Aspire 1690 serie Temp. zu hoch, probleme mit Lüfter, ext fesplatte und dvd laufwerk

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von weezy, 31.05.2007.

  1. weezy

    weezy Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692 WLMi
    Erstmal ein Hallo an alle, bin neu hier und hab auch gleich ein riesiges Problem.

    Ich besitze ein Acer Aspire 1692 WLMi Notebook seit fast 2 Jahren.

    In den letzten Wochen hat sich das Notebook von einem zuverlässigen Wegbegleiter zu einem Problem Haufen gewandelt.

    Alle werte beruhen auf vollen cpu-Leistung von 1.73GHz, da ich die Volle Leistung für meine Arbeit (CAD/CAE) brauche, ich kann es mir auch nicht leisten es einzuschicken da ich selbstständig bin und dies mein einziger Rechner ist. Theoretisch könnte ich es machen da ich noch ein Jahr Garantie hab.


    1.Temperatur

    Die Cpu-Temperatur schwankt zwischen 52-58°C(alles gemessen mit MobMeter) wenn der Lüfter läuft und der läuft permanent was eigentlich nicht sein darf. Beim einschalten ist erstmal etwas ruhe, nach etwa 5-10minuten schaltet sich der Lüfter ein und geht nicht mehr aus. So verhält es sich nach dem reinigen, vor dem reinigen war es noch schlimmer.
    Das bringt uns zu Problem 2

    2.Lüfter

    Der Lüfter scheint irgendwo zu schleifen bzw. als der Laptop offen war hab ich den Lüfter etwas von hand gedreht und recht deutlich gemerkt das er an einer stellen geschliefen hat. Kann ich das irgendwie von zuhause aus beheben?
    Der Lüfter ist sehr laut wenn er langsam dreht, bei schnelleren umdrehungen knirrscht er. Wenn ich die hand neben den On/Off schalter lege dann hört er sich ganz normal an.

    3. Externe Festplatte

    Hab seit etwa 6 Monaten eine Externe Festplatte von Trekstor, das Problem ist das wenn ich sie anschliesse die Cpu Temeratr gleich in die höhe schisst. Die temperatur pendelt sich irgendwo bei 92°C ein, was ür mich ein erschreckend hocher wert ist. Es ist mir schon klar das die Platte ja auch mit strom versorgt werden muss der über den Laptop läuft aber das die temperatur solche dimensionen erreicht. Wenn zuviel daten im austausch mit der Platte sind dann krtz die temperatur auch schon mal an der 100°C marke.

    4.DVD-Laufwerk

    Es macht problem mit dem Brennen von DVD und vorallem von CD's. Bis zu einem Gewissen grad werden CD's einwandt frei gebrannt, dann kommt eine fehlermeldung von Nero, "fehler-block ausserhalb von...". Bei DVD ist das problem das gleiche doch es tritt selten auf, bei CD's ist es permanten bei jeder CD. Hab ein Nero neu installiert dann geht es bei den ersten 2/3 Brennvorgängen gut und danach kommt das gleiche problem. Hab es auch mit anderen Brennprogrammen und sogar Windows neuinstalltion versucht immer wieder das gleiche Problem.
    Ich hoffe das es ein Softwareproblem ist und man es von zuhause auf beheben kann.

    Hoffentlich hat jemand hier ein paar Tipps für mich, damit wenigesten ein paar probleme gelöst werden.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisPHL, 31.05.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Moin moin!

    Wenn du das Notebook immer mit Volllast fährst, gehe ich davon aus, dass du auch die Grafik mit dem vollen Takt belastest (scheint bei CAD- Anwendungen sinnvoll) In diesem Fall ist es normalm, dass der Lüfter permanent läuft , zumindest in der langsameren Stufe. Bei Auslastung kann er dann auch schon mal richtiog "losfliegen". Das Verhalten passt auch zu den von dir angegebenen Temperaturen an der CPU.
    Eine Externe Festplatte sollte die Temperatur (fast) nicht beeinflussen. Entweder ist es ein Modell, welches seinen Strom über ein externes Netzteil bezieht, dann dürfte es wirklich keinen Einfluss auf die CPU-Temp. haben oder die exteren HDD wird über den/die (dann wahrscheinlich 2) USB- Port mit Strom versorgt. Da liegt die maximale Stromaufnahme pro USB- Port bei 500mA -- > macht eine zusätzliche Leistungsaufnahme von 2,5Watt. (zum Vergleich: CPU: 27Watt Abwärmeleistung) Das dürfte sich nicht in der beschriebenen Weise bemerkbar machen.
    Schau doch mal im Taskmanager, ob bei angeschlossener HDD irgendein Prozess besonders hohe CPU- Last verursacht. Da könnte sich ein Problem verstecken. Die hohen temeperaturen sind aber ganz sicher falsch, die CPU hätte längst ihr Dasein gefristet... (Vorher friert dir das System ein oder macht unvermittelt einen reboot o.ä.)
     
