Akku raus bei Desktop-Betrieb?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Hawkin, 01.09.2012.

  1. Hawkin

    Hawkin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich würde gerne den Akku schonen, sodass er länger hält und länger hohe Kapazität behält. Ich verwende den Laptop zu 99% der Zeit als Desktop, er hängt also am Strom. Ist es nun besser für den Akku wenn er drin bleibt oder draußen ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 01.09.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ja, wenn er so oft am Strom hängt, raus damit.
    Auf 20% Restladund bringen, kühl und dunkel lagern.

    Ansonsten sind Akkus aber eh Verschleissteile...
     
  4. #3 sprinttom, 01.09.2012
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Wozu kauft man sich ein Notebook, wenn man es nicht mobil benutzt!?! Manche Entscheidungen kann ich nicht nachvollziehen...
     
  5. #4 Kulumulalla, 02.09.2012
    Kulumulalla

    Kulumulalla Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sbg. Stadt (Früher Land)
    Mein Notebook:
    15,4" Acer TM 4021WLMi 1.6 GHz
    weil ich nicht 3 separate Klötze auf dem Tisch haben will ! Für meine Anwendungsverhältnisse wäre vom Preis/Leistungs-Verhältnis eine gute PC/Monitor-Lösung das beste, aber ich kam auf meinem Schreibtisch mit dem nötigen Platz nicht zurecht (zuviel Altlast von der ich mich nicht trennen kann). Den Tisch PC kann ich nicht zum EDV-Kurs oder in die Fa Mitschleppen; wenn auch nur ganz selten, ist ab und zu Mobilität doch gefragt ;)

    Ich wollte immer ein sehr gutes und Leistungsfähiges 18,4" Notebook mit hochwertigem, matten Display als Desktop-Ersatz - scheiterte meist am schlechten Display oder andere grobe Schwächen. Als ich mich von den 18 Zöllern loslöste, landete ich beim 17" _Asus N75SF-V2G-TZ106V_ welches trotz Spiegeldisplays durch den extra großen Einblickwinkel bei Notebookjournal.de sehr gut Abgeschnittten hat und auch die Anschlüsse waren für mich alle auf der richtigen Seite und gefallen hat es mir auch !

    In letzter Minute stolperte ich noch über den neuen Test des _17,3" Samsung Serie 7 Chronos 700Z7C-S02_ mit mattem Display für ca. € 1300,- welches mit aktueller Hardware jedem Durchschnitts (Tisch) PC überlegen sein dürfte - man glaubt gar nicht was da noch für altes PC-Gerümpel herumsteht mit mehr als 2 Minuten Bootzeit. Das Samsung 700Z7C ist beinah ein leistungsfähiges Netbook mit 17 Zoll - ein rundherum gelungenes Gesamtpaket !

    Aber auch mein Acer TravelMate 4021WLMi verrichtet nach 7 Jahren - bis auf ein gebrochenes Scharnier und einigen aussetzenden Tasten die man aber Säubern kann - immer noch seinen Dienst. Ich habe mir eine Tisch PC-Monitor Lösung lange überlegt, kam aber am Ende aus Platzverhältnissen und Bequemlichkeitsgründen nicht zurecht und landete doch wieder bei einem Notebook welches mir bestimmt wieder lange Freude machen wird :D


    PS: Beim Samsung 700Z7C kann man den Akku gar nicht Rausnehmen, bringt auch nicht viel... mein Acer hängt seit 7 Jahren "samt Original-Akku" am Netzgerät und ist nach 10 Sekunden auf grün, also voll. Nur ab und zu wird dem Akku trotz Netzanschluß Strom entzogen dann dauert das Laden länger. Viel länger als jetzt hielt der Acer-Akku auch im Neuzustand nicht durch (maximal 90 Minuten). Übrigens scheint sich aktuell das Blatt wieder zugunsten "matter" Displays zu wenden... :):cool:


    ___________
    Josef

    .
     
  6. Hawkin

    Hawkin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zum glück weißt du es dann beim nächsten mal ;) Kulumulalla hat's schon schön erklärt. Mein Hauptansporn ist der geringe Stromverbrauch, geringere Lüfterlautstärke, wenig benötigter Platz und die Möglichkeit, ihn die 1% der Zeit mitzunehmen (Urlaub, Uni, Arbeit, etc).

    Btt: @eraser4400: danke, so werd ich's machen!
     
Thema:

Akku raus bei Desktop-Betrieb?

Die Seite wird geladen...

Akku raus bei Desktop-Betrieb? - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie D630: Geräusche beim Akkubetrieb vom Display o.ä.?

    D630: Geräusche beim Akkubetrieb vom Display o.ä.?: Hallo zusammen, ich bin ja eigentlich noch immer sehr zu Frieden mit meinem D630. Mir ist aber gerade etwas aufgefallen, was meine Freude ein...
  2. Suche 14" notebook für draußen mit mehr akkulaufzeit

    Suche 14" notebook für draußen mit mehr akkulaufzeit: Guten Tag, ich suche schon länger nach einem guten Notebook für mich, aber finde kein gutes. :rolleyes: Folgendes Notebook suche ich: 13" -...
  3. Akku rausnehmen

    Akku rausnehmen: Sollte man den Akku bei Netzbetrieb rausnehmen???
  4. Vaio Z akku herausnehmen im netzbetrieb?

    akku herausnehmen im netzbetrieb?: hallo, ich nutze ein VGN-Z11VN für die Uni. Zuhause hängt er am Netz. Soll ich ihn dann rausnehmen? (wegen Lebensdauer, Leistung usw.)? Ich...
  5. Akku im Betrieb raus - Hält noch 2 Min

    Akku im Betrieb raus - Hält noch 2 Min: Hallo, der Titel nennt es. Ich war so übermütig, meinen Akku im Betrieb rauszunehmen. Wollte mich nicht der Vorschrift beugen und erst...