Akku lag im Wasser

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von MadMan, 10.09.2007.

  1. MadMan

    MadMan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-City
    Mein Notebook:
    Toshiba p100-491/Asus m2400n
    Hallo! Mein Notebookakku lag eine Zeit lang im Wasser. Jetzt ist es schon seit einigen Tagen trocken! Besteht die Gefahr, dass mein Notebook kaputt geht, bzw einen Schaden davon abkriegt, wenn ich den Akku nun wieder zu benutzen anfange? Und fragt mich nicht, wie es dazu kam...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Alles was passiert sein wird is dass der Akku leer is, weil er kurzgeschlossen wurde. Intern sind die einzelnen Akkuzellen normalerweise gekapselt, so dass da nix passieren sollte.
     
  4. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Wie lange lag denn der Akku im Wasser, bzw. wie wahrscheinlich ist es, dass da im Akku selbst noch "literweise" Wasser drin ist?
     
  5. #4 Berliner, 10.09.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Vorsicht!

    Im Akku befindet sich Elektronik die mit dem Notebook kommuniziert. Wenn auf den Datenschnittstellen durch das Wasser jetzt Kurzschlüsse entstanden sind, kann es zu Schäden am Notebook kommen.
     
  6. #5 Notebooker, 11.09.2007
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Also ich würds nicht mehr einsetzen, die Elektronik kann defekt sein.. und das ganze Gerät zerstören...
     
  7. MadMan

    MadMan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-City
    Mein Notebook:
    Toshiba p100-491/Asus m2400n
    Danke estmal für eure Antworten! Der Akku lag 2 Tage im Wasser und es war bestimmt auch darin, da ich gesehen habe, dass Wasser daraus, also aus dem Spalt zwischen den Akkuteilen, getropft hat... Ihr würdet den Akku also nicht mehr einsetzen? Weiß jemand, wieviel ein neuer Akku für p100-491 kostet? Danke im Voraus!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Akku lag im Wasser

Die Seite wird geladen...

Akku lag im Wasser - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  3. nur 60% akku

    nur 60% akku: Hallo ich habe, dass problem ,dass mein laptop akku nur bis zu 60% lädt und ich weis nicht wie ich dass problem lösen soll mein laptop ist ein acer e1
  4. Akku Vostro 3360

    Akku Vostro 3360: Mein Akku muss ausgetauscht werden. Auf der Dell Webseite ist er nicht mehr erhältlich. Wer weiß, wo ich ein OEM Produkt beziehen kann?.
  5. Asus T100TAM Akkuanzeige falsch

    Asus T100TAM Akkuanzeige falsch: Hallo zusammen, seid gestern geht die Akkuanzeige meines Asus T100TAM nicht mehr. Es wird immer 100% angezeigt auch wenn der Akku leer ist. Neben...