Akku lädt nicht! Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen.

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von shitnick, 12.12.2010.

  1. #1 shitnick, 12.12.2010
    shitnick

    shitnick Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe User,
    habe meinn Acer aspire 3820tg, gerade mal 3 monate. nun ist er nicht mehr in der lage zu laden. benutze ihn lediglich im netzbetrieb. hab letztens meine funktastatur angeschlossen und unter anderem ausversehen, num gedrückt sodass bei dem tasten befehl i eine 5 erschien und bei u eine 4, und so weiter. bin in der hoffnung, dass das zusammen hängt. sprich ich einfach das lade unterbrochen habe durch eine tastenkombination. versucht habe ich bis jetzt folgendens:

    akku raus im betrieb. ( das symbol veränderte sich in der taskleiste durch das durchgestrichen akku zeichen). dann habe ich den akku wieder rein. gleiche meldung wie vorher ( Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen)

    Systemwiederherstellung habe ich auch versucht, ebenso ohne erfolg

    jetzt versuch ich es bei euch profis

    nebenbei, der akku hat immer 3%

    hoffe ihr helft mir weiter
    gruß shitnick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krid

    Krid Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Zu Deinem Problem mit dem Akku würde ich bei Acer direkt nachfragen - da Dein Gerät erst 3 Monate alt ist, sollte Dir ein neuer Akku kostenlos - evtl. im Tausch gegen das defekte Teil - zur Verfügung gestellt werden. Immer schön sturr bleiben bei Acer und darauf beharren.. ein Akku, das nach 3 Monaten nicht mehr lädt, kann nicht Sinn der Erfindung "Notebook" sein;)

    Eigentlich wollte ich Dir nur zu Deiner komischen Tastenbelegung schreiben. Das passiert, wenn Du auf einem Notebook ohne Nummernblock auf der rechten Seite der Tastatur den intergrierten aktiviert hast. Drück die "FN"-Taste und dann gleichzeitig die "NUM"-Taste, dann müsste beim Drück auf das "i" auch wieder ein "i" erscheinen.
    Du hast auf Deiner Tastatur auf den Buchstaben u i o p j k l m kleine Zahlen (auf 7,8,9 diese Zahlen zweimal), auf p 0 ö - die Grundrechenarten in einer anderen Farbe gedruckt.. mit "FN" + "NUM" aktivierst Du die Tastenblock-/Rechnerfunktion (und deaktivierst sie so auch wieder) - das hat also nichts mit Deinem Akku-Problem zu tun.
    Ein bisschen Zeit und Muße für's Lesen der Notebook-Dokumentation solltest Du mal investieren. Du scheinst vorher nie mit einem Notebook gearbeitet zu haben, so dass zumindest beim ersten Notebookl etwas Lesen nicht falsch sein kann.
     
  4. #3 4eversr, 13.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Genau, wende dich an den Acer Support und reklamiere. - Auf Akkus geben die Hersteller nur 6 Monate Garantie ab Kaufdatum.

    Mit der Tastenbelegung hat dein Problem nichts zu tun, das war eine normale Funktion die jedes Notebook ohne extra Numpad besitzt, wie mein Vorredner schon beschrieben hat.


    PS: Eventuell hilft auch eine "Tiefentladung". Dazu entnimmst du den Akku und trennst dein Notebook ganz vom Stromnetz (= du ziehst das Netzteil ab). Danach drückst du 10x hintereinander auf den Einschaltknopf um den gesamten Reststrom aus deinem Gerät zu bekommen. Danach baust du alles wieder zusammen und schaust nochmal ob er den Akku jetzt erkennt.
     
Thema: Akku lädt nicht! Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung nc10 akku lädt nicht

    ,
  2. toshiba satellite netzbetrieb wird nicht aufgeladen

    ,
  3. akku läd nicht laptop tastenkombi

    ,
  4. netzbetrieb wird nicht aufgeladen windows 7,
  5. laptop ladesymbol durchgestrichen,
  6. netzbetrieb wird nicht aufgeladen windows 8 lenovo laptop,
  7. netzbetrieb wird nicht aufgeladen toshiba,
  8. nc10 akku lädt nicht,
  9. akku an tosiba satellite lädt nicht mehr,
  10. netzbetrieb wird nicht aufgeladen acer 5810t
Die Seite wird geladen...

Akku lädt nicht! Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen. - Ähnliche Themen

  1. Asus T100T Akku lädt nicht mehr

    Asus T100T Akku lädt nicht mehr: Hallo Mein Asus T100T lädt der Akku nicht mehr ! Orange Ladeanzeige leuchtet bei gesteckten Lader. Aber über Nacht hat der Akku gar nicht geladen....
  2. Akku lädt nicht mehr

    Akku lädt nicht mehr: Hallo, habe ein Problem mit meinem Toshiba Satellite L70-A-143. Seit kurzem lädt der Akku nicht mehr! Blöderweise bin ich erst...
  3. Akku lädt nur im ausgeschalteten Zustand

    Akku lädt nur im ausgeschalteten Zustand: Hallo, ich habe seit 2,5 Jahren ein Asus Zenbook UX32VD. Nach einem kleinen Missgeschick, bei dem ich ein Getränk über mein Notebook leerte,...
  4. Toshiba Satellite P300 lädt Akku nicht

    Toshiba Satellite P300 lädt Akku nicht: Hallo, habe von einem Freund die alte Kiste überlassen bekommen. An sich ein gutes Notebook, Problem: Bei der Akku Anzeige steht 0% Netzbetrieb,...
  5. Akku lädt alle 3 Sekunden, komisches Verhalten

    Akku lädt alle 3 Sekunden, komisches Verhalten: Hallo, ich habe ein seltsames Problem mit meinem Toshiba Satellite M70-151. Ich habe mir einen neuen Akku bestellt, der aber leider nicht...