Akku ladet nur 95 - 99% - Aspire 1694

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von masterm, 20.05.2008.

  1. #1 masterm, 20.05.2008
    masterm

    masterm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, nun habe ich auch ein neues (altes :))Nootebook, ein Acer 1694WLmi, jedoch ein Problem; Das Gerät ist gebraucht, aber in Top zustand, der Akku hält bei voller Beleuchtung und W-Lan noch 1-1.5 STD. Jedoch wenn ich ihn Auflade bleibt die Anzeige auf 99% stehen. Hatte es auch schonmal, das die Anzeige bei 94% stehen bleibt, und nach 15 Min dann bei 99%. Der Leistung schadet es ja nichts, aber evtl. dem Akku? Würde es besser finden, wenn das Gerä sagt Akku voll, und aufhört zu Laden. Was kann ich tun? Ist der akku Defekt? Lohnt sich ein neuer? (Das Gerät ist ohne Garantie) Wenn ja könnte man einen (weil es ja schon ein etwas älteres Gerät ist) unter 50 Euro bekommen? (Restposten?)
    mfG; Master M.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supra-fan, 21.05.2008
    supra-fan

    supra-fan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Grund fällt mir keiner ein warum er den Akku nie ganz auflädt, bzw. es nicht anzeigt und eventuell den Akku weiter und weiter auflädt.
    Auch ob dies dem Akku schadet kann ich leider nicht sagen..

    Ich verwende um Energie und Strom zu sparen das Programm Centrino Hardware Control (nachfolger ist glaub ich Notebook Hardware Control), da kann man dann einstellen, dass es dynamisch den Takt an die CPU Auslastung anpasst über Multiplikator. Man kann weiters die Vcore der CPU absenken, für jeden Multiplikator Schritt einzeln. Man muss halt drauf achten, dass er stabil bleibt, meiner geht bei kleinsten (6x) Multiplikator bei 0,7V super! Da bleibt er schön kühl und hält lange mit Akku.

    Der original Akku hält bei besten Bedingungen (z.B. wenns kalt ist und er auch keinen Lüfter etc braucht) sogar 5 Stunden und 20 Minuten!! Und das hat es nicht nur angezeigt, es hat auch wirklich so lange gehalten (habe ein kleines Spiel, glaub es heißt Highway Pursuit, gespielt)!!
    Heute hält der Akku zwar nur noch 2 Stunden, aber dies ist ja immernoch mehr als viele Notebooks am Anfang durchhalten! Also da muss man ein tolles Lob an Acer aussprechen!

    bei ebay gibts grad Akkus recht billig:
    eBay Österreich: AKKU PER ACER ASPIRE 1691 1692 1693 1694 1695 3001 (Artikel 300224756766 endet 13.06.08 04:59:12 MESZ)
    38€ + 20€ Versand
    der hat 8 Zellen, erscheint mir fast ein wenig wenig, werd bei meinem nachkontrolieren ob der auch nur 8 hat, melde mich dann

    mfg, supra-fan
     
  4. #3 masterm, 21.05.2008
    masterm

    masterm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, Hardwarecontrol habe ich auch drauf, aber da bei den Acer ja schon dieses [super] Programm für energiesparend drauf ist, ist es eigentlich überflüssig, höchstens resourcenschonender, was ich nicht beurteilen kann. Unter besten Bedingungen bekomme ich auch noch über 2 Std. was für ein fast 2,5 Jahre altes NB eig. noch echt gut ist. Ich habe gelesen, das bei vielen NB´s Programme, in form von live-cd´s o.Ä dabei waren, um den Akku zu "kalibrieren" also mir geht es eig. nicht darum, das der Akku mehr Leistung bekommt, sondern mir gesagt wird, das der Akku voll ist, und wann er wirklich leer ist. Hab das NB heute mal im abgesicherten Modus gestartet, also so, das der Akku wirklich leer wird, und nicht vorher abschaltet. Danach ließ sich das Gerät auch mit Akku nicht mehr starten, es blinkt nur die Gelbe LED. Ob das nun was gebracht hat, werde ich sehen, hoffe auf weitere tipps;
    mfG; Master M.
     
  5. #4 supra-fan, 22.05.2008
    supra-fan

    supra-fan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja stimmt das Programm von Acer ist sehr gut, vor allem da man ja auch Wlan/Bluetooth/CardBus/FireWire alles extra ausschalten kann auch noch. Aber dynamisches Hin und Her schalten je nach Prozessorlast kann es nicht, drum verwende ich das Centrino Hardware Control zusätzlich... Auch die Vcore einstellen geht mit dem Acer Programm nicht (ist ja auch klar, es sollten sich damit ja keine unerfahrenen User spielen können), und dies spart bei mir schon noch einiges an Strom und somit Wärme und Lüfterdrehzahl.

