Alienware Aurora M9700 für WoW?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Hedges, 04.12.2008.

  1. Hedges

    Hedges Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve / NRW
    Mein Notebook:
    Samsung R560 Madril
    Hi!

    Ich habe ein Angebot für ein Alienware Aurora M9700 mit nem AMD Turion 64 2,4ghz, 2gb DDR Speicher und 2xNvidia 7900 GS 256MB über VB 300€ bekommen. Den einzigen Zweck den es erfüllen soll, ist ein einigermaßen ansehnliches World of Warcraft - Wrath of the Lich King- Spielvergnügen.

    Ich brauche ihn auch nicht ständig, sondern eher für 2-3 stunden in der Woche, wenn meine Frau (Schichtdienstbedingt) schlafen geht und mein Desktop PC im Schlafzimmer also ned benutzt werden kann.

    Nun meine Frage: Reicht dieser mittlerweile ja etwas betagte Laptop aus, um damit in Dalaran etc rumzulaufen, oder brechen die fps ins unspielbare ein?

    Auf der Suche nach einer Antwort bin ich in diesem Forum gelandet, und bin recht angetan von der Hilfsbereitschaft, die ich hier erlebe :)

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Dass die FPS ins unspielbare einbrechen musst du dir mit diesem Laptop denke ich bei WoW auch mit WotLK keine großen Sorgen machen...
    Die Konfiguration mit zwei 7900 GS ist an sich etwas merkwürdig, da es auch eine 7900 GTX (auch in SLI-Konfiguration) gab, die Karten sind aber laut Notebookcheck.com für immerhin noch 5076 Points im 3D Mark 06 gut.
    Dass ein Alienware insbesondere mit SLI-Grafik keine auch nur im entferntesten nennenswerten Akkulaufzeiten aufweist (mit dem Originalakku sowieso nicht mehr) dürfte dir sicher klar sein, der Geräuschpegel und die Hitzeentwicklung sind wohl auch nicht ohne.
    Wenn der Laptop also noch in einigermaßen guten Zustand ist (Alienware hat leider trotz extremer Preise einen ziemlich schlechten Ruf bezüglich Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit) kannst du für 300 Euro denke ich guten Gewissens zuschlagen.
     
  4. Hedges

    Hedges Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleve / NRW
    Mein Notebook:
    Samsung R560 Madril
    Danke schonmal für die schnelle Antwort!

    Der Zustand ist mir bisher nur über eine Erzählung eines Arbeitskollegen bekannt, jedoch soll der jetzige Besitzer es wohl ständig mit externer Peripherie (Tastatur und Maus) und nur zuhause genutzt haben.
    Was die Geräuschentwicklung angeht, isses mir eigentlich ziemlich egal, da ich sowieso mit Headset spiele.

    Lediglich mache ich mir Sorgen um die von dir erwähnte Hitzeentwicklung...ist das Gerät bekannt dafür zu überhitzen?
     
  5. #4 2k5.lexi, 04.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dalaran Ruckelt auch auf einem Nagelneuen Desktopsystem mit nem Core2Quad und einer Radein 4870. Das liegt aber wie zu Anfängen vor 4 Jahren in den Hauptstädten wohl eher an Blizzard als an den PCs in den Wohn und Kinderzimmern.
    Ansich solltest du mit dem Gerät Performancetechnisch keine Probleme bekommen.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alienware Aurora M9700 für WoW?

Die Seite wird geladen...

Alienware Aurora M9700 für WoW? - Ähnliche Themen

  1. Alienware Aurora m9700 oder ASUS G1 AP001M?

    Alienware Aurora m9700 oder ASUS G1 AP001M?: Hi Leute. Ich hab die Qual der Wahl zwischen den beiden oben genannten Notebooks. Das Alienware würde ich in der "Standardausführung" nehmen...
  2. Test bei Notebookcheck Alienware Aurora m9700 Notebook

    Test bei Notebookcheck Alienware Aurora m9700 Notebook: http://www.notebookcheck.com/Test-Alienware-Aurora-m9700-Notebook.2447.0.html Klotzen nicht Kleckern. 17 Zoll WUXGA Display, maximale Auflösung...
  3. Testbericht Alienware Aurora m9700 17-Zoll SLI-Notebook

    Testbericht Alienware Aurora m9700 17-Zoll SLI-Notebook: http://www.hartware.de/review_648.html das teil ist einfach leistung pur, nur leider etwas teuer....
  4. Alienware M17xR4

    Alienware M17xR4: Ich hätte ein paar Fragen über den Alienware M17xR4. Ich habe ein günstiges Angebot diesbezüglich erhalten und wollte fragen ob dieser Laptop fürs...
  5. Notebook gesucht (Alienware?)

    Notebook gesucht (Alienware?): Ich suche ein neues Notebook für meine Schwester. Favorisiert wird derzeit das Alienware 14 (auch aufgrund des Design) mit folgender Ausstattung,...