Akku Problem! Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von sonic_, 02.11.2007.

  1. sonic_

    sonic_ Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Toshiba Satellite M40-129 beim dem der Akku nicht mehr lädt!?

    Habe bereits einen neuen Akku gekauft weil der erste vermutlich nach 2 Jahren und lange recht unbenutzt, kaputt war. Dachte ich zumindest. Aber auch mit einem Nagelneuen Akku habe ich das Problem das wenn das Netzteil steckt der Laptop zwar damit läuft, aber der Akku bei 0 % bleibt. (Akku Lämpchen leuchtet orange.)

    Ich bin mir nicht 100% sicher, meine aber das nach Kauf, der neue Akku schon einmal, zumindest teilweise, aufgeladen wurde und ich ohne Netzteil damit gearbeitet habe. Bin mir aber wie gesagt nicht 100% sicher.

    Habt Ihr Ideen woran das liegen kann, bzw. was ich evtl. machen kann???

    Danke.

    MfG
    sonic_
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagiman, 03.11.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Das kann natürlich auch die Ladeelektronik am Mainboard sein. Wenn zwei Akkus, davon ein neuer nicht funktionieren, dann würde ich mal von einem Mainboard defekt ausgehen.
     
  4. sonic_

    sonic_ Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    lässt sich das irgendwie raus finden ob es am Mainboard liegt? Bzw. würde sich das reparieren lassen? Alles ohne das ganze Gerät gleich einschicken zu müssen.

    Gruß
    sonic
     
  5. #4 Hagiman, 05.11.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Mit einer anderen M40 lässt sich das natürlich ganz einfrach prüfen, wenn dort die Akkus geladen werden ist der Fall klar. Ich sage mal möglich ist alles, aber die meisten Notebook Werkstätten werden wohl das Mainboard tauschen, da lötet kaum noch jemand (was bei den heutigen PCBs auch immer schwerer wird).
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Akku Problem! Bitte um Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Akku Problem! Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. HP Pavillion DV7 Akku Problem

    HP Pavillion DV7 Akku Problem: Hallo zusammen ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe von meinen Bruder ein altes Notebook Hp Pavillion DV7 Mein Problem ist, da er länger...
  2. Stromproblem? Betrieb ohne Akku nicht möglich?

    Stromproblem? Betrieb ohne Akku nicht möglich?: Stromproblem? Betrieb ohne Akku nicht möglich? Hallo, habe eine Frage nachdem mein AmiloPi2540 Sperenzchen macht… Ich habe das NB im aktiven...
  3. DV7-1170eg touchleiste funktioniert nicht mehr! Problem Akku nicht entfernbar

    DV7-1170eg touchleiste funktioniert nicht mehr! Problem Akku nicht entfernbar: Servus miteinander! Ich hab leider das Problem den Akku nicht mehr entfernen zu können. Hab alles probiert mit alk und messer. rohe gewalt er...
  4. Problem mit Ersatzakku bei Fujitsu LifeBook AH532

    Problem mit Ersatzakku bei Fujitsu LifeBook AH532: Hallo und guten Tag liebe Experten! Ich habe ein Akkuproblem, bei dem ich nicht mehr weiterweiß: Die Akku meines 2 Jahre alten Fujitsu...
  5. Vaio F Akkuproblem bei Vaio VPCF1

    Akkuproblem bei Vaio VPCF1: Ich habe einen Vaio-PC Modell VPCF1 mit Windows 7. Jetzt habe ich Probleme mit meinem Akku. Er zeigt jetzt immer einen Ladestand von 45% an. Trotz...