All in One ET2400XVT, Grafik Treiber Problem

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von BIGSTORM, 20.11.2011.

  1. #1 BIGSTORM, 20.11.2011
    BIGSTORM

    BIGSTORM Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich habe ein "All in One ET2400XVT" mit einer Nvidia GTX460M Grafik Karte,
    der letzte Treiber auf der Support Seite von ASUS ist die Version 259.43.

    Gestern habe ich mir ein neues Spiel gekauft (Need for Speed The Run) dies benötigt aber jetzt minimum die Version 285.38 (lässt sich gar nicht erst starten, kommt gleich die Fehlermeldung mit der Treiber Version)

    Jetzt habe ich mir auf der Nvidia Seite den neusten Treiber heruntergeladen 285.62.
    Bei der installation des Treiber kommt die Fehlermeldung, "Grafiktreiber konnte keine kompatible Grafikharware finden" und bricht dann ab.

    Wenn ich auf der Nvidia Seite die Hardware Erkennung laufen lasse, wir meine GTX460M erkannt!

    Könnt ihr mir bitte weiterhelfen.

    Danke
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 20.11.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Es funktionieren nur die Asus-eigenen-Treiber nicht die auf der nV-Seite. Da wirst du wohl warten müssen das Asus in die Pötte kommt, was erfahrungsgemäß recht lang dauert...:(
     
  4. #3 BIGSTORM, 20.11.2011
    BIGSTORM

    BIGSTORM Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi eraser4400,
    danke für deine promte Antwort, aber dies kann man bei einem 1800€ Gerät nicht akzeptieren.

    Ich habe schon etliche Treiber getestet, sogar von diversen ASUS Notebooks die auch den GTX460M verbaut haben.

    Wie schon beschrieben, was ich nicht verstehe ist, das bei der Harwareerkennung auf der Nvidia Seite die Grafik Karte einwandfrei erkannt wird, aber das Installationsprogramm die Karte bzw. den Chip nicht findet?


    Christian
     
  5. #4 sprinttom, 20.11.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    So ist es aber leider...

    Viele Hersteller passen den Standardtreiber des Herstellers der Grafikeinheit auf ihre Hardware an, sodaß auch nur deren modifizierten Treiber auf dem jeweiligen Gerät 100%ig lauffähig sind.

    Für nVidia Grafikkarten gibt es auch noch einen modifizierten Treiber > Nvidia Omega Drives

    OmegaDrivers.net | ATI/NVIDIA Omega Driver's Home, PC Gaming Drivers & News!

    Vl. funktioniert der ja...
     
  6. #5 Brunolp12, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die Jungs hier könntest du auch mal besuchen:
    NVIDIA & Laptop News | Latest NVIDIA drivers and related news | laptopvideo2go.com

    da gibts im "Driver round-up November 2011 Part 2" einen "ASUS 285.76", vielleicht geht der ja... (ich seh grade: der Link von denen zeigt eh bloß auf "ftp://ftp.asus.com.tw/pub/ASUS/misc/vga" - da gibts auch nochmal son bisschen Auswahl).
     
  7. #6 BIGSTORM, 20.11.2011
    BIGSTORM

    BIGSTORM Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    hab dein beschriebenes Vorgehen getestet, aber leider scheitert es immer an der Hardwareerkennug des Grafik Chips bei der Treiber Installation.

    Wenn man sich die Ordnerstruktur des Orginal Treibers der ASUS Seite des Gerätes mit allen neuen Nvidia Treibern vergleicht, sind diese beiden komplett ander aufgebaut,
    ich vermute das in diesem Gerät so ne art Hybrid Grafik verbaut ist,so das im normalen Dektob Betrieb irgend so in Intel Zeugs und im 3D Betrieb halt der Nvidia Chip aktiv ist.!?

    Danke
    Christian
     
  8. #7 BIGSTORM, 21.11.2011
    BIGSTORM

    BIGSTORM Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    Vielleicht kann die Abfrage der Hardware bei der Treiberinstallation übersprungen werden.

    Christian
     
  9. #8 Brunolp12, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nein, aber eventuell kann man das Treiberpaket so manipulieren, daß die Hardware nicht mehr als "abweichend" erkannt wird.
    Glaube, das war auch mal irgendwo erklärt (im Forum bei laptopvideo2go.com ? - bin nicht mehr sicher) - müsste man mal das funktionierende Treiberinstallationspaket anschauen und mit einem aktuellen, aber als "nicht passend" erkannten, vergleichen - gibts da nicht zum Beispiel immer so ".inf" Dateien? Blöd ist nur, wenns dann wirklich nicht zur Hardware passt und man hat diese letzte Prüfung mit Gewalt ausgehebelt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 BIGSTORM, 21.11.2011
    BIGSTORM

    BIGSTORM Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also die Treiber von laptopvideo2go.com hab ich schon mal getestet, an das verbiegen des Treiberordners hab ich mich ganz ehrlich noch nicht so ganz rangetraut, die inf Dateien hab ich mir schon mal angeschat aber leider keine sichtbare abfrage erkannt, aber im Forum von laptopvideo2go.com hab ich noch nicht nachgeschaut, werd ich gleich mal machen. :confused:

    Christian
     
  12. #10 Brunolp12, 21.11.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
Thema: All in One ET2400XVT, Grafik Treiber Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus 2400xvt festplatte tauschen

Die Seite wird geladen...

All in One ET2400XVT, Grafik Treiber Problem - Ähnliche Themen

  1. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...
  2. ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???

    ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???: Hallo guten Abend Leute . Ich habe ein Problem und hoffenlich kann mir jemand helfen . Ich habe ein ASUS Z53S Notebook GK auf Standard VGA ....
  3. Latitude Serie Welchen Grafiktreiber?

    Welchen Grafiktreiber?: Hallo, ich habe das Notebook Latitude E6400 und ein 32bit Betriebssystem. Meine Grafikarte ist eine nVidia Quadro NVS 160M. Ich suche dafür den...
  4. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...
  5. Vaio FE Grafikkarte 'fehlt'

    Grafikkarte 'fehlt': Habe meinen VGN-FE48M neu aufgesetzt, neue Festplatte eingebaut W7home installiert und nun das Problem, daß die NVidia GeForce7400 nicht erkannt...