Amilo Si 1520

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von Austriaco, 26.03.2006.

  1. #1 Austriaco, 26.03.2006
    Austriaco

    Austriaco Forum Freak

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon jemand etwas von dem Notebook gehört?

    Von der Leistungsdaten her ist es auf jeden Fall Top. vom Preis auch. Das einzige, die Akkulaufzeit ist vom Hersteller mit 3 Stunden angegeben, d.h. es wäre letztendlich wahrscheinlich 2 oder?

    http://www.fujitsu-siemens.com/products/mobile/notebooks/amilo_si_1520.html

    http://www.geizhals.at/a193302.html


    Preislich ist es für die Leistungs- und Ausstattungsdaten das einzige, was mich vom wechsel von mac zu windows überzeugen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raycas

    raycas Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja bitte... ich bin auch auf der suche nach einem subnotebook und der amilo hier scheint preis-leistungstechnisch top zu sein. nur leider hab ich noch keine testberichte finden können. hat jemand erfahrung damit? scheint recht neu zu sein (ende märz).

    danke...
     
  4. nickno

    nickno Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich hab mir das Notebook heute bestellt und es soll am Di. da sein. Gerne kann ich dann mehr berichten.

    Eine Alternative wäre allerdings auch das Lenovo 3000 N100 mit 14,1" Widescreen. Ist ebenfalls ganz neu auf dem Markt und man findet nicht viel drüber.

    Letzteres hat als Vorteile einen 1,8 ghz Core Duo sowie 1 GB Ram mit allerdings 667 mhz. Insgesamt also ein bisschen besser und mit 1199€ sogar noch etwas günstiger. (www.notebooksbilliger.de)
     
  5. raycas

    raycas Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja eine hervorragende nachricht! ich bitte um den bericht. nirgendwo wurde das gerät bis jetzt getestet.

    lenovo 3000 n100 wiegt aber 2,53 kilo. der amilo soll dagegen nur 1,7 kilo wiegen. ob mit oder ohne akku ist noch nicht ganz klar. ich hoffe du kannst es dann klären.
    und 14,1'' ist auch nicht mehr wirklich subnotebook, darum ist das gewicht auch kaum verwunderlich. gewicht ist für mich extrem wichtig, da ich ein möglichst leichtes gerät schleppen möchte, und natürlich die akku laufzeit... warte schon sehnsüchtigst auf deinen bericht...

    danke,

    raycas
     
  6. nickno

    nickno Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie schon angekündigt bin ich nun stolzer Besitzer eines Amilo 1520. Ich fasse kurz zusammen, was mit heute an meinem ersten Tag aufgefallen ist:

    • Die Akkulaufzeit betrug nach dem 1. Mal aufladen ohne Wlan und mittlerer Helligkeit über 4 fast 4,5 (!) Std.
    • Die Verarbeitung ist ordentlich
    • Die Oberseite ist vom aussehen schlicht gehalten und optisch nur wenig ansprechend (geschmackssache). Die Lackierung scheint leicht zu zerkratzen.
    • Die Optik wird duch hellblaue Beleuchtung der Tasten z.T. wieder wett gemacht.
    • Die Handauflage unter der rechten Hand wird sehr schnell warm
    • Bluetooth vorhanden, obwohl es nicht im Prospekt stand
    • Externer Monitor über DVI läuft noch nicht, bisher nur per VGA
    • Lüfter springt bei Netzbetrieb öfters für ca. 5 Sekunden an, Silent Mode scheint im Netzbetrieb nicht zu funktionieren, sonst aber schon.
    • Gute Ausstattung mit vielen Backup- und Software-CDs
    • Display ist sehr gut, reicht allerdings nicht an ein Sony heran, ist aber auch wieder geschmackssache
    • Die automatische Regulierung der Displayhelligkeit funktioniert sehr gut
    • Gewichtsangabe von 1,7 kg scheint subjektiv ohne Akku zu sein, HABE ABER KEINE MÖGLICHKEIT NACHZUWIEGEN
    • Leider viel AOL, T-Online u.ä. Programme vorinstalliert
    • Zu Spielen kann ich nichts sagen, da es für mich ein reines Arbeitsgerät für die Uni ist
    • Das Notebook lässt sich nur schlecht öffnen. Es gibt keinen Mechanismus, der das Display einrasten lässt. Es steht zum Öffnen lediglich ein kleiner Plastikgriff (mittig am Display) hervor, mit dem man das Display öffnen kann.

