akku: wear level

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von freezle, 19.07.2005.

  1. #1 freezle, 19.07.2005
    freezle

    freezle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    9650

    hallo
    ich hab ma ne frage... und zwar zeigt chc bei meinem akku schon ein wear-level (verschleissrate) von 8 (!!) % an.... das ding is erst 5 mal ent-/beladen
    als volle kapazität zeigt er 48840 mwh an... 53280 solltens eigentlich sein (laut datenblatt).... is das bei noch wem so oder is der akku schon fast ein zehntel schlechter
    und was kan man dagegen tun... wie lang hat man auf akku garantie? 6 monate...?!?!

    gurss
    freezle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ProjektC, 20.07.2005
    ProjektC

    ProjektC Forum Freak

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    9662

    Willkommen im Club ;)
    Meiner zeigte auch zuerst 3 dann 6 und nun 8 % an.
    Habe das Notebook ca 4 Monate.
    Ob die Werte stimmen oder nicht keine Ahnung.
    Werde Samsung aber eine eMail schreiben ob das nach 4 Monaten normal ist das er 8 % verliert.
     
  4. #3 freezle, 20.07.2005
    freezle

    freezle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    9664

    ja meiner nach nich ner woche 8%
    is übrigens bei mir schon das zweite... das erste musste ich tauschen weil die akkulafzeit gar nich ging.... sprcih ich kam kaum an 2 std... da is mir allerdings auch schon nach 3 tagen aufgefallen das da schon wear level is....

    n kumpel hat seit eim jahr n acer.... da is laut chc uach n samsung-akku drinne, wear level: 0....
     
  5. #4 Shadowrun, 20.07.2005
    Shadowrun

    Shadowrun Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    9672

    Also bei mir:

    3 x Laden und entladen im Betrieb bis ca 2%: WearLevel 0 %

    Einmal bis 50 % entladen und dann wieder ans Netz: Level 4 %

    Dann 2 x Akku benutzt aber den Rest bis 0% per Bios entladen (Smart Bat Calibration oder so)

    Dann wieder geladen.. Nun Level 2 %

    Mal sehen vielleicht bekomme ich ihn wieder auf 0 %
    --------------------------------------------------------------------

    Jedenfalls ist das alles der blöde Memoryeffekt... Der ist zwar nicht mehr so stark wie bei NiCd Akkus aber vorhanden... Also am besten immer bis 0 % entladen und dann wieder laden
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    9684

    hi,

    nach knapp 7 Wochen bin ich noch bei 0 % .. arbeite schon ab und an auf Akkubetrieb, damit der nicht dauernd auf seinen 100 % steht. Lasse ihn dann auch meist recht leer laufen .. mal sehen, wie es sich entwickelt.

    grüsse
     
  7. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    9722

    Hi,

    ja das ist schon blöd mit den Akkus.

    LiOH Akkus sollten immer!!!! bis ca 10% Enltaden(keine Tiefentladng)
    werden und dann vollgeladen werden.Außerdem immer im Netzbetrieb abgezogen werden (wegen Erwärmung des Notebooks) wenn das Noty an ist. Zum Glück hat die Samsung keine Standfüsse am Akku wie mein altes Gericom oder BenQ...(Ich habe den Verdacht das machen die Hersteller absichtlich.war für mich Kaufargument.)Den Akku kühllagern. JEGLICHE unnötige Ladung vermeiden. Der Akku (jeder LiOH) hat ca 500-1000 Ladezyklen Ledensdauer und wenn auch nur 1% geladen wird hat der Akku einen weniger.....

    Habe ich was vergessen?

    Gruß

    editiert von: Cobalt, 20.07.2005, 19:16 Uhr
     
  8. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    9775

    Also da hab ich ganz was anderes gehört. Ein Litium-Ionen Akku hat meist so 300 Ladezyklen Lebensdauer.
    Da der Memory Effekt bei diesem Akkutyp schon fast gleich 0 ist reicht es, wenn man ihn alle 20 Ladezyklen einmal Voll auflädt und dann wieder entlädt (wobei man ihn nie ganz entladen darf, weil sonst ist er hin - sprich, wenn sich das NB schon mal selber abgeschalten hat soll man es auf keinen Fall nochmal aufdrehen)

    Und des weiteren gilt angeblich ein Ladezyklus als als aufladen um 100%, also egal ob du es auf einmal oder stückerlweise machst. Die Infos hab ich von folgender Seite: http://www.batteryuniversity.com/
     
  9. mabu

    mabu Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattersheim
    Mein Notebook:
    Samsung X20
    9788

    Ich habe gestern bei meinem Samung X20 die Akku-Kalibrations durchgeführt.

    Vorher zeigte mit MobileMeter einen Wearleerl von 4% an, jetzt nach der Kalibirierung sind es 6%.

    Ist das normal?

    Wenn ich das richtig verstehene, macht der Kalibrierung eine komplette Entladung bis das Notebook einfach ausgeht. Dann habe ich es wieder normal aufgeladen.

    Habe ich alles richtig gemacht?

    Vielen Dank,

    Markus Bluhm
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Shadowrun, 21.07.2005
    Shadowrun

    Shadowrun Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    9801

    Töten könnt ihr die Akkus nicht...

    Wieso ??? Weil eine Entlade und Ladeelektronik drin ist.... Die Schaltet ab bzw gar nict mehr an wenn zu wenig Spg vorhanden.

    Nur halt das altern kann beschleunigt werden... Und ich habe im hinterkopf die Akkus immer vollständig zu entladen
     
  12. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9805

    Wenn da irgendeine raffinierte Ladeelektronik drin wäre, könnte man die Akkus ja ohne Probleme im Notebook lassen, wenn es am Netz hängt. Da aber genau dies die Akkuleistung dramatisch reduziert bezweifle ich, dass die Akkus allzu raffiniert aufgebaut sind.
     
Thema: akku: wear level
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wear level akku

Die Seite wird geladen...

akku: wear level - Ähnliche Themen

  1. neuer Akku - 83% Wear Level

    neuer Akku - 83% Wear Level: Hallo, also folgendes... da bei mein ASUS eeePC 1000H der Akku kaputt war hab ich mir einen neuen 11000mAh Akku gekauft. Nun musste ich mit...
  2. Samsung Akku Wear-Level

    Samsung Akku Wear-Level: Hallo! Ich habe mir vor 4 Tagen das Samsung X11c gekauft. Jetzt habe ich festgestellt, dass der Wear Level nach dem 4. Laden schon auf 11%...
  3. Akku: wear level

    Akku: wear level: 12492 Hi! Ich hab die Suchfunktion verwendet, okay. Aber zufrieden bin ich noch nicht ;) Warum wirkt sich - und das st wohl wenn man so liest...
  4. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  5. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...