anbeblicher Flüssigkeitsschaden

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von lensen, 22.02.2009.

  1. lensen

    lensen Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,

    mein Laptop hatte ganz plötzlich ohne das was vorgefallen ist den geist aufgegeben.Er ging einfach nicht mehr an,keine Lampe hat geleuchtet,garnichts mehr.Also hab ich den Laptop eingeschickt und die meinten nun zu mir es sein ein Schaden durch Flüssigkeit.Allerdings ist mir das einen Monat vorher passiert und das war wirklich minimal wenig. Und zwar sind dabei ein paar Tropfen Cola auf die Tastatur unten rechts gekommen.Nun der Schaden könnte ja dadurch entstanden sein auch wenn ich es mir nur schwer vorstellen kann.Allerdings frag ich mich nun wieso der Laptop einen MONAT später nicht mehr an geht?könnt ihr mir vlt. erklären was bei den Symptomen zu Schaden gekommen sein könnte und ob das überhaupt die mögliche Fehlerquelle sein kann.ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 22.02.2009
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Was genau meinst du denn mit "Geist aufgegeben"?

    Hat er gar nichts mehr gemacht? Keine Lichter? Kein Hochfahren? Keine Geräusche? Tot?
     
  4. lensen

    lensen Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja er war wirklich komplett tot,wie als wenn er halt kein strom kriegt.daran kanns aber nicht gelegen haben.also kein leuchten kein summen garnichts.vielen dank für die schnelle antwort schonmal
     
  5. #4 DeltaFox, 22.02.2009
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Könnte mir vorstellen daß dein Gerät einen Mainboarddefekt gehabt hat. Kann sein daß sich die Flüssigkeit halt langsam bis zum "Kern" durchgekämpft hat.

    Und selbst wenns nicht von der Flüssigkeit herrührt ists halt ein Problem - weil sobald die Flüssigkeit im Gerät feststellen ist es halt ein Leichtes die Schuld darauf zu schieben - und da kannst du als Konsument ja absolut nichts dagegen sagen, weil das ist in deinem Fall ja sogar nachweisbar daß Flüssigkeit eingetreten ist.

    Ist zwar ärgerlich, aber ich glaub da gibts keine Chance was zu machen.

    Um welchen Hersteller handelt es sich?
     
  6. fahX

    fahX Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    villeicht ist es die stromversorgung?
    villeicht hat der adapter oder die buchse einen wackelkontakt...
     
  7. #6 Schripsi, 22.02.2009
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Was oft vergessen wird: Flüssigkeitsschaden bedeutet nicht unbedingt, dass Flüssigkeit ins Gerät geronnen ist (so wie ausgeschüttetes Wasser oder ein Getränk). Auch Kondenswasser (vor allem im Badezimmer, aber auch bei Temperaturwechseln) kann einen gleichartigen Schaden hervorrufen. Vor allem bei Handys ist dies oft der Fall. Könnte so etwas denkbar sein bei dir?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. lensen

    lensen Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    es ist ein samsung notebook.naja ich will halt das sie mir das nachweisen,das dadurch der Schaden zustande gekommen ist. müsste doch eigentlich nach der beweisumkehrlast machbar sein oder?ist es wahrscheinlicher das das mainboard defekt ist als das netzteil?müsste es dann nicht nämlich wenigstens angehen?
     
  10. #8 Schripsi, 22.02.2009
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Naja, kommt auf die Art des Schadens an. Beweisen muss dir Samsung gar nichts, das könntest du im Rahmen der Gewährleistung höchstens vom Händler verlangen. Und hier auch nur den Nachweis, dass das Gerät funktioniert (was ja definitiv nicht der Fall ist = Beweislastumkehr). Hast in diesem Fall zugegeben sehr schlechte Karten. Den Fehler feststellen kann man nur als Techniker direkt am Gerät, alles andere sind Mutmaßungen.
     
Thema:

anbeblicher Flüssigkeitsschaden

Die Seite wird geladen...

anbeblicher Flüssigkeitsschaden - Ähnliche Themen

  1. Was tun bei Flüssigkeitsschaden?

    Was tun bei Flüssigkeitsschaden?: Hi Obwohl ich mir immer geschworen habe, dass mir das niemals passieren wird, es ist passiert, ich habe über meine Notebooktastatur Bier...
  2. MacBookPro Flüssigkeitsschaden was nun ?

    MacBookPro Flüssigkeitsschaden was nun ?: habe vom kollegen ein MacBookPro 13" geschenkt bekommen. es soll milch über die tastatur gekippt worden sein. das ding geht nicht an. was kann da...
  3. Flüssigkeitsschaden an einem Asus X70I

    Flüssigkeitsschaden an einem Asus X70I: Hallo, Habe ein 1 Monate altes Notebook (Asus X70I series). Meine Mutter ist der Teehafen ausgerutscht und es ist teilweise auf meinem Notebook...
  4. Bild vom Flüssigkeitsschaden

    Bild vom Flüssigkeitsschaden: Hallo, heute habe ich von Samsung, Bilder des angeblichen Flüssigkeitsschaden bekommen und wunder mich ein bisschen über eines der Fotos?...
  5. samsung r55 nach "flüssigkeitsschaden"

    samsung r55 nach "flüssigkeitsschaden": moin, vor einigen wochen ist mein lappi netzteil verreckt und ich hatte mir im internet ein kompatibles netzteil bestellt und vorher ein...