    Insgesamt bin ich jedoch absolut zufrieden. Habe zwar etwas länger warten müssen, aber Preis-Leistung ist top.

    MfG
    Tim
     
  7. #6 Austriaco, 15.05.2006
    Austriaco

    Austriaco Forum Freak

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    hi. jetzt wirst du das gerät ja bereits 1-2 mal aufgeladen haben. wie lange ist die akkulaufzeit denn jetzt durchschnittlich???
    bzw. zum lüfter: ist er sehr laut wenn er läuft? bzw. wie oft schaltet er sich denn ein?? wenn kein netzbetrieb, ist der silent modus wirklich lautlos bzw. wird das notebook dann sehr heiß?

    bin auch kurz vor dem bestellen. das gerät klingt nämlich sehr sehr interessant. mfg
     
  8. nickno

    nickno Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Akkulaufzeit hat sich nur unwesentlich verändert, wobei ich den Akku nicht erneut ausreizen musste, sondern die Windows-Angaben zur Akkulaufzeit als Maßstab genommen habe. Diese war bei meinem 1. Versuch ziemlich genau.

    Der Lüfter ist nicht sehr laut. Zudem empfinde ich das Geräusch nicht als störend. Die sich erwärmende rechte Handablage ist da schon eher ein kleines Ärgernis, mit dem ich leben kann.

    Der Silent-Mode funktioiert sehr gut. Da der Prozessor permanent runter getaktet wird, entsteht weniger Abwärme und der Lüfter springt nicht an. Ich konnte nicht feststellen, dass das Notebook wesentlich wärmer wurde als ohne Silent-Mode.

    Ich kann dir die Anschaffung nur empfehlen. Ich habe mich vorher gut informiert und meine Alternativen waren das o.g. Dell-NB oder die neue Sony-Serie. Von Preis-Leistungsverhältnis finde ich das Amilo aber am Besten. Bestellt habe ich übrigens bei www.unimall.de.


    MfG
    Tim
     
  9. raycas

    raycas Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für den bericht.

    klingt ganz gut bis jetzt.

    -) zur akkulaufzeit: auf der fujitsu seite steht ja approximately 3 stunden, und normalerweise geben die hersteller ja sehr optimistische zeiten an. du sagst aber 4 bis 4,5 stunden bei mittlerer helligkeit und ohne w-lan. das klingt super. ist w-lan ein großer stromverbraucher?

    -) und eine frage hätte ich noch zum w-lan. hast du es ausprobiert? weil man liest dass bei manchen geräten der w-lan nur schwer eine verbindung aufbaut und bei anderen dagegen hält er sogar konstant die verbindung auch wenn das signal noch so schwach ist. ich wäre nämlich ziemlich von w-lan abhängig.

    -) hast du schon herausgefunden ob der externe monitor über dvi geht? (in deinem bericht war "noch" fett angezeichnet, deswegen die frage)

    -) wenn das gewicht subjektiv ohne akku ist, dann wärs mit akku wieviel? 2 kilo? könnt das hinkommen dass das akku 300 gramm wiegt? was für ein akku ist es? 4, 6 oder 8 zellen?

    -) das display wird also einfach nach unten geklappt? und bleibt irgendwie nicht wirklich verschlossen? ist es im täglichen gebrauch irgendwie lästig? es gibt ja die funktion dass der notebook ins schlafzustand geht wenn man das display schließt. wie ist es dann hier?

    -) wo hast du dich eigentlich überall erkundigt, ich meine jetzt speziell zu diesem gerät. weil außer hier hab ich nirgendwo etwas ähnliches wie ein testbericht zu diesem gerät gelesen.
    war für dich der MSI Megabook S262 (http://geizhals.at/a187214.html) keine alternative? hat nämlich praktisch die gleiche ausstattung und den gleichen preis. war nämlich meine erste wahl, aber zuerst hieß es 1,8 kilo, aber dann hieß es, das wäre ohne akku, mit akku wärs 2,1 kilo. und fujitsu-siemens ist ja eine bekanntere (bessere?) marke als MSI. darum schwanke ich so etwas zwischen diesen beiden. aber MSI hat ziemlich eindeutig das bessere design (z.B. in weiß)

    danke,

    raycas
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nickno

    nickno Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wobei z.B. unimall mit bis zu 4 Std. Akkulaufzeit geworben hat. Optimistisch sind viele Hersteller, aber nicht alle. Hab z.B. auch gehört, dass Acer es gelegentlich untertreibt. Wlan ist natürlich neben dem Prozessor und Display der Größte Stromfresser.

