Acer oder Sony und wer hat Infos zur 1690er Serie?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von susi-CAM, 17.12.2005.

  1. #1 susi-CAM, 17.12.2005
    susi-CAM

    susi-CAM Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich nicht entscheiden welches soll ich kaufen.

    Acer 1690 oder Sony A517B

    Kann mir auch noch jemand sagen wie viel MB die Grafikkarte von Acer besitzt.

    Daten zum Acer 1690

    Akkutyp:
    Li-Ion, bis zu 3,5 h Betriebszeit
    Besonderheiten:
    Highspeed Grafikkarte, optische Notebook-Maus
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Home Edition
    Gewicht:
    3 kg
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X700 Mobility
    Kartenleser:
    integrierter 4-in-1-Kartenleser ( SD, MemoryStick, MemoryStick Pro, MMC)
    Modem:
    ja, integriert
    Netzwerkkarte:
    ja, integriert
    Software:
    Cyberlink Power DVD, Acrobat Reader, Norton Antivirus Trial, div. Acer-Systemprogramme
    Soundkarte:
    ja, integrierter SPIDF-Ausgang
    Anschlüsse:
    3 x Hi-Speed USB, Infrarot, S-Video, VGA, Firewire, Modem, 10/100/1000 Lan, SPIDF-Audio-Out, Line-In
    Arbeitsspeicher:
    1 GB
    Art:
    DDR
    Auflösung:
    1280 x 800
    Display:
    15,4" TFT
    Festplatte:
    80 GB
    Laufwerk:
    DVD +/- Brenner mit Dual Layer Technologie
    Prozessor:
    Intel Pentium Mobile M725 1,6 GHz m. Centrino-Technologie



    Daten Sony Vaio A517B

    Gewicht:
    3,9 kg
    Grafikkarte:
    ATI MobilityTM Radeon® X600 256 MB HyperMemoryTM (128 MB fix + 128 MB shared)
    Lieferumfang:
    Drahtlose Maus Akku (PCGA-BP2EA) Netzteil (PCGA-AC19V10) mit Netzkabel
    Modem:
    56k Modem
    Netzwerkkarte:
    Wireless LAN 802.11b/g 10/100/1000 MBit Ethernet
    Soundkarte:
    Intel® High Definition Audio Support, 3D Audio
    Anschlüsse:
    Bluetooth 3x USB2.0 i.LINK VGA Audio/Video-Out Kopfhörer Mikrofon Docking-Station
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR2-SDRAM PC2-4200 (2/2 belegt, max. 2 GB)
    Display:
    17" WXGA+ (1440x900) x-Black LCD
    Festplatte:
    80 GB Festplattenkapazität (S-ATA, 5.400U/min)
    Laufwerk:
    Double Layer DVD+/-RW Laufwerk
    Prozessor:
    Intel® Pentium® M Prozessor 740 (1.73 GHz, 2 MB Cache, 533 MHz FSB)
    Speicherkarteneinschub:
    Memory Stick Laufwerk (Pro/Duo)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 susi-CAM, 17.12.2005
    susi-CAM

    susi-CAM Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrung mit Acer 1690

    Bin zu Zeit auf suche.


    Wer hat Erfahrung mit Acer 1690

    Kann mir einer Infos geben gute Notebook oder Schlechtes Notebook

    Ist Acer besser oder schlechter wie Sony Vaio

    Daten zum Acer 1690

    Akkutyp:
    Li-Ion, bis zu 3,5 h Betriebszeit
    Besonderheiten:
    Highspeed Grafikkarte, optische Notebook-Maus
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Home Edition
    Gewicht:
    3 kg
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X700 Mobility
    Kartenleser:
    integrierter 4-in-1-Kartenleser ( SD, MemoryStick, MemoryStick Pro, MMC)
    Modem:
    ja, integriert
    Netzwerkkarte:
    ja, integriert
    Software:
    Cyberlink Power DVD, Acrobat Reader, Norton Antivirus Trial, div. Acer-Systemprogramme
    Soundkarte:
    ja, integrierter SPIDF-Ausgang
    Anschlüsse:
    3 x Hi-Speed USB, Infrarot, S-Video, VGA, Firewire, Modem, 10/100/1000 Lan, SPIDF-Audio-Out, Line-In
    Arbeitsspeicher:
    1 GB
    Art:
    DDR
    Auflösung:
    1280 x 800
    Display:
    15,4" TFT
    Festplatte:
    80 GB
    Laufwerk:
    DVD +/- Brenner mit Dual Layer Technologie
    Prozessor:
    Intel Pentium Mobile M725 1,6 GHz m. Centrino-Technologie
     
