Acer Extensa 4101 - pulsen

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Lavater, 26.03.2006.

  1. #1 Lavater, 26.03.2006
    Lavater

    Lavater Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir gestern ein Acer Extensa 4101-250 beim MM geholt. Eigentlich bin ich sehr zufrieden, nur zwei Dinge stören mich.

    1.) Wenn das Notebook leise lüftet, weil der CPU niedrig taktet, hört man ganz deutlich ein Pulsen der HDD. Sie pulst recht rhythmisch im 1-Sekunden-Takt, was recht nervig ist. Klingt wie das Klicken einer Uhr, genaus rhythmisch. Ist das normal?

    2) Wenn ich das NB an den Netzstecker stecke, beginnt der Lüfter zu blasen und hört nicht mehr auf, obwohl ich die CPU-Leistung auf "mittel" gestellt habe. Wie bekomme ich den Lüfter auch im Netzbetrieb auf die niedrigste Stufe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 26.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    versuch mal dein glück mit nhc oder rmclock. Beides in der Programm-Sektion zu finden.

    Dieses "pulsen" wird normal sein bei der festplatte.
     
  4. #3 Lavater, 26.03.2006
    Lavater

    Lavater Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir!

    Wo finde ich die Programm-Sektion hier? Habe auf der Startseite nach Programm ausschau gehalten, aber nix gefunden.

    Kannst du mir genaue Einstellungswerte für die beiden Progis sagen?
     
  5. martin

    martin Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WLMi
    Mit Programm-Sektion ist wohl das Forum für "allgemeine Softwarethemen" gemeint.

    klick

    Lg
    Martin
     
  6. #5 Psylence, 27.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2006
    Psylence

    Psylence Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hy Lavater!

    meine freundin hat sich vor einiger zeit ein acer TM 4002 gekauft - ebenfalls mit diesem klickgeräusch der festplatte; ich geh mal davon aus dass du eine western digital platte verbaut hast - kannst du zB mit "everest home" leicht herausfinden!

    schau dir mal hier den lösungsvorschlag seitens WD an: http://wdc.custhelp.com/cgi-bin/wdc...=&p_search_text=clicking+noise&p_new_search=1
    (2. thread)
    ich habs beim 4002er aber anders gelöst und zwar mit einem kleinen tool namens "power booster 2k" (ein tool für hitachi platten, läuft aber auch mit der wd), nur find ich das tool gerade nicht im netz, werd aber mal schauen wenn ich wieder mal am nb sitze...

    lg

    edit: hier gibts das tool: http://www.hitachigst.com/hdd/support/download.htm#Optimize

    -->runterscrollen zu "power booster"
     
  7. #6 Lavater, 27.03.2006
    Lavater

    Lavater Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Super! Danke dir! Habe tatsächlich eine WD-HDD mit 80 GB. Da ich heute das NB umgetauscht habe, da das DVD-LW extreme Geräusche machte, die HDD aber behielt - sie wurde schnell in das neue NB eingebaut - war ich mir sicher, dass das Geräusch von der HDD kommt, da ich es auch im neuen NB habe.

    Danke dir nochmals für die Lösungsvorschläge, werde sie gleich versuchen!
     
  8. #7 Lavater, 27.03.2006
    Lavater

    Lavater Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @ Psylence:

    Das Hitachi-Tool ist nur für Win 95/98 geeignet. Hast du es auch auf Win XP probiert?

    Habe den WD-Report gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob ich eine 2,5" Scorpio habe. Die Typbezeichnung ist: WDC WD800UE-22HCT0
    Ist das die Scorpio-Reihe?

    Getraue mich derzeit nicht, das Tool aufzuspielen, da ich mir nicht sicher bin, ob es das richtige ist.

    Kann man eigentlich einen bootfähigen Stick erstellen, da mein Extensa kein Disklaufwerk mehr hat, das WD-Tool aber auf Bootdiskette gestartet werden sollte.
     
