 5520 Fehler NVIDIA Boot Agent 249.0542: Hallo guten Tag Leute . Ich habe Probleme mit meinem Acer Aspire 5520 Laptop . Vileicht hat ja jemand ne Idee wie ich diesem wieder zum laufen...
  5. Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?

    Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?: Guten Tag, Seit langem funktionieren einige Tasten meines Laptops (z.b. "." , A, N) nur wenn ich den Laptop schräg halte. Mir wurde gesagt ich...