    Also hoffen wir dass der Akku jetzt voll geladen bzw. als voll geladen angezeigt wird. Ein Grund dafür fällt mir auf jedenfall nicht wirklich ein, bis auf dass der Akku spinnt.

    Praktisch wäre es natürlich wenn du den Akku an einen anderen 1690er Modell austesten könntest.

    mfg, supra-fan
     
  6. #5 masterm, 22.05.2008
    masterm

    masterm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja leider läd der Akku immer noch bis 99% naja, ich hoffe, es kann dort nichts passieren, naja vieleicht weiß ja noch jemand, wie man den akku kalibrieren kann, sonst muss ich wohl mit leben;
    mfG; Master M.
     
  7. #6 badghost, 22.05.2008
    badghost

    badghost Forum Freak

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung Aura R560 Dakota
    Wenn ich das also richtig verstehe, steht da selbst nach einer Nacht laden immer noch 99%???
    Also wenn der dann wirklich die ganze zeit lädt, ist das sicher nicht gut für den Akku. Die mögen das garnicht.
    Der vorschlag, den Akku an einem anderen gerät zu testen finde ich sehr gut. Wird aber sich nicht einfach.
    Einen Akku für unter 50 ist schwierig. aber nicht unmöglich: ganz leicht gebrauchte akkus (nur ausgepackt und einmal benutzt oder so) sind bestimmt sehr günstig>>ebay fragen:)
    Vieleicht mal ein BIOS update versuchen...nur sone idee.
     
  8. #7 badghost, 22.05.2008
    badghost

    badghost Forum Freak

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung Aura R560 Dakota
    Achja:
    Billig akkus haben die Blöde angewohnheit nicht richtig zu funktionieren und von zeit zu zeit zu explodieren...also vorsicht!!!:D
     
  9. #8 masterm, 22.05.2008
    masterm

    masterm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja das hatte ich auch schon gedacht, das die nicht so gut sind, naja muss ich sehen, ob ich das wirklich brauche, hab jezt des öfteren gelesen, das man die Akkus am besten raus nimmt, wenn man das Gerät am Netz betreibt. Ist leider schwierig, da am Akku ja der eine Standfuß dran ist. Gibt es evtl. einen "Fakeakku" der anstelle des normalen Akkus eingesetzt wird? Oder ist Basteln angesagt. Ich habe auch gelesen, das man Akkus Kühl und [Mal steht 40%, mal 80%] Ladezustand lagern soll. Wie stark schadet es dem Akku, wenn ich ihn bei 99% lagere? Meistens muss ich den Akku kurzzeitig benutzen, und da wäre es von vorteil, wenn er halbwegs voll ist. Benutze ihn bestimmt so 1x pro Woche.
    Den akku hatte ich bis jezt immer so 2-3 Stunden geladen, hatte gelesen, das er nach ca. 1.5 Stunden, wenn das NB aus ist, voll sein sollte. [Ist er ja auch zu 99%]. Deshalb ja auch meine Frage, ob es schädlich ist, der akku hat ja ine Interne Elektronik, das er nicht überladen wird, desshalb denke ich, das einfach die Anzeige des Notebooks spinnt, bzw. nicht richtig den Wert anzeigt. [Vielleicht erklärt das, das der Akku noch 15 Min. länger läuft :))
    mfG; Master M.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 supra-fan, 24.05.2008
    supra-fan

    supra-fan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das mit dem Akku rausnehmen stimmt eigentlich schon, aber trotzdem habe ich meinen Laptop jetzt seit bald 3 Jahren fast jeden Tag in der Schule in Verwendung und habe noch nie den Akku hinausgenommen (eben wegen dem Standfuß).
    Und mein Akku hält bei optimalen (=minimalen^^) Einstellungen noch 2 Stunden! In deinem Fall würde ich den Akku aber wirklich rausnehmen, weil wir eben nicht wissen ob es gut ist wegen den laden nach den 99%.. Ansonsten wäre es ziemlich egal. Die Arbeit die man sich damit schafft ist größer als den Nutzen den man daraus zieht.
    Einen Fakeakku gibts leider auch nicht, habe ich schon selbst gesucht.. Hab überlegt einen defekten zu zerlegen, ist aber doch recht riskant.. nicht dass dann am Ende das Teil in deinen Händen explodiert... ist gut möglich dass es das tut..

