Acer oder HP?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Zoolicious, 05.10.2006.

  1. #1 Zoolicious, 05.10.2006
    Zoolicious

    Zoolicious Forum Freak

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    HP nx 6325 Sempron
    Hi Leute, bräuchte bitte mal eure Hilfe bei einer Kaufentscheidung...
    Hab hier schon a Zeitlang mitgelesen ohne registriert zu sein, ganz ahnungslos bin ich also nicht.
    Trotzdem:
    Welches der beiden Notebooks würdet ihr wählen?

    Acer TravelMate 2451WLMi

    HP Nx 6325 (der mit dem Sempron)

    Das HP gibts ja um 579 .- bei notebooksbilliger.de
    an das Acer würde ich über einen Bekannten um 560 .- Euro hinkommen.

    Meine Anforderungen:
    Office, Internet, ab und zu an Film und Musik (Größe der HD egal, hab ne externe Platte), und ab und zu ältere Spiele...(z.b. GTA Vice City etc.)

    Welches würdet ihr nehmen?
    Dass das HP kein Betriebssystem hat wäre auch wurscht, Win XP hab ich noch von der Firma rumliegen.
    Oder habt ihr noch andere Empfehlungen bis maximal! 600 Euro?

    Danke schonmal für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChangingSeasons, 05.10.2006
    ChangingSeasons

    ChangingSeasons Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    HP 6715s
    Schätze im Bezug auf Wertigkeit, Qualität, Verarbeitung muss man HP einem (günstigen) Acer auf jeden Fall vorziehen !

    Was das Acer mehr oder weniger kann weiß ich ja so nicht.
    Das HP ist auf jeden Fall sehr gut.

    Es gibt für 555€ wohl momentan noch ein anderes Acer, bei MM/Saturn - keine Ahnung welches Modell. Aber auch dem würde ich das HP vorziehen.

    Andere Tipps kenne ich keine, interessieren würde es mich aber auch ;)
     
  4. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    das 'kleine' HP hat mein Büronachbar .. konnte es auch schon mal für ne Stunde testen, war sehr positiv überrascht .. er ist happy und es läuft tadellos, habe gerade vorhin nochmal mit ihm gesprochen. Da ich es ihm empfohlen hatte, interessiert mich natürlich auch, ob er zufrieden ist.. also es macht nen echt guten Eindruck. Acer.. naja, ich mag die schon von äußeren nicht und kenne sie auch oft nur als Knarzkisten .. bei den Travelmates drauf achten, wegen der Ergonomietastatur .. ist nicht jedermanns Sache.

    grüsse
    Tom
     
  5. #4 Kroeger02, 05.10.2006
    Kroeger02

    Kroeger02 Forum Master

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Aspire 5101AWMLi (X1300)
    War gerade bim MM und hab das ein Acer für 549 mit XP Home gesehen,un würde mir immer noch das HP kaufen,da dass um längen besser ist als das Acer.hat nur nen 1,7 GHZ Centrino,nd ne Intel GMA 915....
     
  6. #5 Mikhail, 06.10.2006
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    also mir persönlich gefällt HP um einiges mehr als ACER.

    ABER:
    Bei HP hast du nur 12 monate garantie , ist schon verdammt wenig!!!
    Glaubt der hersteller sebst nicht daran , dass das Notebook 2 jahre halten wird?

    Es gibt auch kein Windows dazu ,sondern nur DOS.

    Aber ACER's diese günstige modelle sind auch nicht besser.
    Akku ist schlecht ,die verarbeitung auch nicht besser.

    An dieser stelle würde ich dir zu asus raten,aber seit neustem weiß ich , dass die serviceleistung beim asus miserabel sind.

    Deswegen vielleicht einen günstigen samsung?

    von den beiden ,kann ich nicht sagen welcher besser ist...
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Bei HP kannst du aber auch eine Garantieverlängerung dazukaufen. Kostet mit ~250€ halt fast die Hälfte des Neupreises. Dann bekommst du drei Jahre VOS. Das bietet nur leider fast kein Shop an. HP rechnet die längere Garantie eben nicht in die Preise für das NB mit rein.