  4. weezy

    weezy Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692 WLMi
    Das Problem mit der Cpu-Temperatur hab ich im Griff bekommen, NHC neu installiert und die Temperatur sieht recht anständig aus, zwar noch immer etwas hoch aber nicht so hoch (Momentan liegt sie bei 58-60°C unter Last).
    Hab das mal mit der Platte beobachtet, die Temperatur steigt jetzt nur noch um 1-2°C an, nicht wie vorhin.

    Das diese hochen Temperaturen irgendwie falsch sein musst hab ich mir schon gedacht da eigentlich bei 80°C ein warnung kommen sollte und bei 95°C das automatische abschalten, nichts von beiden ist gekommen. Nur hat mir der springende Gedanke gefehlt.

    Was noch etwas stört ist der Lüfter der etwas laut ist und das DVD das nicht richtig funktioniert. Vielleicht hatte jemand mal ein ähnliches Problem das er selbst gelöst hat. Ich will dieses notebook nicht unbedingt einschicken.
     
  5. #4 ChrisPHL, 01.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Jetzt ist mir doch noch was eingefallen:
    Hast du mal versucht, deine CD/DVD unter Linux (mit K3B oder so) zu brennen? Dazu startest du im einfachsten Fall den Rechner mit Hilfe einer Knoppix-CD und legst direkt los. Mal sehen, ob das (besser) funktioniert.
     
  6. weezy

    weezy Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692 WLMi
    Hab mir mal knoppix runtergeladen, das problem ist das ich es nicht brennen kann da der brenner ständig abbricht, inzwischen sind schon 4 rohlinge hin und ich bin ganz stark am überlegen ob ich das notebook nicht einschicke. Den das Problem mit der Temperatur scheit doch nicht gelöst zu sein, ich kriege immer öffter Warnungen das die Temperatur die 80°C überschritten hat.
     
  7. #6 ChrisPHL, 04.06.2007
    ChrisPHL

    ChrisPHL Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1692WMLi DDR2
    Vielleicht ist es dann doch besser, wenn du deine Daten so gutes geht sicherst, dir einen Ersatzrechner organisierst und dann doch die Garantie in Anspruch nimmst. Prinzipiell ist das auf jeden Fall empfehlenswert.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aspire 1690 serie Temp. zu hoch, probleme mit Lüfter, ext fesplatte und dvd laufwerk

Die Seite wird geladen...

Aspire 1690 serie Temp. zu hoch, probleme mit Lüfter, ext fesplatte und dvd laufwerk - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 1690 lässt sich nicht mehr einschalten

    Acer Aspire 1690 lässt sich nicht mehr einschalten: Guten Abend, Heute ist mir folgendes passiert: Habe ein paar Stunden normal am Notebook gearbeitet (Office, Internet). Auf einmal schaltet es...
  2. Aspire 1690 Treiber gesucht

    Aspire 1690 Treiber gesucht: Ich hab mein Aspire 1694 eben wieder auf Vista umgestellt und wollte den Audiotreiber installieren. leider hat Acer warum auch immer diese nicht...
  3. Maximale Festplattengröße für Aspire 1690-Serie

    Maximale Festplattengröße für Aspire 1690-Serie: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe folgendes Problem: Nach ständigen BlueScreens und SMART-Fehlern habe ich meine Festplatte gewechselt -...
  4. Vista Aspire 1690 Treiber verschwunden

    Vista Aspire 1690 Treiber verschwunden: Acer Aspire 1690 WLMi4 DDR2 Intel Centrino 2 GHZ ATI Mobility X700 256 mb Ram 1024 DDR2 Ram Habe heute Windows Vista installiert und erst jetzt...
  5. Aspire 1690 - Startproblem, LED blinkt kurz

    Aspire 1690 - Startproblem, LED blinkt kurz: Hallo Zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Acer Aspire 1690. Heute Mittag lief das NB noch einwandfrei, dann wollte ich es gerade...