asknet Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von willow, 22.03.2006.

  1. willow

    willow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    Ich bin gerade dabei ein Latitude D610 über asknet (Studentenrabatt) zu bestellen und wollte mal fragen ob schon jemand Erfahrungen mit denene gemacht hat.
    Zum anderen würde mich auch noch interessieren ob jemand mir bei den Preisen von Dell mir weiterhelfen kann. Ich habe zum einen das Laptop als Privatkunde und zum anderen über asknet als Großkunde konfiguriert. Dabei kam bei gleicher Konfiguration bei asknet "nur" ein Preis von ca. 70 € weniger raus. Wenn ich als Hochschule das System konfiguriere bekomme ich einen um einige hundert € höheren Preis wie als Privatkunde oder Großkunde. Irgenwas stimmt da nicht. Hat da schon mal jemand Erfahrungen gemacht bzw. kann mir sagen was ich falsch mache??

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

    Willow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 22.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Stell dir ne Konfiguration zusammen, und schick die Konfiguration an die ASKNET AG.
    Rabatt ist von der Konfiguration abhängig. Bei mir warens ca. 600€ weil das Ding über 2000€ gekostet hat.
    ASKNET ist immer nur Rechnungsleger, so wie die Firma MTX in Österreich. Lieferung bekommst ohnehin direkt von Dell.
    Aber pass auf, wenn sie eine Aktion haben ist manchmal die Standardbestellung günstiger.

    Außerdem würd ich an deiner Stelle (wenn du Zeit hast) noch 2 bis 3 Wochen warten, dann müssten die neuen Latitudes mit Dual Core erschienen sein. Natürlich nur wenn du das brauchst.
     
  4. willow

    willow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Sache mit asknet funktioniert ist mir schon klar allerdings bin ich auf der Suche nach jemanden der schon einmal über asknet eingekauft hat. Wenn ich das bei dir richtig verstanden habe hast du ja schlussendlich auch direkt über Dell bestellt und nich über asknet. Will schliesslich wissen ob ich denen meine schwer verdienten Kröten anvertrauen kann.

    Bei der Konfiguration ist die Sache allerdings noch immer unklar denn wie erklären sich die 400 € mehr bei Bestellung als Bildungeinrichtung im Vergleich zu einem Privatnutzer. Irgendwas ist bei der Grundkonfiguration für Bildungseinrichtungen und Großunternehmen anders im Vergleich zu der von Privatusern. Bei der von mir verglichenen Konfiguration sind die wichtigen Bauteile alle gleich wie CPU,RAM, Festplatte, Grafikkarte,... und trotzdem kommen so große Unterschiede heraus. Vielleicht ist aber auch einfach bei Dell etwas falsch eingestellt bei den Preisen.

    Das mit dem Dual Core Prozessor habe ich mir auch schon überlegt allerdings bin ich mir garnicht sicher ob ich einer der ersten sein will der einen hat. Nach dem Test von Tom's Hardwareguide soll es noch ein paar Kinderkrankheiten bei der Konfiguration mit der neuen CPU geben die die Akkulaufzeit beträchtlich beeinflusst.

    http://www2.tomshardware.de/mobile/20060113/index.html

    Aber vielleicht hat ja noch jemand einen anderen Test gelesen. Bin an jeder Info interessiert. Zum anderen kann es natürlich auch noch ein paar Wochen länger als nur 2-3 dauern bis die neuen Latitudemodelle kommen. Bis jetzt sind ja nur Gerüchte im Umlauf und kein definitiver Termin.
     
  5. #4 ThomasN, 23.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    aber da die Dual Core Notebooks der anderen Hersteller schon länger auf dem Markt sind, und auch in der Inpsiron Reihe schon 2 existieren ist es naheligend.

    du musst Privatkunden mit deinem Angebot vergleichen, alles andere hat keine Zweck.

    In Österreich läufts direkt über Dell, bzw. über die Firma MTX aus Linz. Da is ohnehin nix mit ASKNET.
    ASKNET ist ne AG und wenn mich mein Betriebswirtschaftliches Wissen nicht täuscht dann is eine AG erst ab einer bestimmten Firmengröße erstrebenswert. Würd da also nichts schlechtes annehmen.
    Schon direkt bei Dell angefragt?
     
  6. #5 Bernd79, 30.03.2006
    Bernd79

    Bernd79 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D610
    Meine Erfahrungen mit ASKNET

    Hallo,

    ich habe mir vor etwa einem Jahr einen D610 über ASKNET bestellt. Die Preise sind soviel ich weiß andere als auf der "normalen" Großkundenseite, man braucht vielmehr einen Premier Login (bei mir gabs den über die Uni) und kann sich dann dort sein Gerät zu entsprechenden Konditionen zusammenstellen. Bei meinem Notebook hat das etwa 200 Euro gespart. Jedoch ist dies, wie hier schon erwähnt wurde, sehr Modell- und Ausstattungsabhängig.

    Wenn du ein Notebook über Asknet kaufen willst, brauchst du von denen einen Benutzeraccount. In diesem kannst du dann dein Notebook konfigurieren und musst diese Konfiguration abspeichern. Auf Nachfrage erhälst du dann Auftragsbestätigung und Rechnung von ASKNET. Nachdem diese bezahlt ist (leider ist nur Vorkasse möglich, war aber bei mir überhaupt kein Problem), geht der Auftrag an Dell raus und das Notebook wird via UPS direkt an dich geliefert. Der gesamte Vorgang hat insgesamt 3 Wochen gedauert.

    Insgesamt waren meine Erfahrungen mit ASKNET sehr positiv, auch die Ansprechpartner an der Telefonhotline waren sehr zuvorkommend und kompetent.

    So ich hoffe, damit konnte ich weiterhelfen. Wenn du noch weitere Fragen hast, her damit...

    Schöne Grüße

    Bernd
     
Thema:

asknet Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

asknet Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. asknet (Portale hfc-asknet.de und hfa-asknet.de) eingestellt

    asknet (Portale hfc-asknet.de und hfa-asknet.de) eingestellt: Wollte gerade bei asknet nach DELL Laptop anfragen und hab beim Support wegen der beiden Portale angefragt! ANbei die Antwort vom Support:...
  2. Asknet + Dell M2400

    Asknet + Dell M2400: Halli Hallo, ich bin kurz vor einem Einkauf bei Asknet. Habe aber jedoch noch die ein oder andere Frage. 1-) Das Laufwerk kann man ja...
  3. HFC-Asknet.de Bestellung

    HFC-Asknet.de Bestellung: Hi, durch reichlich Recherche hier im Forum, habe ich mich entschlossen ein Latitude E6500 bei HFC-ASKNET.de zu bestellen. Folgendes zeichnet...
  4. Latitude E6400 Preise bei Asknet hfc hfa

    Latitude E6400 Preise bei Asknet hfc hfa: Guten Morgen Allerseits, bin ganz neu hier im Forum und habe mich eben mal angemeldet. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen....
  5. Frage zu asknet

    Frage zu asknet: Würde gerne bei asknet was bestellen allerdings muss man da sein Studentenausweis einscannen ich hab aber kein scanner. Meint ihr das man auch ein...