Aspire 6930G CPU

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von trainingsacc_d, 15.10.2010.

  1. #1 trainingsacc_d, 15.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde gerne die CPU wechseln. Standartmäßig ist ein Intel Duo Core T6400 mit 2GHz eingebaut, ich würde diesen gerne durch einen P9700 ersetzen.
    Hier die Daten

    T6400:

    Processor Number T6400
    # of Cores 2
    # of Threads 2
    Clock Speed 2 GHz
    Bus/Core Ratio 10
    FSB Speed 800 MHz
    Instruction Set 64-bit
    Embedded Options Available No
    Supplemental SKU No
    Lithography 45 nm
    Max TDP 35 W
    VID Voltage Range 1.000V-1.250V
    TJUNCTION 105°C
    Package Size 35mm x 35mm
    Sockets Supported PGA478
    Halogen Free Options Available Yes

    P9700:

    Processor Number P9700
    # of Cores 2
    # of Threads 2
    Clock Speed 2.8 GHz
    L2 Cache 6 MB
    Bus/Core Ratio 10.5
    FSB Speed 1066 MHz
    Instruction Set 64-bit
    Embedded Options Available No
    Supplemental SKU No
    Lithography 45 nm
    Max TDP 28 W
    VID Voltage Range 1.012V-1.175V
    TJUNCTION 105°C
    Package Size 35mm x 35mm
    Processing Die Size 107 mm2
    # of Processing Die Transistors 410 million
    Sockets Supported PGA478
    Halogen Free Options Available Yes

    Noch ein Unterschied wär halt das Stepping (M0 beim T6400 E0 bei P9700)
    Könnte ich die CPU ohne weiteres einbauen? Welche Wärmeleitpaste würde ich dann dafür brauchen (Empfehlungen)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 15.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Lad dir mal Everest home und finde heraus welcher Mainboardchipsatz in deinem Gerät steckt. Da es ein billiges Acer ist nehme ich an dass auch ein Billigchipsatz verbaut welcher den Tausch nicht mitmachen würde.
     
  4. #3 trainingsacc_d, 15.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    --------[ EVEREST Ultimate Edition ]------------------------------------------------------------------------------------

    Version EVEREST v5.30.1900/de
    Benchmark Modul 2.4.273.0
    Homepage Computer Diagnostics & Network Audits Software | Lavalys.com
    Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
    Computer BUNDY-PC
    Ersteller Bundy
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium 6.0.6001 (Vista RTM)
    Datum 2009-11-13
    Zeit 18:12


    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Computertyp ACPI x86-basierter PC (Mobile)
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
    OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
    Internet Explorer 7.0.6001.18000
    DirectX DirectX 10.1
    Computername BUNDY-PC
    Benutzername Bundy
    Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
    Datum / Uhrzeit 2009-11-13 / 18:12

    Motherboard:
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400, 2000 MHz (10 x 200)
    Motherboard Name Acer Aspire 6930G
    Motherboard Chipsatz Intel Cantiga PM45
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    DIMM1: Micron 16HTF25664HY-667E1 2 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    DIMM3: Micron 16HTF25664HY-667E1 [ TRIAL VERSION ]
    BIOS Typ Phoenix (09/25/08)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT (1024 MB)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT (1024 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 9600M GT
    Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB]

    Multimedia:
    Soundkarte nVIDIA HDMI @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller [A-3]
    Soundkarte Realtek ALC888/1200 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller [A-3]

    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
    Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Festplatte WDC WD5000BEVT-22ZAT0 (465 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk Slimtype DVD A DS8A2S
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
    D: (NTFS) 224.4 GB (109.4 GB frei)
    Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter Acer
    DMI BIOS Version v0.3204
    DMI Systemhersteller Acer
    DMI Systemprodukt Aspire 6930G
    DMI Systemversion Not Applicable
    DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
    DMI Motherboardhersteller Acer
    DMI Motherboardprodukt Makalu
    DMI Motherboardversion Not Applicable
    DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusehersteller Acer
    DMI Gehäuseversion N/A
    DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
    DMI Gehäusetyp

    --------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Acer
    Version v0.3204
    Freigabedatum 09/25/2008
    Größe 1024 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, BBS
    Unterstützte Standards DMI, ACPI, ESCD, PnP
    Erweiterungen ISA, PCI, AGP, PCMCIA, USB

    [ System ]

    System Eigenschaften:
    Hersteller Acer
    Produkt Aspire 6930G
    Version Not Applicable
    Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
    Eindeutige Universal-ID [ TRIAL VERSION ]
    Startauslöser Netzschalter

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Hersteller Acer
    Produkt Makalu
    Version Not Applicable
    Seriennummer [ TRIAL VERSION ]

    [ Prozessoren / CPU Version ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version CPU Version
    Externer Takt 200 MHz
    Maximaler Takt 2000 MHz
    Aktueller Takt 2000 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 3.3 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung U2E1
    HTT / CMP Einheiten 1 / 2

    [ Cache / L1 Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Assoziativität 8-way Set-Associative
    Maximale Größe 64 KB
    Installierte Größe 64 KB
    Unterstützter SRAM Typ Asynchronous, Burst, Pipeline Burst
    Aktueller SRAM Typ Asynchronous
    Fehlerkorrektur Single-bit ECC
    Sockelbezeichnung L1 Cache

