Vaio FW Akku neu kalibrieren? Akkuanzeige spinnt...

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von OzanOs, 20.02.2010.

  1. #1 OzanOs, 20.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
    OzanOs

    OzanOs Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi leute,

    ich habe folgendes problem. Ich bin im besitzt eines recht neuen Sony FW5 (2-3 Wochen). Ich habe es noch kaum im Akkubetrieb benutzt nur am ersten Tag und sonst noch 3 mal, jedoch war ich so dumm:mad: und konnte es nicht erwarten mein gerät auszuprobieren nachdem es voll aufgeladen (ca. 75%) wurde und jetzt spinnt meine akkuanzeige.

    Ich habe kein problem mit der Akkulaufzeit aber der Akkustand wird immer 20-30 % weniger angezeigt dann bleibt es da stehen bis der Akku tatsächlich diese kapazität erreicht hat. Für ne weile funktioniert wieder alles und dann fällt es plötzlich wieder extrem. Besonders nach einem neustart findet dieses phänomen immer statt.


    Lange Rede kurzer Sinn
    hat jemand eine Idee für mich wie ich die Akkuelektronik wieder in ordnung bringen kann?:confused:


    ach was ich vergessen habe

    Betriebssystem: Windows 7 home premium
    Akku: VGP-BPS13/S ; Li-ion, 11.1V, 4400mAh/49Wh

    und ich habe es schon 2 mal auf 10 % entladen und dann voll aufgeladen hat leider nix gebracht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    ein neuer litium akku sollte seine volle kapazität durch eine erst-zweit und am besten dritt volladung auf 100% mit zwischenzeitlicher fast gänzlicher entladung erreichen.(sozusagen trimmen)
    wenn bei dir im auslieferungszustand der sony pflegemodus auf 80% eingestellt war, dann kann es sein, dass du den akku dahingehend geprägt hast. (sollte eigentlich in der bedinungsanleitung darauf hingewiesen worden sein)
    -in wie weit sony die akkus schon dementsprechend vorgeladen sprich vorbereitet hat, weiss ich ja nicht-

    ist nun natürlich deiner verhandlungsgeschicklichkeit überlassen, wie du mit dem sony support darüber verhandelst.
    ein regenerieren des neuen akkus von geprägten 80% auf 100% halte ich für fast nicht mehr möglich. aber ich gebe zu deiner beruhigung gerne zu, dass ich mich in dieser beziehung nicht zu 100% aufgeklärt fühle.
    weiter antworten hierzu sind eventuell noch abzuwarten.
    gruss...
     
  4. #3 Brunolp12, 21.02.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich sehe hier weder Handlungsbedarf noch ein Problem
     
  5. OzanOs

    OzanOs Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @winrot
    erstmal danke für deinen Beitrag aber jetzt bin ich etwas verwirt :confused:
    oder meine frage ist nicht ganz rüber gekommen.
    Nach meinem wissen über Akkus gibt es bei Li-ion akkus keinen memory effekt mehr und wie ich bereits erwähnt habe gibt es kein problem mit der Akkulaufzeit.
    Da bin ich absolut zufrieden mit 2.5- 3 Stunden. :D


    dich jedoch Brunolp kann ich gar nicht verstehen... nehmen wir an ich bin gerade unterwegs und betreibe mein notebook in Akkubetrieb und die anzeige zeigt 6% an obwohl sie noch 20% hat.
    Ist doch echt scheiße wenn ich ständig damit rechnen muss das der akku plötzlich auf 5% fällt und der notebook ausgeht....


    Ich denke die Akkuelektronik ist nur etwas verwirrt und kann keine exakten werte an Windows senden und deshalb denke ich die muss einfach mal resetet werden..
    keiner ne Idee wie ich da vorgehen muss...
     
