AMD kauft ATI

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Schripsi, 24.07.2006.

  1. #1 Schripsi, 24.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Spekuliert wird schon länger, seit heute ist es amtlich: Prozessorhersteller AMD übernimmt den Grafikchip- und Chipsatzhersteller ATI. Offenbar will AMD damit besser für den zunehmend wieder härter werdenden Kampf gegen Intel gewappnet sein. Gemeinsam mit ATI ist man in der Lage, eine Alles-aus-einer-Hand-Plattform zu entwerfen (CPU, Grafikchip, Chipsatz), um somit sowohl kosten- wie auch leistungsmäßig mit Intel Schritt halten zu können.
    5,4 Milliarden US-Dollar (ca. 4,5 Milliarden Euro) war AMD der Deal Wert.

    Hier gibt's den Bericht von heise.de.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deichgraf, 24.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    Dann können wir uns ja auf tolle Hardware Freuen*denk*
     
  4. #3 Realsmasher, 24.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich hoffe das war jetzt aber ironie...

    ich meine, was soll das, ein vernünftiges ergebnis kommt dabei nichtmehr raus.

    - keine nvidia chipsätze mehr auf amd board
    - keine ati chipsätze mehr auf intel boards
    - die chance das ati dabei draufgeht
    - ansporn für andere firmen(intel und nvidia :eek: -> ende )

    wie kann sowas überhaupt zugelassen werden ? da müsste das kartellamt sofort einspringen.
     
  5. #4 deichgraf, 24.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    Das wird kommen,das Intel sich dann nvidia krallt
     
  6. #5 Schripsi, 24.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Bin gespannt, was AMD aus dem Kauf macht. Vielleicht firmieren bald auch die Grafikkarten unter dem Namen AMD? Oder AMD bietet Mainboards unter eigenenem Label an? Ich glaube aber schon, dass nVidia auch weiterhin nForce-Chipsätze anbieten wird, diesen auch nicht gerade winzigen Markt geben sie sicherlich nicht einfach auf.
    Kartellrechtlich ist das Ganze sicherlich kein Problem, da AMD kein Grafikkartenanbieter ist. Hier fusionieren ja nicht zwei konkurrierende Firmen. Soweit zumindest meine Sicht.
     
  7. #6 Realsmasher, 24.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    tja mit den chipsätzen gibts 2 möglichkeiten :

    wenn amds weiterhin in nvidia boards passen, dann wird auch ein intel in ein amd/ati board passen(kranke vorstellung).

    oder aber beide beenden das Verstriken, was ich als warscheinlicher sehe.

    dann amd hat jetzt nen chipsatz lieferanten im eigenen haus, da brauchen sie sich mit anderen garnicht mehr einlassen(verlieren nur geld).
     
  8. #7 Thorsten, 24.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Da sieht mal, dass du den Markt kaum kennst.

    Denke mal, solange ATI als eigenständige Marke auftritt geht das mit den ATI Chipsätzen für Intel CPUs in Ordnung. Gehe auch davon aus, dass dies einige Zeit so bleiben wird.

    Oder aber AMD psoitioniert sich als Mainboard Hersteller für Intel CPUs nachdem jeder auf die Core2Duo CPUs wartet.:D

    Thorsten
     
  9. #8 deichgraf, 24.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    So langsam solltest Du aber meine besondere Komik Note kennen :D

    Real hat es schnell erfasst ;)

    Das Leben is schon ernst genug ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 24.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    ^

    Bei deinen Aussagen bin ich mir manchmal nicht sicher ob du es nicht besser weißt oder ob es Spaß ist. Aber eventuell solltest du dir mal überlegen das Forum zu wechseln - gibt bestimmt ein gutes Komikerforum.

    Thorsten
     
  12. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass sie diesen Schritt gehen werden. Wieso auch?
    Zum einen ist Intel momentan immer noch Marktführer was den Verkauf integrierter Grafikkarten (bzw. Grafikchips überhaupt?) angeht und zum anderen entwickeln sie schon seit jeher ihre eigenen Mainboard Chipsätze.
    Für was dann teuer NVidia aufkaufen?
    Ich denke nämlich nicht, dass sich das so schnell ändern wird.
     
Thema:

AMD kauft ATI

Die Seite wird geladen...

AMD kauft ATI - Ähnliche Themen

  1. mein laptop senior macht es nicht mehr lange ,kauftips

    mein laptop senior macht es nicht mehr lange ,kauftips: Hi Notebookforum, Hab schon alles durchforstet, aber finde nicht das richtige.zu meinem alten schatz der mir bislang vollkommen gereicht hat....
  2. Hallo zusammen !! ich habe mir vor 2 Tagen ein Asus R202ca gekauft ich wollte dann

    Hallo zusammen !! ich habe mir vor 2 Tagen ein Asus R202ca gekauft ich wollte dann: Hallo zusammen !! ich habe mir vor 2 Tagen ein Asus R202ca gekauft ich wollte dann Windows 7 64 Bit drauf machen. Da ich mit Windows 8 64 Bit...
  3. wer kauft jetzt schon die ersten weihnachtsgeschenke ein?

    wer kauft jetzt schon die ersten weihnachtsgeschenke ein?: Hi! Sagt mal - es ist ja wieder so weit, also bald kann man noch gar nicht sagen, aber irgendwann nächstes Monat - aber: jetzt mal gefragt in die...
  4. Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?

    Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?: Hallo Ihr Lieben, nachdem ihr mich im Dez/Januar so gut beraten habt (Vostro 3550) hab ich mal wieder ein Anliegen. Ich bin mit meinem...
  5. Kauftipp mit UMTS u. DVD Laufwerk

    Kauftipp mit UMTS u. DVD Laufwerk: wer hat eine empfehlung für mich für ein toshiba mit 13 zoll umts (mobiles internet) und dvd laufwerk, preislich habe ich erstmal kein...