Acer Travelmate 4502WLMi-M11

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von dkdent, 13.06.2005.

  1. dkdent

    dkdent Forum Freak

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    6086

    Hallo,
    durchforste zur Zeit stundenlang notebooksbilliger.de

    Dabei ist mir vor allem das TravelMate 4502WLMi ins Auge gefallen.

    Frage 1: Wie viel bringt das Crystal Brite Display im Vergleich zu einem herkömmlichen?
    Schlucken die CB-Displays aufgrund des hellleren Backlights wirklich 30% mehr Saft als die ND-Displays?

    Das 4502 hat es nämlich nicht, sondern ein normales Display.


    Das Travelmate 4502 kostet dazu ¤927, hat dazu noch XP Professional.
    Ist eher die Business Linie, da Anschluss für Port Replikator sowie ein Media Bay DVD-Laufwerk eingebaut ist, d.h. es lässt sich wechseln/ausbauen gegen 2. Akku oder gar nix.

    Frage 2: ist das Travelmate generell besser verarbeitet als das Extensa / Aspire oder ist nur das Design (in dem Fall Tastatur) anders?

    Wie verhält sich die Verarbeitungsqualität im Vergleich zu Aspire und Travelmate?
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6104

    hi,

    ich bin der Meinung, ein Display muss man gesehen haben.

    Was bringen Techniken, Namen, Werbebotschaften, wenn sie für mich im Gesamten kaum einen oder gar keinen Vorteil bringen. Schaue ich mich alleine mal in den Elektromärkten um, dann kann ich nur den Kopf schütteln vor manch so hochgelobten Techniken und Ideen. Das sieht du Notebooks mit XXX-Technolgie Display und dann stehst du vor einem Display, was derart spiegelt, das ich mich frage, wie ich damit in unterschiedlich beleuchteten Räumen ungestört arbeiten soll. Und das Ganze verkürzt die Akkulaufzeit immens und hat oft nur eine Auflösung von 1280x800. Also ich möchte die Entwicklung hier keinesfalls schlecht reden, jedoch die Umsetzung empfinde ich oft als noch stark verbesserungsbedürftig. Ausserdem bieten viele Hersteller im Bereich SXGA+ und WSXGA+ hervorragend scharfe und helle Displays. Also selbst beurteilen und nicht aus den Prospekten.

    grüsse


    editiert von: TomW, 13.06.2005, 20:08 Uhr
     
  4. dkdent

    dkdent Forum Freak

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    6133

    Hab das Acer Crystal Brite (CB) mit dem Acer „Normal“-Display (ND) verglichen – beim CB kommen die Farben kräftiger raus, aber es spiegelt sich alles viel mehr. Die Sony´s daneben waren deutlich besser entspiegelt.

    Schlucken die CB-Displays aufgrund des hellleren Backlights wirklich 30% mehr Saft als die ND-Displays?
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6135

    hi,

    genau das meinte ich ja, die Spiegelungen sind ja noch unterschiedlich je nach Lichteinfall. Aber ich brauche eben ein Display, was ich überall nutzen kann und nicht nur in verdunkelten Räumen oder so ... vergleiche doch einfach mal die angegebenen Akkulaufzeiten, bei den mit dem ... Display liegen die Angaben oft schon bei ca. oder unter 2 Stunden. Empfehlung daher SXGA+ oder WSXGA+.
     
  6. dkdent

    dkdent Forum Freak

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    6168

    Ja, weiß, leider kann man die Dinger bei Saturn/MM aber nicht nach draußen nehmen.
    Dafür habe ich aber einen interessanten Bericht gefunden (zu den aver Crystal Brite LCDs), den ich in gewissen Punkten bei meinem Vergleich im Saturn bestätigen kann.

    Ich hatte die Möglichkeit, die Geräte im Raum bei verschiedenen Arten der Raumbeleuchtung zu testen:

    1.) BAP-Leuchte (Bildschirmarbeitsplatz, Neon Leuchtstoffröhre mit speziellem Reflektor)
    2.) Halogenstrahler
    3.) Nur Tageslicht im Raum
    4.) Alles zusammen

    Außerdem konnten wir mit den Notebooks nach draußen(!) gehen und die Unterschiede bei starker Sonneneinstrahlung und im Schatten vergleichen.