  6. #5 Brunolp12, 21.02.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wollte damit sagen:
    ich glaube nicht, daß Du was falsch gemacht hast

    ich glaube nicht, daß der Akku kaputt ist

    Aber ich glaube, das wird sich von selbst wieder regeln. Diese Anzeigen sind eh nicht besonders genau. Wenn ungefähr die erwartete Gesamt-Laufzeit erreicht wird, dann ist alles okay.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 OzanOs, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    OzanOs

    OzanOs Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    da wirst du wohl recht haben aber nerft schon wenn man soviel geld für ein markennotebook zahlt und dann so eine lächerlichen fehler vorfindet.

    Ich habe mal gerade etwas in den Energieoptionen rumgestöbert und etwas sehr seltsames gefunden...

    Ich habe 2 Fragen
    1. Akkustand für Reservestrom 7%: was gibt dieser wert an?
    2. Kritische Akkukapazität 0%: Das ist doch nicht normal das der Wert bei 0% liegt oder? wollen die meinen Akku schrotten??
    Vorallem soll der sich dann in den Ruhemodus versetzten:rolleyes:. Wird wohl super klappen, wenn das ding schon längst aus ist :mad:


    edit:
    probiere gerade aus den akku auf 3% zu entladen und dann mal voll aufzuladen mal gucken ob es klappt...

    PS: Akku müsse noch 10% haben zeigt aber 6% an und hängt wieder...
     
  9. Bj82xx

    Bj82xx Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernburg
    Mein Notebook:
    Vaio Z Custom by Closertogod
    du hast sicher die Akkupflegefunktion eingeschaltet welche du unter den Control Settings einstellen kannst damit lädt der Akku nur bis 80% :cool: diese deaktivieren dann sollte es gehen
     
Thema: Akku neu kalibrieren? Akkuanzeige spinnt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio akku kalibrieren

    ,
  2. sony vaio akku kalibrierung

    ,
  3. akku kalibrieren sony vaio

    ,
  4. win 7 akkuanzeige einstellen,
  5. akku reset sony vaio pcg 8131m,
  6. windows akkuanzeige reset,
  7. laptop neuer akku kritisch,
  8. neuer notebook akku fällt von 20 auf 0,
  9. sony vaio akku resetten,
  10. sony vaio akku kaliprierungsprogramm,
  11. sony laptop akku kalibrieren,
  12. akku kalibrieren windows 7 sony vaio,
  13. acer v3 111p akkuanzeige,
  14. sony vaio akku calibration,
  15. sony vaio akku reset,
  16. hp Akku volle Leistung ladeanzeige bei. 42 ,
  17. sony vaio akku rekalibrieren,
  18. sony vaio akku springt plötzlich auf reserve,
  19. vaio problem mit ersatzakku hat immer 100,
  20. vaio akkuanzeige
Die Seite wird geladen...

Akku neu kalibrieren? Akkuanzeige spinnt... - Ähnliche Themen

  1. Akku im Bios kalibrieren

    Akku im Bios kalibrieren: Hallo Leute Bin jetzt stolzer Besitzer von einen Probook. Habe mal gehört das man den Akku kalibrieren muss? Weiß wer wie das geht und ob...
  2. [E6400] Akku rekalibrieren?

    [E6400] Akku rekalibrieren?: Hi. Gibts ne Möglichkeit, den Akku zu rekalibrieren, damit der Verschleißlevel wieder etwas zurückgeht? Bei den Thinkpads geht das ja... :)...
  3. Notebook Akku rekalibrieren?

    Notebook Akku rekalibrieren?: Hallo! Mein Notebook Akku ziegt nicht mehr die volle kapazität an. Er ist bei derzeit (abnormal wenigen ) 18Wh und dabei nutze ich das NB...
  4. Akku kalibrieren?

    Akku kalibrieren?: Hi Ich habe ein Problem mit meinem Asus V6J und zwar stimmt etwas mit dem auslesen der Rest-Akkulaufzeit nicht. Ich weiss nicht ob das eher am...
  5. akku kalibrieren?

    akku kalibrieren?: 35 hallo! hab eine ca. 1 jahr alte acer travelmate 661 und mein akku hält nicht mal mehr eine stunde. war schon bei acer. die garantie für akkus...