Acer schlecht?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mooothe, 26.12.2010.

  1. #1 Mooothe, 26.12.2010
    Mooothe

    Mooothe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hay.
    Ich kaufe mir ein neues Notebook. Habe schon einige gesehen, darunter auch einige von der Marke Acer. Ich weiss aber noch nicht genau welches ich nehme.
    Ich habe nun schon öfters gelesen und gehört, dass Acer schlecht ist und man lieber kein Acer Notebook kaufen soll.
    Was sagt ihr? Stimmt das? Ist Acer wirklich schlecht oder sind das nur Gerüchte?

    Außerdem würde ich noch gerne wissen wie ein AMD Prozessor ist.
    Also ob ein AMD Prozessor mit einem Intel keineswegs mithalten kann oder ob der doch was taugt.

    ich hoffe ,dass ihr mir helfen könnt und bedanke mich schon im vor raus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Scour

    Scour Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hatte ein Acer 7520:

    Acer 7520G-402G16Mi
    AMD Turion 64 X2 TL-58
    Mobiler Prozessor 2x 1.9 GHz, 1 MB L2 Cache
    17" WXGA+
    2 GB DDR2-RAM
    Nvidia GeForce 8400M-G (bis zu 1024 MB TurboCache)
    250 GB SATA Festplatte

    War eigentlich sehr zufrieden, das Teil war recht schnell, die Lautstärke ok. Ist jetzt knapp über 2 Jahre alt und läuft bei einem Nachbarn.

    Nachteile waren die Akku-Laufleistung von knapp 1 Std. bei voller Helligkeit, das Display war etwas zu blickwinkelahängig. Beides verschmerzbar, das Touchpad von Alps war allerdings grausam schlecht, dauernd hing der Mauszeige und hüpfte dann irgendwo in eine Ecke. Mit angesteckter Maus deutlich besser zu bedienen

    Ein Kollege hat das fast gleiche Modell (bis auf CPU). Nach einem Blitzschlag (kein Hochfahren, kein Bild)zur Reaparatur geschickt, nach 2-3 Wochen wars wieder da. Leider nur teilweise repariert, die Laderegelung ging nicht, also nochmal eingeschickt und gewartet, jetzt läuft es allersings wieder problemlos.

    Ich hab mit diesem Gerät und einem anderen Läppi (Intel T 4200 2x2GHz, GF9300M, 3GB RAM) gearbeitet, das AMD kam mir trotz theoretischer Nachteile schneller vor. Und obwohl mein T4200 nur ein 15,6" war hielt der Akku kaum länger als bei meinem 17" Acer mit AMD.

    Seitdem schaue ich kaum auf die ganzen Benchmarks, denn ich kann diese angeblichen Leistungsunterschiede im Alltag nicht nachvollziehen.

    Sehe aber auch die NBs nicht als Desktop-Ersatz oder Gamer-Geräte.

    Meine Meinung: Acer sind von den Geräten nicht schlecht. Es werden aber viele verkauft, deshalb gibts auch relativ viele defekte Geräte. Ob der Service bei anderen Herstellern viel besser/schneller ist, weiß ich nicht.
     
  4. #3 Mooothe, 27.12.2010
    Mooothe

    Mooothe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die genaue Antwort
    Ja ich bin mir eben nicht sicher ob ich AMD nehmen soll weil ich die Nachteile nicht kenne
     
  5. #4 Mad-Dan, 27.12.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wenn es dir auf Lange akku laufzeit und leiseres arbeiten ankommt dann definitiv INTEL basierend.
     
  6. #5 Mooothe, 30.12.2010
    Mooothe

    Mooothe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mein Problem ist, dass ich (Schüler) mir ein Notebook kaufen will.
    Ich habe schon ein paar Acer Notebooks gesehen, die mir von den Funktionen her ( CPU, GPU, Ram,...) wirklich sehr gut gefallen. Ich habe aber gesehen, dass andere Notebooks mit den selben Funktionen (z.B. HP) mehr kosten. Jetzt denke ich halt, dass das an der Qualität liegt. Ich weiss jetzt nicht, was ich machen soll. Ich möchte nämlich auch nicht ein Notebook kaufen das nach 2 Monaten oder so schon kaputt geht. Jetzt würde ich gerne wissen soll ich ein Acer kaufen oder würdet ihr mir davon abraten?
     
  7. #6 eraser4400, 30.12.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Jetzt denke ich halt, dass das an der Qualität liegt.

    BINGO ! :D
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mooothe, 04.01.2011
    Mooothe

    Mooothe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja aber könnt ihr mir bitte sagen was ihr jetzt machen würdet?
    Weil für ein Acer würde ich weniger zahlen .
    Soll ich besser ein bisschen mehr ausgeben oder ist Acer doch nicht so schlecht?
     
  10. #8 Verleihnix, 04.01.2011
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Ja aber könnt ihr mir bitte sagen was ihr jetzt machen würdet?
    ->Das was ich selber mache und anderen empfehle.

    Qualität zu haben ist mehr wert als der erste zu sein, der den Karton aufmacht.

    Sprich Vorführmodelle etc. anschauen. Persönlich habe ich gute Erfahrungen mit NBWN & Schabert gemacht. Beide finden sich über eine Suchmaschine Deiner Wahl.
     
Thema: Acer schlecht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist acer wirklich so schlecht

Die Seite wird geladen...

Acer schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Acer in MM gut oder schlecht?

    Acer in MM gut oder schlecht?: Hay erstmal^^ alles klar bei euch? ^^ da ich neu bin kenn ich mich nicht so richtig hier aus... verzeiht mir wenn ich irgendwas falsch...
  2. Schlechter 3D-Mark bei Acer 6935 - warum?

    Schlechter 3D-Mark bei Acer 6935 - warum?: Hallo! Habe gerade 2 Geräte zum Testen zu hause. 1. das Acer 6935 mit 1920x1080, 9600GT und 500GB-Festplatte. 2. das Sony FW31ZJ mit...
  3. Acer Aspire 7730G - Monitor mit blassen Farben und schlechtem Kontrast

    Acer Aspire 7730G - Monitor mit blassen Farben und schlechtem Kontrast: Hallo Forum :) Habe mir Letzte Woche das Acer Notebook mit CrystalBrite LCD Bildschirm vor allem zum Spielen geholt. Bei hellen Quellen ist...
  4. Delta Netzteil für Acer Aspire, schlechte Qualität? Kurschluß, Defekt

    Delta Netzteil für Acer Aspire, schlechte Qualität? Kurschluß, Defekt: Hi, Hab mal ne Frage an euch. Hab ein 5610, mit Delta Netzteil. Das Notebook ist ziemlich oft in Gebrauch und meistens ist das Netzteil...
  5. Sofort schlechte Erfahrung mit Acer!Großes Problem!

    Sofort schlechte Erfahrung mit Acer!Großes Problem!: Hallo, habe mein Acer Notebook nun seit 2 Tagen und war am 1. tag erstmal nur damit beschäftigt WLAN zum laufen zu bringen. Funktionierte dann...