    Ich gebe offen zu, die Entscheidung ist nicht einfach. Unabhängig von der Umgebungsbeleuchtung ist das Color-Shine, Glare-Type, Onyx-Black oder ChrystaBrite (und wie die sonst noch heißen) in Sachen Farbwiedergabe unschlagbar. Wenn man so ein Display im Raum neben ein normales Notebook stellt und auf beiden Displays das gleiche Bild darstellt, ist man von der Farbstärke und Leuchtkraft des Glare-Type Displays überwältigt. Nachteil: Je dunkler das dargestellte Bild ist, desto stärker neigt das Display zu Spiegelungen durch direkte Beleuchtung. Hier hängt es dann doch eher von der Umgebungsbeleuchtung ab, die bei so einem spiegelnden Display möglichst Diffus sein sollte (keine Strahler, eher indirektes Licht). Die Lichtreflexionen sind dann schwächer, denn indirektes Licht spiegelt sich nicht so stark wie ein Strahler. Nutzt man das Notebook ohnehin eher in etwas dunkleren Räumen, überwiegen in jedem Fall die Vorteile eines Glare-Types. Matte Displays können mit nahezu jedem Licht in geschlossenen Räumen ein gutes Bild darstellen, die Farbwiedergabe und auch die Darstellung von Schwarz ist allerdings nicht annähernd so gut wie beim Glare-Type.

    Geht man mit dem Notebook in direkte Sonneneinstrahlung, kann man auf einem matten Display gar nichts mehr sehen. Woran es liegt, kann ich nicht sagen, aber wahrscheinlich wird das Sonnenlicht zu stark gebrochen und gestreut. Auf dem Glare-Type kann man mit etwas Mühe noch alles erkennen, aber Spaß macht auch das nicht wirklich. Bleibt man draußen, meidet aber direkte Sonneneinstrahlung ändert sich beim matten Display nicht viel. Sehr helles Tageslicht lässt das matte Display immer noch sehr schlecht ablesen, ein Glare-Type stellt unter diesen Bedingungen etwas mehr dar. Dies sind aber ohnehin nur Extremsituationen, in denen voraussichtlich niemand wirklich ein Notebook nutzen wird. Ein schattiges Plätzchen sollte man sich zum Outdoor-Arbeiten oder Surfen auf jeden Fall suchen.


    Also was?
     
  7. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6171

    hi,

    na es liegen doch alle Fakten auf dem Tisch. Das CB Display bringt die Farben besser raus, braucht aber eine passende Arbeitsumgebung und verbraucht mehr Strom. Ergo, sitzt du immer in den passenden Umgebungen und möchtest auch das mehr an Farbe mir etwas weniger Akkulaufzeit, dann greif zu. Ist das nicht der Fall und du setzt dein NB universell ein, dann kannst du das Risiko eingehen oder auf Nummer sicher gehen. Mich hat die Spiegelung arg abgeschreckt.Und ein Display wie das vom X-20 ist auch sehr gut, also wir reden hier nicht von gut und schlecht, sondern von sehr gut und sehr sehr gut. Wie allerdings das normale Display deines Acers ist, kann ich nicht beurteilen.

    grüsse
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Acer Travelmate 4502WLMi-M11

Die Seite wird geladen...

Acer Travelmate 4502WLMi-M11 - Ähnliche Themen

  1. Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?

    Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem ACER Travelmate 5742G. Bei starker Belastung stürzt das Notebook immer wieder ab. Spiele laufen gar nicht...
  2. Acer Travelmate b115 vs. Acer Aspire V3-111p

    Acer Travelmate b115 vs. Acer Aspire V3-111p: Erstmal Hallo an alle, ich will mir für das Studium ein Notebook zu legen den ich für "Java-Programmierung" sowie "Office-Arbeit" benötige. Es...
  3. Acer Travelmate 5530 extrem langsam

    Acer Travelmate 5530 extrem langsam: Hallo leute, ich bin mit meinem Latein am Ende... :confused: Vor mir steht ein neu aufgesetzter (Win XP 32bit) Acer Travelmate 5530-702-G16Mn...
  4. Acer TravelMate P643-MG Funktionstasten

    Acer TravelMate P643-MG Funktionstasten: Guten Abend, habe ein Acer TravelMate P643-MG und bin auch sehr zufrieden. Oben rechts sind vier Tasten (P, Mail, Backup und Micro). Da ich...
  5. Acer Travelmate 634lci ohne Bios?

    Acer Travelmate 634lci ohne Bios?: Guten Abend! Habe ein 634lci ohne Akku starten wollen,leider leuchtet zwar die kleine Gluebirne aber Bildschirm bleibt schwarz,auch wenn ich...