Apple vs 13" vs 15" Laptops

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von skylow, 05.10.2009.

  1. skylow

    skylow Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    seit heute geht mein Dell I9400 leider nicht mehr (Festplatte kaputt - Fehler 2000-0146) und da ich sowieso schon länger überlege mir einen neuen zu kaufen will ich mir jetzt einen holen.

    Da frage ich mich jetzt was soll ich mir kaufen... Den I9400 hatte ich mir damals hauptsächlich wegen Spielen zugelegt (Geforce 7900GS, 2GB Ram, T7200) aber für heutige Spiele (zb. Prototype ruckelte auf 800x600) ist er scheinbar zu schwach, der Netzstecker ist kaputt, die Tastatur spinnt, Akku war schon sehr alt, und mir kam einfach vor er brachte nimmer die volle Leistung.

    Aber da er seit heute nimmer geht hat sich das eh erledigt...
    Zur Auswahl würde folgendes stehen:


    1.) Laptop (13 Zoll) um ca. 1000 Euro + Xbox 360/PS3
    2.) Apple MacBook um ca. 1300 Euro + Xbox 360/PS3
    3.) Laptop (15 Zoll) mit Geforce M260 um ca. 1600 €

    Hauptsächlich brauche ich das Gerät dann jeden Tag in der Schule und muss es auch jeden Tag mitschleppen aber irgendwie will ich auch was zum Spielen haben...

    Bin mir deshalb jetzt eher unsicher...
    Wie würdet ihr das lösen? Ich tendiere zurzeit zum Apple + PS3 ;)

    Freue mich auf Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 05.10.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ob nun Macbook oder 13 Zoll Windows Laptop plus Konsole mußt du selbst entscheiden.
    Diese Kombination finde ich auf jeden Fall sinnvoller als einen Gaminglaptop.
    WoW, CSS und Strategiespiele sind auf der Konsole aber Fehlanzeige.

    Bei der Entscheidung Macbook oder Windows Laptop geht es vorrangig darum ob du auf OS X umsteigen willst oder nicht.
    Das Thinkpad R400 z.B. käme deutlich günstiger. Bei der Akkulaufzeit kann es nicht ganz mit halten, dafür bekommst du aber ein mattes Display und gleich 3 Jahre Garantie (bei einem Schülerangebot).
     
Thema:

Apple vs 13" vs 15" Laptops

Die Seite wird geladen...

Apple vs 13" vs 15" Laptops - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  2. Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !

    Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !: Hallo zusammen, ich, Informatiker/Systemadministrator bin auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook mit einem hochqualitativen...
  3. Apple oder nicht Apple ;-)?

    Apple oder nicht Apple ;-)?: Da ich mit meinem letzten Laptop der mir hier im Forum empfohlen wurde lang zufrieden war (Samsung R522 Edira) er aber jetzt sehr heiss wird und...
  4. Apple zum Lesen von Ebooks?

    Apple zum Lesen von Ebooks?: Nachdem auch Apple jetzt eine relativ günstige Tablet-Version veröffentlicht hat - iPad mini - frage ich mich, ob es sich lohnen würde, dieses zum...
  5. Apple Trackpad

    Apple Trackpad: Hallo :) Ich habe mal eine Frage und denke hier im Apple Bereich fündig zu werden. Also ich habe kein Apple Rechner. Mein Laptop ist von...