Acer Laptop verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von al3ko, 19.03.2008.

  1. #1 al3ko, 19.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2008
    al3ko

    al3ko Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe mir vor knapp 1,5 Jahren einen Acer gekauft, da ich dachte, ich hätte durch ihn und die Mobilität Vorteile im Studium. Mittlerweile bin ich im 4. Semester und musste feststellen, dass mein Notebook zu 99% zu Hause ist. Ich habe die Situation also völlig falsch eingeschätzt. Damals lag ich großen Wert darauf, dass er eine vernünftige Leistung bringt, da ich damals noch das ein oder andere Spiel drauf spielte. Das hat sich aber geändert, ich benutze ihn nur noch für Office Anwendungen, Simulationsprogrammen, CAS Matheprogrammen etc.

    Dafür ist der Rechner überqualifiziert. Hinzu kommt, was mich momentan wahrscheinlich am meisten stört, dass er ein spiegelndes Display hat. Um an ihm zu arbeiten, müssen die Rollos unten sein. Das finde ich ziemlich nervig. Aus diesen beiden Gründen, hauptsächlich aber wegen des spiegelnden Displays, bin ich am überlegen, mein Notebook zu verkaufen und mir wieder einen PC oder ein anderes Notebook (ohne spiegelndes Display) zu kaufen. Nur weiß ich, dass der Wert an Notebooks stark gesunken ist, stark sinkt. Damals zahlte ich knapp 1000€ für das Acer Aspire 5652AWLMi

    Ich würde gerne eure Meinungen hören, da ich sowohl für als auch gegen einen Verkauf Argumente habe, aber irgendwie nicht abwägen kann... :(

    MfG
    al3ko

    EDIT:
    Das Notebook hat noch n knappes halbes Jahr Gewährleistung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 19.03.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Naja, wenn du's so um 300 - 400 Euro (in Top-Zustand) hergeben willst, ist das wohl ein realistischer Preis. Um ca. 700 - 800 Euro bekommst du nämlich neue Notebooks, die bei weitem mehr Leistung haben, oftmals ein 17-Zoll-Display bieten, 2 GB RAM sind Standard sowie 250 - 500 GB Festplatte. Nach 1 1/2 Jahren dürfte auch die Akkuleistung deines Gerätes nicht mehr die beste sein.
    Schwierig wird es allerdings, ein nicht spiegelndes Display zu finden - das ist für mich jedenfalls der einzige nachvollziehbare Grund, warum du dich von deinem Gerät trennen solltest. Preislich wäre dieser Tausch für dich jedenfalls wenig interessant, weil du ja selber sagst, dass er mehr als ausreichend Leistung bietet. Hier würdest du also überhaupt nicht profitieren - aber doch einiges draufzahlen.
     
  4. al3ko

    al3ko Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Schripsi,
    danke für die Antwort. Genau diese Argumente habe ich auch. Wenn ich das Notebook verkaufe, und mir für den Preis ein anderes Notebook bzw. einen Desktop PC kaufe, habe ich ja mit Zitronen gehandelt...
    Das ist auch der Grund, weshalb ich so unentschlossen bin. Und du sagst wirklich, dass die heutigen/neueren Notebooks alle ein spiegelndes Display haben? Dann würde sich für mich auch gar kein neues Notebook in Frage kommen, weil genau das der Hauptgrund zum Verkaufen ist.

    Also meinst du/ meint ihr, dass ich das Notebook einfach weiterbenutzen sollte, bis es irgendwann den Geist aufgibt und beim Kauf eines neuen PCs Notebooks bin ich dann schlauer und um einen Erfahrungswert reicher.

    Danke, mein inneres Gefühl bzw. meine Vernunft rät mir auch vom Verkauf ab, da es finanziell ein mieses Geschäft für mich ist.

    MfG
    sm00ther
     
  5. #4 Berliner, 20.03.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Acer Laptop verkaufen?

Die Seite wird geladen...

Acer Laptop verkaufen? - Ähnliche Themen

  1. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  2. Ist es möglich beim Laptop Acer Aspire E5 das DVD Laufwerk gegen eine SSD zu tauschen

    Ist es möglich beim Laptop Acer Aspire E5 das DVD Laufwerk gegen eine SSD zu tauschen: Ist es möglich bei diesem Laptop das DVD Laufwerk gegen eine SSD auszutauschen? Acer Aspire E5-551G-T2SY 15,6" A10-7300 8GB 500GB Radeon R7...
  3. Keine Windows Installation auf neuem Acer Laptop möglich

    Keine Windows Installation auf neuem Acer Laptop möglich: Hallo liebe Leute, nachdem ich ewig einen neuen günstigen Laptop für meine Schwester gesucht und mich dann für einen Acer Extensa 2510-35PJ...
  4. Acer- Laptop-Pw-Windows7??? Hilfe

    Acer- Laptop-Pw-Windows7??? Hilfe: Hallo, also ich fang mal von vorne an....... der Bruder meines Mannes hat meiner Tochter einen Acer Laptop fertig gemacht d.h das er gut...
  5. Acer Aspire Laptop will nicht normal starten

    Acer Aspire Laptop will nicht normal starten: Guten Morgen! Ich melde mich heute im Namen meines Freundes und seines Acer Aspire 8735G (nur als Hinweis, weil ich somit keine Ahnung von den...