Apple Laptop

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von jh.kuenstler, 15.01.2007.

  1. #1 jh.kuenstler, 15.01.2007
    jh.kuenstler

    jh.kuenstler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    habe mich bisher nur über ibm bzw. microsoft informiert, und nun eben kam ich einmal auf die idee nach macs zu sehen. bin mir da aber nicht sicher, ob die weit genug verbreitet sind, daß der support vergleichbar mit microsoftprodukten ist; macht es Sinn sich (abgsehen vom hohen preis) einen apple anzuschaffen???
    gibt's speziell im vergleich zu anderen betriebssystem wie linux oder windows vorteile; wie ist der direkte vergleich der hardware (zu den thinkpads speziell), die für ein macbook sprächen?
    viele grüße, danke für Eure antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pierce

    Pierce Forum Freak

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Düsseldorf
    Mein Notebook:
    VGN-AR11M
    Tip

    Hallo, ich habe selber kein MacBook und möchte dir trotzdem weiterhelfen.

    Ich denke, wenn man mal zusammenfasst was in vielen Foren so gesprochen wird, kann man sagen, dass du das für dich selber herausfinden musst! Geh mit viel Zeit in einen Media Markt oder Saturn in deiner Nähe und beschäftige dich intensiver mit dem Betriessystem Mac OS. Mir hat es geholfen und wenn ich Vista und Leopard ausprobiert habe, werde ich mich entscheiden, ob ich einen Mac will oder bei Windows bleibe. Je nachdem was du für Ansprüche hast, die dir dein Windowsrechner nicht erfüllen kann wirst du bestimmt bei Apple glücklich. Evtl musst du aber auch beim Mac Abstriche machen müssen. Denn, einige Sachen gibt es nur bei Windows. Wiederrum gibt es auch schlagende Argumente für Mac. Die Unterschiede (Pro/Contra) sind nur im direkten Vergleich herauszufinden und den musst du selber machen:p .

    Gruß Pierce
     
  4. MacMac

    MacMac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Apple MacBook,IC2D,2Ghz,1GB
    der antwort von pierce kann man sich weitestgehend anschließen, ich selber habe ein macbook und kann dir das prinzipiell nur empfehlen.wie gesagt, es kommt darauf an, was du alles damit anstellen willst.also office-notebook ist es mit das geilste was momentan auf dem markt ist (nicht nur bedingt auf den technischen maßnahmen, sondern auch die software von apple mac OS X eignet sich sehr gut zur büroarbeit und ähnlichem).
    Wenn du jedoch ausschließlich noch einige zeit die neuesten games zocken willst, wuerde ich mir ueberlegen ob du dir ein macbook kaufen möchtest, also aus eigener erfahrung kann ich sagen dass spiele, die derzeit noch aktuell sind selbst mit der onBoard grafik von intel laufen, aber wer weiss wies naechstes jahr aussieht, da wird mir etwas mulmig und updaten bzw. wechseln kann man so ne onboard garfikkarte auch nicht.bei apple bezahlst du erfahrungsgemäß auch ne menge fuers design, wobei das innerhalb der letzten paar jahre stark zurueckgegangen ist und die ugf. identisch mit denen von anderen laptops sind.
    Letztlich solltest du dir klarmachen, wofuer du dein nb gebrauchen willst, ob du nen starken grafik engine brauchst um games zocken zu können (was auch locker mit nem macbook pro machbar ist) oder mit nem superstylischen macbook (subnotebook) mobil sein willst.
    und jetzt viel spaß bei deiner entscheidung, insofern du die noch nicht getriffen hast ;)

    gruß, macmac
     
  5. #4 Defected, 13.02.2007
    Defected

    Defected Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie schon gesagt, ausprobieren hilft. Kommt immer drauf an, was du damit machen willst. In Bild, Film und Musikbearbeitung sind Macs einfach super und rein subjektiv Windows weit überlegen. Wenn du aber z.b CAD brauchst, bist du wieder besser mit Windows beraten. Mir gefällt Mac Os besser, da es einfach stabiler läuft und viel durchdachter aufgebaut ist. Trotzdem nutze ich ab und an Windows, da Catia (CAD) eben nur auf Windows läuft. Ähnlich verhält es sich mit SAP...Schade eigentlich.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apple Laptop

Die Seite wird geladen...

Apple Laptop - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  2. Entscheidungshilfe apple oder windows laptop

    Entscheidungshilfe apple oder windows laptop: Ich benötige software zur entwicklung von webpages, datenbank, graphic bearbeitung, musik bearbeitung und natürlich das office werkzeug. habe aber...
  3. Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard

    Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard: hier genauere Details über das tolle neue MacBook: YouTube - Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard
  4. Apple vs 13" vs 15" Laptops

    Apple vs 13" vs 15" Laptops: Hi, seit heute geht mein Dell I9400 leider nicht mehr (Festplatte kaputt - Fehler 2000-0146) und da ich sowieso schon länger überlege mir einen...
  5. Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !

    Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !: Hallo zusammen, ich, Informatiker/Systemadministrator bin auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook mit einem hochqualitativen...