  4. challe

    challe Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen|Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
    acer 1690

    Davon gibt es mehrere, die wichtigsten:
    1692: 512 MB RAM 1,73 GHz, x700 mit 64 oder 128 MB
    1694: 1GB RAM 2,0 GHz und x700 mit 128 oder 256 MB (je nach version)
    welches besser ist kommt darauf an was du damit vorhast.
    Vorallem über Gewicht und Displaygröße würd ich mir nochmal Gedanken machen.
    Die beiden die du vorgeschlagen hast kann man nicht einfach so vergleichen.
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ich kenne 2 leute, die das notebook besitzen.
    alle beide sind sehr zufrieden mit ihrem kauf, besonders die leistung bei spielen ist hervorragend!
    zur akkulaufzeit kann ich nicht sehr viel sagen, aber 3 stunden müssten auf jeden fall drin sein -> aber wie gesagt keiner hat bisjetzt die zeit gemessen, aber es lief in der schule schon einmal recht lange, deshalb tendiere ich so zu 3-3:20 Akkulaufzeit.

    das display ist wirklich sehr schön, was mich stört wäre das breitbild, aber wers mag...
    es ist ein spiegelndes display, aber die spiegelungen stören nicht, wie es im freien aussieht kann ich nicht beurteilen, da ich das notebook noch nicht in dieser situation erlebt habe.


    ich glaube man kann das acer auf jeden fall weiterempfehlen, da es ein qualitatives notebook ist und nochdazu bietet es ein erstklassiges preis-leistungs-verhältinis.
     
  6. #5 DeltaFox, 17.12.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    @SusiCam. Ein Thema reicht, nachdem ja Frage 1 und Frage 2 quasi zussamengehören.
     
  7. challe

    challe Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen|Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
    acer 1694

    Wenn du viel spielst und trotzdem mobil bleiben willst hast du beim 1694 ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis.
    Einer aus meiner Klasse hat das 1694 mit x700 und 256mb, bisher noch keine Probleme. Nur vom vielen Spielen sind die Noten im Keller..
    Das mit den 3 Stunden kann fast nicht glauben. Aber er hats auch noch nicht ausprobiert.
     
  8. #7 susi-CAM, 15.02.2006
    susi-CAM

    susi-CAM Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Neckermann hat ein 1690 ist dieses Notebook zu empfehlen oder
    würtet Ihr doch zu Sony FS 41 sihe Neckermann Dehntieren.

    Ich weiß nicht was Ich machen soll.

    Sony FS 415 oder Acer 1690

    Sony hat nur weniger Arbeitsspeicher
     
  9. #8 hiberian, 15.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2006
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Hi,

    erstmal würde ich niemals ein Notebook bei Neckermann, Quelle oder sonstigen derartigen Geschäften einkaufen, da die Preise dort wesentlich höher sind.

    auf die FS- Serie glaube ich würde ich lieber ganz verzichten, wegen der Displayfiepgeschichte ( weiß jetzt aber nicht genau welche Serie genau davon betroffen sind ), da lieber die VGN A-xxx Serie

    schau mal hier nach:

    http://www.notebooksbilliger.de/

    oder auch mal bei Ebay reingucken

    http://cgi.ebay.de/Notebook-Sony-VG...766295457QQcategoryZ40540QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ich kann nur vom Sony Notebook berichten, da ich es persönlich habe.

