Alienware Area 51 m15x empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von tofferl, 08.04.2008.

  1. #1 tofferl, 08.04.2008
    tofferl

    tofferl Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich bin nun schon seit einiger zeit am stöbern womit ich meinen mitlerweile schon 5 jahre alten desktop pc ersetzen will. da ich heute eh kaum mehr computerspiele und lieber etwas mobiler wäre habe ich mich für ein notebook entschieden. erst war meine auswahl sehr beschränkt da ich unbedingt eines mit dockingstation wollte um zuhause meine peripheriegeräte nicht immer umständlich anstecken zu müssen. nun habe ich mich dazu entschlossen mir einfach eine Belkin Dockin Station zuzulegen. Ich habe mich dann erst bei Dell etwas umgeschaut und bin dann heute bei alienware gelandet. das gefällt mir vom design her um einiges besser als das dell. und man hat auch mehr freiheit bei der konfiguration. nun wollte ich fragen was ihr zu meiner konfiguration sagt, da ich ehrlich gesagt nicht mehr im bilde bin was den computermarkt angeht.
    so würde ich mir den m15x zusammenstellen:

    Grafikkarte: 512 MBNVIDIA® GeForce® Go 8700M GT
    Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo T8300 Prozessor - 2,4 GHz 800 MHz FSB mit 3 MB Cache
    RAM: 1GB, welchen ich dann selber aufrüste, die ram preise, sowohl bei dell als auch bei alienware, sind ein wahnsinn.
    HDD: 120GB 7200rpm/min
    Optisches LW: 2x Dual Layer Blu-ray-Brenner Combo-Laufwerk (BD-R, DVD±RW, CD-RW). das schlägt sich zwar ordentlich im preis nieder, dafür bin ich für die zukunft gerüstet.

    ansonsten würde ich alles bei der standard konfiguration belassen.
    preislich liegt das gerät dann bei 1850€ zzgl. versand.

    nun meine frage, hat jemand erfahrung mit alienware produken? weil tests gibt es kaum im internet und weit verbreitet scheinen sie auch nicht zu sein
    und vorallem ist die konfiguration halbwegs sinnvoll?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 08.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hab irgendwo gelesen ,dass die Kiste wegen der dicken Graka überhitzt. Das betraf aber die 8800mGTX die mal verbaut wurde.

    Alternative ist ein XPS 1530 für 2/3 des Preises.
     
  4. #3 singapore, 08.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  5. #4 2k5.lexi, 08.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. #5 Black Butterfly, 08.04.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Das Gefühl habe ich auch desöfteren :)
     
  7. #6 tofferl, 08.04.2008
    tofferl

    tofferl Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm das xps wäre wohl um einiges vernünftiger, kommt dann ohne die beleuchtung und gefällt mir vom design her nicht ganz so gut wie das alienware. bluray brenner giobts auch nicht als option, dafür bekommt man mehr ram, schnellere cpu und mehr festplatte um 1500€
    werde ich etwas nachdenken müssen, aber der xps ist wohl die vernünftigere wahl. gibt es ansonsten noch alternativen in dieser preis/leistungsregion?
     
  8. #7 2k5.lexi, 08.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    BR brenner bracht man doch nicht... es sei denn man will BR Rippen :-/ und dafür sind die Rohlinge zu teuer.

    ihc muss heute nichtmal DVDs brennen...
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 08.04.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ähem, hab ich das richtig verstanden, du willst keine Spiele spielen und brauchst was Mobiles und suchst dir dann ein ALIENWARE aus?

    Heiliges Kanonenrohr! Hol dir ein D630 mit Dockingstation und benutz deine Peripherie!

    Edit: Sagt mal wieso bestärkt ihr alle den Armen in seiner Entscheidung? Ihr liefert ihn sehenden Auges ans Messer!

    Edit²: Kaum mach ich mir einen Kräutertee, schon geht es hier drunter und drüber!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Black Butterfly, 08.04.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    Was wären wir hier nur ohne dich :p


    Offenbar stellt sich der TE ein Business-Notebook im Stil einer Gaming-Maschine vor, sehr interessant :)
    Aber du hast recht, das "nicht Spielen" habe ich überhaupt nicht gelesen, ich habe nicht erwartet, dass sich jemand ein Alienware-Book mit 8700M GT raussucht und nicht spielen will :D
    Der Vorschlag D630 ist doch deutlich sinnvoller.
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 08.04.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ihr seid echt des Wahnsinns fette Beute...

    Zum TO: Bei deinem Budget (knapp 1900 €) kannst du ohne Probleme ein D630 nebst Dockingstation, Display und allerneuester Peripherie bei Dell zusammen stellen!

    Oder du schaust dir die Lenovo T-61 Reihe an! Die sind auch grundsolide und für die kannst du auch ohne Probleme eine Dockingstation holen.

    Vorteil einer Herstellerspezifischen Dockingstation ist oft der DVI-Ausgang. Soweit ich weiß, haben Dockingstationen von Drittherstellern nicht die Möglichkeit.
     
Thema:

Alienware Area 51 m15x empfehlenswert?

Die Seite wird geladen...

Alienware Area 51 m15x empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. alienware Area 51 m7700 notebook friert ein & laufwerke werden nicht im ap angezeigt

    alienware Area 51 m7700 notebook friert ein & laufwerke werden nicht im ap angezeigt: Hallo, habe mich hier gerade neu angemeldet und hoffe das ihr mir vllt. bei meinem problem helfen könnt... folgendes: wenn ich am Notebook...
  2. Alienware area51 m7700

    Alienware area51 m7700: Hallo zusammen,bin vor kurzem stolzer Besitzer eines Alienware Area 51 m7700 geworden,das ich gebraucht ersteigert habe. Leider ist mir...
  3. Alienware M17xR4

    Alienware M17xR4: Ich hätte ein paar Fragen über den Alienware M17xR4. Ich habe ein günstiges Angebot diesbezüglich erhalten und wollte fragen ob dieser Laptop fürs...
  4. Notebook gesucht (Alienware?)

    Notebook gesucht (Alienware?): Ich suche ein neues Notebook für meine Schwester. Favorisiert wird derzeit das Alienware 14 (auch aufgrund des Design) mit folgender Ausstattung,...
  5. Gaming Laptop gesucht (Alienware?)

    Gaming Laptop gesucht (Alienware?): Guten Abend, ich suche seit einiger Zeit einen Gaming Laptop. Ich habe schon bei Schenker, Deviltech (vor 2 Wochen eine Frage per email...