Antireflexionsfolie?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Barista, 06.01.2009.

  1. #1 Barista, 06.01.2009
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    ich bin auch stolzer Besitzer eines Notebooks mit spiegelndem Display und überlege, mir ggf. eine diesr Antireflexionsfolien zuzulegen.
    Gibt es User mit Erfahrungen hierzu und welche Folien sind denn empfehlenswert?


    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    displayfolie

    vorteile:
    erhebliche reduktion von spiegelungen
    kann wieder entfernt werden

    nachteile:
    geringe einbussen kontrast/brillanz (entspiegelungseffekt wiegt das aber mehr als auf)
    wird zwar zur selbstmontage angeboten aber: beim aufbringen müssen staub- oder lufteinschlüsse absolut vermieden werden. deswegen wohl eher was für profis (firma)
    muss je nach dem (wenn keine firma vor ort) eingeschickt werden. dauer ca.10 tage.
    preis (displaygrösse spielt eine rolle), ca. 100 €
    herstellergarantie kann je nach anbieter erlöschen (notebook oder jedenfalls für das display)

    links:
    3M Deutschland - Vikuiti Displayschutz Folien

    Laptop Screen, Notebook LCD Display, LCDScreen, Displayreparatur, Notebookscreen, Laptopscreen, Screens

    mfg.
     
  4. #3 Barista, 07.01.2009
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort. Grundsäötzlich wäre so eine Folie etwas für mich, bei den aktuellen Notebookpreisen werde ich aber wohl keine weiteren € 100,00 investieren (die Entspiegelung ist ja nicht zwingend notwendig).
    Vielleicht komme ich ja mal günstig an so eine Folie (ich glaube, die Preise im Verkauf liegen so zwischen € 40 bis 50), dann werde ich mich vielleicht mal daran versuchen.
    Die € 100,00 spare ich lieber für ein kleines Netbook!


    René
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 07.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde das nicht machen. Beim ipod Touch war das ne Arbeit, eine Schutzfolie aufzubringen. Du müsstest schon einen Reinraum haben, um komplett staubfrei zu arbeiten. Im Grunde einfach vorher überlegen und ein Notebook ohne Schminkspiegel kaufen.
     
  6. #5 Intoxicate, 07.01.2009
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Badezimmer mit heißem Wasser in der Wanne, so dass die Luft schön feucht ist reicht. Die Feuchtigkeit bindet den Staub und man kann gut arbeiten! Klingt lustig, funktioniert aber sehr gut!
     
  7. #6 Barista, 07.01.2009
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Tipps, die Displayfrage vor dem Kauf zu klären, sind sicher richtig, jetzt aber wenig hilfreich. :)
    Ich will halt in mein Samsung nicht zuviel Geld investieren, da die Preise für solche Geräte doch stark gesunken sind und ein Neukauf dann immer interessanter wird.
    Neben der Folie steht vielleicht noch ein neuer Akku an. Zusammen ist das dann fast zu überlegen, ob es sich noch lohnt oder ob man das Gerät nicht besser über ebay verkauft und sich etwas günstiges neues kauft.
     
  8. #7 magikus, 07.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2009
    magikus

    magikus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    feuchtigkeit und notebooks - Todfeinde?????

    @ intoxicate:schadet denn die Feuchtigkeit dem Notebook nicht ?:eek::confused: (Tauchen darf es ja nicht)Hinweiss: Bitte nicht nachmachen!!!!!!!!!!!!!! (bezogen aufs notebooktauchen):D
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Intoxicate, 08.01.2009
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Die Technik hab ich bei 3 Handys (inkl. iPhone) und einem Notebook angewandt. Dabei gab es kein Probleme... Wer besonders ängstlich ist, kann zur Not das Display abmontieren, oder das Notebook in Frischhaltefolie einpacken... sollte aber nicht notwendig sein!
     
  11. #9 magikus, 08.01.2009
    magikus

    magikus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Prompte Antwort !!!
    hat gehelft
     
Thema: Antireflexionsfolie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antireflexionsfolie