    Vorteile

    * gutes Design
    * bestes Display
    * sehr schnell
    * große Festplatte
    * genügend Anschlüsse USB / Firewire 400 mit TI Chipset ( alles anderen wie Nec, Via sind Fehlerhaft, da am Chip zu wenig Spannung anliegt ) das war für mich entscheident, da ich viel mit Firewire mache.12
    * Die Tastatur ist sehr gut
    * lange Akkulaufzeit
    * Man bekommt eine sehr gute Maus passend zum Notebook mitgeliefert - diese ist sehr ergonomisch und lässt sich sogar ausschalten.
    ( das machst soweit ich weiß kein anderer Hersteller )



    Nachteile

    * Das Design ist zwar sehr Nett, jedoch ist die Lackierung das schlechteste was Sony sich jemals geleistet hat, nach ca. 5 bis 6 Monaten fängt an sich die Farbe zu lösen. Manche Gehäusetellen zum Beispiel bei der Handauflage matten aus.

    * Sony hat ein Lüfterproblem, kann man jedoch mit NHC unter Kontrolle bekommen.

    * Der Sony Service scheint schei_e zu sein wie Du hier im Forum nachlesen kannst.
    Ich persönlich hatte mit meinem Notebook noch keinen Ärger, so das ich damit noch keine Erfahrung machen konnte.

    * der offizielle Ladenpreis ist definitiv zu hoch

    Ich würde das Sony Notebook für nicht mehr als 1200-1300 Euro kaufen nur weil Sony drauf steht ( Made in China ). Mehr ist es nicht Wert, zumal Du für ein wenig mehr Geld schon Notebooks mit der neuen Duo Core Technologie kaufen kannst.

    Bei Acer weiß ich nicht, da würde ich aus dem Grund das Asus die Nummer 1. ist was Mainboards betrifft lieber zu Asus neigen.
    Auch Das Design von Asus finde ich persönlich besser als Acer und Du hast 2 Jahre Garantie (Weltweit) nicht sone Faxen wie bei Sony mit einem Jahr in Österreich und 2 Jahren in Deutschland...etc.


    Hier ein gutes Asus Notebook,

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_a6vaq026h

    es hat sogar eine eingebaute Cam und ein Mic integriert, die Qualität ist sehr gut. Ach ja und die Multimedia Bedienung ist auch sehr praktisch.


    Gruß

    Carsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DeltaFox, 15.02.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Also wenn ich du wäre SusiCam, würd ich mir gar kein Notebook kaufen. Nachem du ja jetzt schon 2-3 Monate überlegst kannst es ja nicht wirklich brauchen, sonst hättest ja schon eines. Also lass es einfach, und konzentrier dich auf wichtigere Dinge im Leben. :)
     
  12. #10 Tommy M70, 15.02.2006
    Tommy M70

    Tommy M70 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Samsung M70
    Na dann schreib doch erst einmal was Du mit dem Notebook machen möchtest,hat man dich ja schon mal gefragt.

    Gruß

    Tommy
     
Thema:

Acer oder Sony und wer hat Infos zur 1690er Serie?

Die Seite wird geladen...

Acer oder Sony und wer hat Infos zur 1690er Serie? - Ähnliche Themen

  1. Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?

    Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?: Moin, hab mein Surface Book verkauft fand es zu schade für diesen preis, möchte mir nun gebraucht mit Restgarantie eine I7 Variante mit WQHD...
  2. Board von Acer8920 reparieren oder nicht?

    Board von Acer8920 reparieren oder nicht?: Hallo zusammen, habe diesen Fehler auf dem Board entdeckt, was würdet ihr vorschlagen?:o Ist ein gebraucht gekauftes Aspire 8920 [ATTACH]
  3. Acer Aspire VN7-591G-74J0 oder Lenovo Y50-70?

    Acer Aspire VN7-591G-74J0 oder Lenovo Y50-70?: Hallo Community, ich frage mich welche der beiden Notebooks die im Titel angegeben sind, besser ist? Sie sind soweit ich weiß fast identisch,...
  4. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  5. Acer Aspire V Nitro Touchpad kaputt oder deaktiviert?

    Acer Aspire V Nitro Touchpad kaputt oder deaktiviert?: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor gut 2-3 Wochen den Acer V Nitro in 15 Zoll gekauft. Der hier müsste es sein: Acer Aspire V Nitro Black...