    Auch das mit dem optimalen Ladezustand zum Lagern mag stimmen, ist aber sicherlich nicht für jeden Akku gleich und hilft auch nur minimalst. Du kannst den Akku also natürlich mit 99% lagern. Auch da gilt, dass es mehr Arbeit und Behinderung ist, als es es von Nutzen ist.
    Mag sein dass man bei billigen Akkus darauf achten sollte, da die ja sowieso nicht lange leben. Aber dieser Akku ist ja wirklich ein recht guter.

    Ein neuer (oder fast neuer) originaler Akku wäre halt wirklich das ideale und man kommt damit (mit etwas Glück denk ich aber) durchaus länger als 3 Jahre aus (wie man an meinem Beispiel sieht).

    Aber um wirklich auszuschließen, dass es nur ein Anzeigefehler auf seiten des Notebooks ist solltest du es wirklich wo anders noch testen... Die Frage ist halt wie..
    Für mich wäre es kein Problem. Kenne 2 Leute mit einem 1690 Modell, und ich besitze selber ein 1694 (billig bei ebay :D) und ein 1692 (das seit 3 jahren) :)
    Vlt findest du jemanden der dein Notebook hat in deiner Nähe?
     
  12. #10 masterm, 24.05.2008
    masterm

    masterm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm nein ich denke wohl nicht, naja noch eine Frage, und zwar, ich habe gesehen, das man bei Expert so ein Versicherungsdingends bekommen kann, pro Monat im ersten Jahr 5 Euro und im 2 dann 8 Euro. Schutz gegen Defekte, also z.B wenn das Teil runterfällt oder einfach kaputt geht. Also kostet für 2 Jahre 156 Euro. Sollte man die Versicherung nicht in Anspruch nehmen, bekommt man dan einer Ermäßigung von 150 Euro auf ein Neugerät von Expert.
    Nun die FRage, ob sich das lohnt, Garantie wäre vieleicht nicht schlecht, da könnte man ja auch durchschecken lassen, ob das mit dem Akku ein Akkufehler ist, oder am NB liegt. Was würdet ihr mir Raten? Garantie für 150 Euro oder lieber die Gefahr, das es evtl. mal kaputt geht? Also bis jezt bin ich mit dem Gerät sehr zu frieden, (seit 1 Woche) es geht fast alles drauf, die Grafik ist eig. i.O und damals war das Gerät ja auch nicht billig, weiß nicht, ob man ein Gleichwertiges Gerät, mit Komplettschutz für ca. 500 Euro bekommen würde, (Wenn hier noch ein neuer Akku reinkommt). Gibt ja viele, für 400 Euro, mit Onboardgrafik, oder siehe, mein älterer Thread, von der Ausstattung noch etwas besser, jedoch etwas schlechtere Gafik, mehr Ram, etwas langsamere CPU, dafür Dualcore, aber 570 Euro + Porto + Zubehör liegt dann auch bei 600 Euro.
    mfG; Master M.
     
Thema: Akku ladet nur 95 - 99% - Aspire 1694
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook akku lädt nur bis 95

Die Seite wird geladen...

Akku ladet nur 95 - 99% - Aspire 1694 - Ähnliche Themen

  1. Dell Studio 1537 Akku ladet nicht / Error Message

    Dell Studio 1537 Akku ladet nicht / Error Message: Hallo zusammen, habe beim Dell 1537 folgendes Problem: Beim Hochfahren zeigt er mir eine Fehlermeldung "Unknown AC Adapter" Weiter mit F1, F2...
  2. Asus EEE PC 1003 Akku ladet nur bis 60%

    Asus EEE PC 1003 Akku ladet nur bis 60%: Hallo alle zusammen. Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Asus EEE PC 1003. Mein Problem ist das der Akku nur bis 60%...
  3. HP 8510w ladet Akku nicht mehr

    HP 8510w ladet Akku nicht mehr: Hallo zusammen hab bei meinem gebraucht ersteigerten 8510w das sich der akku nicht mehr weiter als 2-4% ladet anfänglich hab ich das...
  4. Akku oder Ladetechnik kaputt?

    Akku oder Ladetechnik kaputt?: Servus, ich besitze ein Toshibar Satellite M40X. Das Problem mit dem Ding ist, das nach ca 2 jahren benutzung der Akku sehr malade war (meine...
  5. Mein Mobile 360 ladet den Akku nicht

    Mein Mobile 360 ladet den Akku nicht: Hallo Forum, Habe ein problem mit meine SCENIC Mobile 360. Das Mainboard lädt nicht mein Akku. Ich muss es jedesmal in den kaputten...