Akku schonen

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von r@cer, 15.05.2010.

  1. r@cer

    r@cer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Ich hab mal gehört, dass, wenn man sein Notebook für längere Zeit per Netzteil mit Strom versorgt, man den Akku herausnehmen sollte, um diesen zu schonen.
    Jetzt hab ich im Internet gelesen, dass man den Akku vor dem entfernen entladen sollte.
    Hat es irgendwelche Nachteile, wenn man das nicht macht?

    würde mich auf ein paar nette Antworten freuen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 15.05.2010
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  4. #3 Landwirt, 15.05.2010
    Landwirt

    Landwirt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    ASUS K52JT
    Hab ich noch nie gehört.:confused:
     
  5. #4 Luke1337, 12.08.2010
    Luke1337

    Luke1337 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    dieser thread ist zwar schon etwas alt aber ich möchte trotzdem mal n statement dazu abgeben

    ich höre immer wieder von leuten, wie auch hier in der FAQ, dass man den accu beim netzbetrieb herausnehmen soll.
    manche behaupten ja, dass beim netzbetrieb der accu ständig geladen wird und man ihn deswegen rausnehmen soll

    die wärme ist evtl. ein argument - aber das mit den unnötigen ladezyklen konnte ich bisher nicht festellen

    mein akku status ist derzeit: 96% verbleibend (Netzbetrieb wird nicht aufgeladen) - das kommt großteils daher wenn ich ihn schon vom netz nehme, aber er sich noch nicht ganz heruntergefahren hat

    aber wenn man den laptop wirklich erst einschaltet wenn er bereits am netz hängt und ihn erst absteckt wenn er heruntergefahren ist sehe ich keinen grund warum ich mir das ständige accu herausnehmen antun soll

    in meiner schulklasse hatten viele leute notebook und die, die am schnellsten einen kaputten akku hatten waren jene die oft nur mittels akku betrieben wurden

    ich habe stets darauf geachtet, dass das notebook sofern es geht am netzstrom zu haben und ich habe den akku so gut wie nie herausgenommen - nach 2,5 jahren hält er noch gut 2 stunden

    mfg luke
     
  6. #5 2k5.lexi, 12.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es kommt immer darauf an wie gut deine Ladeelektronik ist.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ThomasN, 12.08.2010
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Da spielt mehr rein:
    * Ladeelektronik
    * Akku Technologie
    * Wie du deinen Akku behandelst
    * ...
    Li-Ionen sind sowieso nach ner Zeit kaputt. Da kannst du machen was du willst. Den Vorgang kannst du nur verlangsamen. Wichtig sind auch noch die kompletten Ladezyklen die du hast. Wenn du wenige komplette Ladezyklen hast, kanns auch sein dass der Akku länger hält als bei deinen Kollegen.

    Ein Akku ist aber ein Verschleißteil. Wenn er am Ende ist schmeißt man ihn weg und kauf sich nen Neuen. Warum denken die Leute, dass Notebook Akkus ewig halten, bei normalen AA Akkus beschwert sich aber keiner wenn sie nach 2 Jahren am Ende sind?
     
  9. #7 deuterianus, 12.08.2010
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Das könnte daran liegen, dass 1 Stk. Notebook-Akku i.d.R. deutlich teurer ist als 1 Stk. AA-Akku. Man kann die zwei Objekte zwar nicht vergleichen, aber umgangssprachlich sind beide "nur ein Akku".


    MFG
     
Thema:

Akku schonen

Die Seite wird geladen...

Akku schonen - Ähnliche Themen

  1. Akku schonen

    Akku schonen: Guten Morgen, da mein Akku (Compaq EvoN610c) nicht mehr der neueste ist möchte ich ihn soweit wie möglich schonen. Ich verbringe am Tag ca. 5...
  2. Akku schonen

    Akku schonen: Hallo, ich habe seit knapp einem jahr ein Sony Vaio FZ11S und nutze es hauptsächlich zu Hause. habs manchmal eingesteckz aber eigentlich nur...
  3. akku schonen - sinnvoll?

    akku schonen - sinnvoll?: hallo, ich sehe in meinem bekanntenkreis öfters leute die ihren akku aus dem laptop rausmachen um ihn zu schonen. bringt das überhaupt was?...
  4. Akku schonen??

    Akku schonen??: Hallo, mein Notebook hängt zu 95% am Stromnetz. Was ist jetzt besser, das Akku rauszunehmen und nur zu benutzen wenn es gebraucht wird, oder...
  5. Akku schonen, durch abstecken

    Akku schonen, durch abstecken: Hallo Leute! Mein Freund behauptet man soll den Akku des Notebooks herausnehmen, wenn man ihn per Steckdose mit Strom versorgt, da ansonsten...