[Amilo pa1510] Strombuchse / stromstecker defekt

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von mmp5, 16.01.2009.

  1. mmp5

    mmp5 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich habe herausgefunden, dass eindeutig die ...

    Stombuchse/Netzstecker/Stromstecker (halt da wo der Stecker vom Netzteil reinkommt ) defekt ist ... (Netztteil ist 100% OK)

    Ich habe das Notebook soweit auseinandergebaut, dass ich das Bauteil sehe ...

    Ich bekomme das Bauteil nicht ohne weiteres Ausgebaut. Wie bekomme ich es einfach ausgebaut?

    Ich habe zwei identische Netzteile, bei einem ist jedoch der "Kopf" kaputt und es gucken 2 einzelne Kabel raus ... könnte ich dieses vielleicht, wenn ich das Bauteil(Strombuche) ausgebaut habe, irgendwie dranlöten (oder wären die lötstellen zu klein)?


    Was kann ich jetzt machen(Gibts noch andere möglichkeiten)?
    Was würde denn eine Reparatur im Fachgeschäft kosten?
    Würde sich die Rep. lohnen, da das Teil nach 2 Wochen eh wieder schrott ist?




    (Ja, die Garantie ist schon abgelaufen
    Ja, ich traue mich mit nem Lötkolben umzugehen
    Ja, der defekt liegt wirklich an der Strombuchse)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 falther, 18.01.2009
    falther

    falther Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    ---
    Strombuchse ausgerissen

    Beim Notebookservice ist eine ausgerissene Strombuchse eine fast tägliche
    Reparatur. Ungeübte sollten die Finger davon lassen!

    Man muss das Gerät komplett zerlegen um das Mainboard auszubauen, dann
    die kaputte Buchse auslöten, die Lötstellen säubern und dann eine neue
    Buchse einlöten.

    Die richtige Buchse zu bekommen ist für "Bastler" schon mal das Problem, da
    Werkstätten diese (üblicherweise) nicht verkaufen. Bei Fujitsu könnte es evtl.
    klappen.

    Wenn eine Ersatzbuchse gut eingelötet ist, dann sollte es aber schon sehr
    gut halten, denn Probleme gibt es nur wenn:
    a) Die Leute brutal mit dem Kabel / Gerät umgehen
    b) Die Originalbuchse maschinell nur schlecht gelötet wurde.

    Ich habe schon Buchsen gesehen, wo alle 5 Lötstellen offen waren und die
    Buchse nur noch gesteckt ist (ohne Lötverbindung).

    Die Buchse kostet 4 - 6 Euro, was verlangt Fujitsu für die Reparatur? Da geht
    das Gerät ins Burgenland...? Daten vorher sichern bzw. Festplatte heraus-
    nehmen!
    +++
     
  4. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Wenn wirklich nur die Netzteil-Buchse kaputt ist, dann lohnt sich die Reparatur in jedem Falle, im Vergleich zu den meisten anderen Teilen im Gerät kann man die noch am leichtesten löten. Für Leute, die löten nicht gelernt haben (Schule oder jahrelange Erfahrung) muß ich sagen: Lasst es, da wird mehr kaputtt als ganz. Und man braucht einen anständigen Lötkolben.

    Unter Umständen kann man auch eine andere Buchse samt Stecker kaufen und das dann umrüsten, habe ich schon mal gesehn.

    Zu Preisen im Fachgeschäft: Schnapp dir dein Telefon und frag mal in der Nähe bei 2 oder 3 Läden an, und ruf mal die Hersteller-Hotline an.
     
  5. waras

    waras Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus!

    Ich habe ein ähnliches Problem:

    Das Stromkabel wird ( bzw wurde ) bei meinem Rechner auf so eine kleine Metallstange aufgeschoben..Also Öffnung im Rechner für Stromkalbel, dort in der Mitte herausstehend eine kleine Metallstange.

    Diese ist abgebrochen und klappert jetzt im Rechnergehäuse rum

    Kann mir jemand mir sagen, was eine Reperatur ca kostet oder ob es sich gar nicht lohnt...Also bei Preisen 100€ aufwärts.

    Danke!
     
  6. #5 HappyMetaler, 09.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wende Dich mal an eine freie Notebook-Werkstadt bei Dir in der Nähe und lass Dir einen Kostenvoranschlag machen. Der Hersteller ist normalerweise teurer, wenn der das behabt.

    Ist der Stift durch eigenes Verschulden abgebrochen? Also bist Du an dem Kabel hängen geblieben? Oder ist das bei normaler Nutzung passiert? Wenn es bei normaler Nutzung passiert ist: Hast Du noch Garantie? Dann an den Herstellersupport wenden.
     
Thema: [Amilo pa1510] Strombuchse / stromstecker defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amilo pa 1510 zerlegen

    ,
  2. pa1510 netzstecker tauschen

    ,
  3. fujitsu siemens amilo pa 1510 netzbuchse kaputt

    ,
  4. stromstecker erneuern sony vaio,
  5. fujitsu siemens stecker wechseln,
  6. http:www.notebookforum.atfujitsu-siemens-forum32917-amilo-pa1510-strombuchse-stromstecker-defekt.html,
  7. amilo 1520 wackelkontakt,
  8. amilo l7300 ladebuchse tauschen,
  9. Strombuchse Amilo Pa 25.10,
  10. Anleitung Strombuchse wechseln bei Amilo Pa 25.10,
  11. fujitsu pa 1510 gehäuse öffnen,
  12. amilo pa 2510 ladeBuchse wechseln,
  13. Wackelkontakt bei maschinellen Stecker,
  14. fujitsu amilo wackelkontakt netzstecker,
  15. sony laptop strombuchse tauschen,
  16. amilo wackelkontakt ladebuchse löten,
  17. amilo l7000 wackelkontakt,
  18. ladebuchse amilo wechseln,
  19. fujitsu siemens amilo pa 1510 strombuchse,
  20. amilo pa 1510 netzteilbuchse defekt
Die Seite wird geladen...

[Amilo pa1510] Strombuchse / stromstecker defekt - Ähnliche Themen

  1. Treiber-Problem [AMILO Xi 2528]

    Treiber-Problem [AMILO Xi 2528]: Hallo alle zusammen, Habe vor einer Woche einen gebrauchten Laptop von einem Freund geschenkt bekommen, einen AMILO Xi 2528. Grundsätzlich war...