Akkufresser?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von alessio, 15.05.2006.

  1. #1 alessio, 15.05.2006
    alessio

    alessio Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle!

    ich hätte mal eine frage zum akkulaufzeit.
    ich habe vor kurzem ein neues notebook FE11M von sony gekauft.
    aber bin mir nicht sicher ob die akku wirklich gut funktioniert, weil nach dem aufladen der akku(vollgeladen), habe ich nun mit dem laptop ohne netzteil viel gearbeitet. nach ca30min ist der akkustand von 100% auf ca 50% runtergestiegen. da dachte ich mir, ob vielleicht an möglichen software oder hardware schuld daran sei oder irgendwas, die viel akku verbrauchen?

    kann mir bitte irgendjemanden mehrere tipps geben, dass die akku länger halten kann?vielleicht auch tips, zu denen was man vermeiden soll?

    oder liegt an dem kaputten akku?:confused:

    zumindest besitze ich eine sony - standardakku (VGP-BPS2C), die laut dem datenblatt von sony 240min akkulaufzeit steht.

    danke im voraus!
    alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 15.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich würd mal auf nen Hardware Defekt tippen.
    1h Laufzeit ist auf jeden Fall nicht ok.
     
  4. #3 alessio, 15.05.2006
    alessio

    alessio Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hmm kann man das irgendwie selbst feststellen?
    gibt es ein programm, freeware oder shareware etc. dafür um den akku oder das ganze system um hardwarefehlern zu hervorheben oder zum überprüfen lassen?

    lg alex
     
  5. #4 Sykwitit, 15.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    NHC zeigt doch den Wear Level des Akkus an..versuchs damit
     
  6. #5 alessio, 15.05.2006
    alessio

    alessio Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    finde leider dieses programm nhc in der google-maschine nicht, kannst du mir bitte den vollstädndigen namen von nhc oder den link geben. danke!
     
  7. #6 Schripsi, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    NHC = Notebook Hardware Control. Du findest zahlreiche Beiträge bei uns im Forum dazu. Offizielle Homepage: http://www.pbus-167.com/chc.htm

    Hab mal eine Google-Suche nach "NHC" probiert, da kommen schon geile Ergebnisse:
    * National Hurricane Center
    * National Housing Conference
    * National Humanities Center
    * North Hertfordshire College
    * National Health Committee
    * National HealthCare Corporation
    * ...
    Aber nirgends ein Eintrag zu Notebook Hardware Control ... :D
     
  8. #7 freisein, 16.05.2006
    freisein

    freisein Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hast du USB- Geräte angehängt gehabt? Wie ich schon im Samsung- Thread geschrieben hab, gibt es, verursacht durch einen fehlerhaften ACPI- Treiber von Windows und dem neuen Intelchipsatz für Core Duos, einen wesentlich erhöhten Stromverbrauch, wenn man USB 2.0 Geräte anhängt
     
  9. #8 alessio, 16.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2006
    alessio

    alessio Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    aha kann sein, wie du sagtest, "freisein".

    ich hab einen externen festplatte mit usb2.0-schnittstelle, drucker hp deskjet 815c und einen logitech maus (mit kabel) an allen usb steckern angesteckt.
    jedenfalls habe ich den NHC runtergeladen und installiert. hab versucht ein bisschen was einzustellen. aber gibt es dafür einen gratis (*****) vollversion dafür? weil mit dem fühle ich mich besser und sicherer. gibt es dafür auch eine anleitung zum verstehn dieses programm oder empfohlene einstellungen...

    danke alex
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 freisein, 16.05.2006
    freisein

    freisein Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also hier gibts einen vorläufigen Workaround um das Problem zu minimieren. Musst halt nen bisschen in der Registry rum pfuschen, aber das sollt genügen bis Microsoft sich endlich bewegt und einen offiziellen Patch rausbringt. Ich weis allerdings nicht, ob das was die angeben funktioniert... ich habs nicht ausprobiert

    http://www.anandtech.com/showdoc.aspx?i=2693&p=1

    Hier kannst dich noch über den Fehler nen bisschen informieren:

    Tom's HardwareGuide - Bug bei Intel oder Windows XP? Notebook-Akkus abgewürgt
    Tom's HardwareGuide - Microsoft bringt Patch
     
  12. #10 Thorsten, 16.05.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    eine Anleitung etc. zu NHC findest du in unserem Software Forum - einfach mal reinschauen.

    Zu dem Problem mit der geringen Akkulaufzeit:
    stecke mal alle Geräte, die über USB angeschlossen sind, ab und schau mal, ob die Akkulaufzeit länger wird.

    Thorsten
     
Thema:

Akkufresser?