    Bisher hatte ich keine Probleme, wobei ich 4 verschiedene ausprobiert habe.
    Habe ich mich noch nicht weiter mit beschäftigt. Über VGA gings auf anhieb. Ich möchte aber auch nicht ausschliessen, dass es an meinem Monitor liegt. Habe einen Dell 2005fpw, der insgesamt 4 Eingänge hat. Das Notebook braucht anscheinend ein anliegendes Signal, damit er den Monitor findet und erkennt. Meiner sendet vielleicht nicht durchgehend auf allen Anschlüssen.
    Dies ist allerdings nur meine Vermutung. Bin kein Experte auf dem Gebiet...
    Kann ich nicht sagen, ruf am besten bei der FSC-Hotline an:
    Fujitsu Siemens Computers
    Customer Interaction Center
    Phone: +49 1805 372-100, Fax: +49 1805 372-200

    Es bleibt verschossen und klappt auch nicht ohne weiteres auf. Für mich war es nur neu, da meine letzten Notebooks immer verriegelt wurden. So funktioniert es allerdings auch tadellos.
    Was passiert, wenn man das Notebook zuklappt, kannst du in Windows konfigurieren.

    Es gab nicht mehr viel. Ich war Dauerkunde bei der Hotline.

    Also ich habe lieber Markenware als ein "billiges" MSI auf Barebone-Basis. Man kann meiner Meinung nach nicht nachvollziehen, ob man gute Komponenten bekommt oder wahlweise etwas zusammen geschmissen wird.
    Die Optik finde ich beim FSC übrigens weitaus ansprechender. Die MSI-NBs finde ich allesamt vom optischen eher billig als edel, in die Richtung gehend, dass es eher nen schlechte Kopie vom imac ist. Weiss ist in meinen Augen den Macs vorbehalten :)
    So oder so würde ich nicht auf ein paar hundert Gramm achten. Oder wiegst du auch die Tasche und die Maus vor dem Kauf? ^^
    Dafür nicht.
    Tim
     
  12. #10 borsdel, 16.05.2006
    borsdel

    borsdel Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    moin,
    bin auch an diesem notebook sehr interessiert.

    was ich bis jetzt in erfahrung bringen konnte: es ist möglich eine garantie-verlängerung um 1jahr auf 3jahre für 69€ innerhalb der ersten 90tage zu erwerben, was meiner meinung sehr günstig ist :)

    weiterhin interessiert natürlich der akku: der support teilte mit, dass ersatz/zweitakkus 87,50€ kosten sollen (auch günstig), allerdings nicht welcher akku das speziell ist...

    nun meine bitte an vorposter (die das teil schon haben): könnt ihr bitte einmal die akkubezeichnung posten?

    und evtl ein paar hochauflösende fotos (da der lack etc auch interessiert)?
    (hochladen zb auf http://www.imagevenue.com/)

    vielen dank für eure mühen
    mfg borsdel
     
Thema: Amilo Si 1520
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. si1520 zerlegen

    ,
  2. amilo si 1520 wird sehr heiß

Die Seite wird geladen...

Amilo Si 1520 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Amilo Si 1520

    Probleme mit Amilo Si 1520: Hallo, ich habe mir vor einen Monat ein Amilo Si 1520 gekauft und ein Problem damit. Wenn ich CDs auf die Festplatte kopiere, schafft das Gerät...
  2. Amilo Si 1520 "Fieps"-Geräusch

    Amilo Si 1520 "Fieps"-Geräusch: Hy! Es ist ja schon mal vor kurzem hier angesprochen worden, dass das Gerät bei geringer Belastung einen hohen Fiepton von sich gibt und bei...
  3. Samsung X11 oder FSC Amilo Si1520?

    Samsung X11 oder FSC Amilo Si1520?: Hallo zusammen, ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Notebook, dass mich dann die nächsten paar Jahre jeden Tag zur Uni begleiten soll und...
  4. Zusatzakku für Amilo Si 1520

    Zusatzakku für Amilo Si 1520: Hallo, ich habe mich schon recht sicher dazu entschlossen, mir das Amilo Si 1520 zuzulegen. Ich wollte mir dazu noch folgenden Zusatzakku...
  5. Akkulaufzeit von FSC Amilo Si1520

    Akkulaufzeit von FSC Amilo Si1520: Hallo! Gibt es zu diesem Notebook Erfarhungsberichte bezüglich der Akkulaufzeit? Es geht dabei um die Core 2 Duo Variante!...