  9. #8 Lavater, 27.03.2006
    Lavater

    Lavater Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Habe eben die neue WD-Firmware aufgespielt mit einer bootfähigen CD. Hat auch wunderbar geklappt.

    Allerdings ist das "Pumpen" der Platte noch immer da. Das Klicken, das hin und wieder mal kam, bevor die Platte in den Suspend-Mode fahren wollte, ist aber weg. Allerdings hat mich dieses Klicken nicht weiter gestört.

    @ Psylence:

    Hat das NB deiner Freundin auch so ein leises "Pump"-Geräusch von der HDD? So eine Art Pulsieren. Das hört sich nicht wie ein Klicken an, sondern wie ein pulsierendes Herz, kommt meist im 1-Sekunden-Takt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Psylence, 28.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2006
    Psylence

    Psylence Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    also: das tool ist eben nicht nur für win 95/98 geeignet - lads dir mal runter...dann will "er" es unpacken...dort kannst du das readme file ansehen welches auch xp einschließt...dürfte also kein problem sein.. (also: exe file straten - dann setup - dann "read release notes")

    mit dem tool, welches du per boot-disk raufspielen musst, habe ich keinerlei erfahrung....

    aber nach dem start von power-booster ist das klicken weg (am anfang kams sehr unregelmäßig - später dann auch eben in diesem 1-sek. abstand ca. - also die gleichen anzeichen wie bei dir)
    und eben power booster brauchst du nicht per boot-disk raufspielen...also imho ein "easy" programm.....

    lg

    edit: so ein "pump" geräusch kenn ich leider nicht...nur das klacken...und das KAM im 1sec takt ;-)
     
  12. WeKoe

    WeKoe Guest

    Dieses Klacken habe ich auch. Und möchte nun PowerBooster auch installieren.

    Leider weiss ich nicht welche Festplatte ich drin habe. Aber das lässt sich sicher schnell rausfinden :)

    Lädt sich der PowerBooster dann in den SystemTray ? Und wie nützlich ist das Programm (ausser dem Beseitigen des Klackens ) ?
     
Thema:

Acer Extensa 4101 - pulsen

Die Seite wird geladen...

Acer Extensa 4101 - pulsen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Acer Extensa 2510 oder Acer Aspire E5-771G-553Q

    Kaufberatung Acer Extensa 2510 oder Acer Aspire E5-771G-553Q: Hallo! Da ich einen neuen Laptop für die Uni und den alltäglichen Gebrauch zu Hause zum Filme schauen, surfen und Texte schreiben brauche habe...
  2. Kompatible (Ersatz-)CPUs für ACER Extensa 5635ZG (Intel GL40 Express)

    Kompatible (Ersatz-)CPUs für ACER Extensa 5635ZG (Intel GL40 Express): Hallöchen. Ich habe schon lange keinen richtigen Einblick mehr was CPU-MB-Kompatibilität angeht und wollte mich anhand des o.g. Notebooks bei...
  3. Acer Extensa vs. Acer Aspire

    Acer Extensa vs. Acer Aspire: Hallo, ich will mir für die Uni ein Notebook für 300-400€ kaufen. Als Anforderungen hätte ich: - Akkulaufzeit von mind. 3h - Mittelstarke...
  4. Suche eine Acer Extensa 4014 NMXMI Leiche

    Suche eine Acer Extensa 4014 NMXMI Leiche: Hallo alle zusammen . Ich suche eigentlich den gesamten Bildschirm von diesem gerät . Bezeichnung vom gerät ist Acer Extensa 4014 NMXMI , hat...
  5. acer Extensa 5635ZG hängt sich auf

    acer Extensa 5635ZG hängt sich auf: Hallo zusammen! mein NB acer Extensa 5635ZG - hängt sich immer wieder auf, wenn es warm wird. Erst vermutete ich der Arbeitsspeicher - aber...