    Was ich als ziemlichen Vorteil für HP sehe. Wenn ich damals mein NB ohne Windows bekommen hätte und dafür auch nur ein paar Euro gespart hätte, wäre ich glücklicher gewesen. Aber der Vorteil bei HP ist, dass wenn du Windows willst, dann kannst du dir sogar aussuchen, ob du Home oder Professional willst. Kostet dann halt ein dementsprechenden Aufpreis.
     
  8. #7 Mikhail, 06.10.2006
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    aber wenn man alles korrekt zusammen zählt:
    Laptop 550€ + garantie 250€+ windows 70€= 870€

    ob man für das geld nicht ein besseres sich holen kann???

    Ich glaube nicht ,dass hier jeder bereit ist fast 900€ für ein sempron hinzublättern.

    Die meisten hersteller bieten 2 jahre garantie und windows dazu an.
    und der preis ist nicht viel höher als beim HP.
    für 900€ kriegst du einen Samsung mit einem der besten support überhaupt.
    und windows gibt es dazu, und ist core duo und und und
     
  9. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    na hier muss man schon die Kirche im Dorfe lassen ..

    Für 5xx Euro kann man sicher kein Gerät von HP erwarten, inkl. Betriebssystem und 24 Monaten vor Ort Service. Gerade guter Service ist ja auch nicht billig und zeichnet in meinen Augen gerade Hersteller wie IBM/Lenovo und Samsung aus.

    Zurück zum HP. Wie lange so ein Gerät hält, das weiss keiner, kommt auch immer etwas auf die Pflege an und das man eben kein Montagsgerät erwischt, ansonsten machte das Gerät, was ich gesehen habe einen richtig guten Eindruck, also da würde ich sicher keine Garantieverlängerung kaufen, sondern entweder gleich ein anderes Gerät oder ich hoffe es hält und wenn es nach der Zeit kaputt geht und die Reparatur zu teuer wird, holt man sich eben ein Neues für den gleichen günstigen Preis.

    grüsse
    Tom
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 farnelli, 06.10.2006
    farnelli

    farnelli Forum Freak

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es gibt aber die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren (/http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4hrleistung)
    Eine Garantie ist eine freiwillige Dienstleistung des Herstellers (http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie)
    Bei der Gewährleistung wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass der Mangel bei der Übergabe vorlag. Erst danach muss der Käufer die Mangelhaftigkeit bei Übergabe beweisen.
     
  12. #10 Mikhail, 06.10.2006
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    die garantie von 12 monaten fängt gleich nach dem kauf an.also sind diese 6 monate gewährleistung schon drin.

    Der preis ist schon heiß,aber ich finde es eine frechheit, dass ein hersteller bei einem notebook nur eine 12 monatige garantie gibt. ( Zusatzkäufe nicht beachtet)
     
Thema:

Acer oder HP?

Die Seite wird geladen...

Acer oder HP? - Ähnliche Themen

  1. Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?

    Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?: Moin, hab mein Surface Book verkauft fand es zu schade für diesen preis, möchte mir nun gebraucht mit Restgarantie eine I7 Variante mit WQHD...
  2. Board von Acer8920 reparieren oder nicht?

    Board von Acer8920 reparieren oder nicht?: Hallo zusammen, habe diesen Fehler auf dem Board entdeckt, was würdet ihr vorschlagen?:o Ist ein gebraucht gekauftes Aspire 8920 [ATTACH]
  3. Acer Aspire VN7-591G-74J0 oder Lenovo Y50-70?

    Acer Aspire VN7-591G-74J0 oder Lenovo Y50-70?: Hallo Community, ich frage mich welche der beiden Notebooks die im Titel angegeben sind, besser ist? Sie sind soweit ich weiß fast identisch,...
  4. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  5. Acer Aspire V Nitro Touchpad kaputt oder deaktiviert?

    Acer Aspire V Nitro Touchpad kaputt oder deaktiviert?: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor gut 2-3 Wochen den Acer V Nitro in 15 Zoll gekauft. Der hier müsste es sein: Acer Aspire V Nitro Black...