    [ Cache / L2 Cache ]

    Cache Eigenschaften:
    Typ Intern
    Status Aktiviert
    Betriebmodus Write-Back
    Assoziativität 8-way Set-Associative
    Maximale Größe 4096 KB
    Installierte Größe 2048 KB
    Unterstützter SRAM Typ Asynchronous, Burst, Pipeline Burst
    Aktueller SRAM Typ Burst
    Fehlerkorrektur Single-bit ECC
    Sockelbezeichnung L2 Cache

    [ Speichergeräte / M1 ]

    Speicher Eigenschaften:
    Bauform (Form Factor) SODIMM
    Typ DDR2
    Details Synchronous
    Größe 2048 MB
    Geschwindigkeit 667 MHz
    Gesamtbreite 64 Bit
    Datenbreite 64 Bit
    Geräteort M1
    Bankort Bank 0
    Hersteller Mfg 0
    Seriennummer 1234-B0
    Teilenummer SODIMM000



    --------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400
    CPU Bezeichnung Penryn-2M
    CPU stepping R0
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T6400 @ 2.00GHz
    CPUID Revision 0001067Ah
    CPU VID 1.1500 V

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1995.0 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    CPU Multiplikator 10x
    CPU FSB 199.5 MHz (Original: 200 MHz)
    Speicherbus 332.5 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis 10:6

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ECC, ASC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Acer Aspire 6930G

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz Intel Cantiga PM45
    Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
    DIMM1: Micron 16HTF25664HY-667E1 2 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    DIMM3: Micron 16HTF25664HY-667E1 [ TRIAL VERSION ]

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 09/25/08
    Datum Video BIOS 10/07/08
    DMI BIOS Version v0.3204

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 9600M GT (Acer)
    GPU Codename G96M (PCI Express 1.0 x16 10DE / 0649, Rev C1)
    GPU Takt (Geometric Domain) 169 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    GPU Takt (Shader Domain) 338 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
    Speichertakt 100 MHz (Original: 400 MHz)




    --------[ Tragbarer Computer ]------------------------------------------------------------------------------------------

    Centrino (Carmel) Platform Zugehörigkeit:
    CPU: Intel Pentium M (Banias/Dothan) Nein (Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400)
    Chipsatz: Intel i855GM/PM Nein (Intel Cantiga PM45)
    WLAN: Intel PRO/Wireless Nein
    System: Centrino übereinstimmend Nein

    Centrino (Sonoma) Platform Zugehörigkeit:
    CPU: Intel Pentium M (Dothan) Nein (Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400)
    Chipsatz: Intel i915GM/PM Nein (Intel Cantiga PM45)
    WLAN: Intel PRO/Wireless Nein
    System: Centrino übereinstimmend Nein

    Centrino (Napa) Platform Zugehörigkeit:
    CPU: Intel Core (Yonah) / Core 2 (Merom) Nein (Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400)
    Chipsatz: Intel i945GM/PM Nein (Intel Cantiga PM45)
    WLAN: Intel PRO/Wireless 3945 Nein
    System: Centrino übereinstimmend Nein

    Centrino (Santa Rosa) Platform Zugehörigkeit:
    CPU: Intel Core 2 (Merom/Penryn) Nein (Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400)
    Chipsatz: Intel GM965/PM965 Nein (Intel Cantiga PM45)
    WLAN: Intel Wireless WiFi Link 4965 Nein
    System: Centrino übereinstimmend Nein

    Centrino (Montevina) Platform Zugehörigkeit:
    CPU: Intel Core 2 (Penryn) Ja (Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400)
    Chipsatz: Intel GM45/GM47/GS45/PM45 Ja (Intel Cantiga PM45)
    WLAN: Intel WiFi Link 5000 Series Ja
    System: Centrino übereinstimmend Ja


    --------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp CPU, HDD, ACPI
    GPU Sensortyp Diode (NV-Diode)

    Temperaturen:
    CPU 41 °C (106 °F)
    1. CPU / 1. Kern 38 °C (100 °F)
    1. CPU / 2. Kern 38 °C (100 °F)
    GPU Diode 44 °C (111 °F)
    WDC WD5000BEVT-22ZAT0 [ TRIAL VERSION ]

    Spannungswerte:
    CPU Kern 1.15 V


    --------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T6400, 2000 MHz (10 x 200)
    CPU Bezeichnung Penryn-2M
    CPU stepping R0
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1
    Vorgesehene Taktung [ TRIAL VERSION ]
    Min / Max CPU Multiplikator 6x / 10x
    Engineering Sample Nein
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 2 MB (On-Die, ECC, ASC, Full-Speed)

    Multi CPU:
    CPU #1 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T6400 @ 2.00GHz, 1995 MHz
    CPU #2 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T6400 @ 2.00GHz, 1995 MHz

    CPU Hersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Processors

    CPU Auslastung:
    1. CPU / 1. Kern 0 %
    1. CPU / 2. Kern 0 %


    --------[ CPUID ]-------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPUID Eigenschaften:
    CPUID Hersteller GenuineIntel
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T6400 @ 2.00GHz
    CPUID Revision 0001067Ah
    IA Markenzeichen ID 00h (Unbekannt)
    Plattform ID 20h / MC 80h (Socket 479)
    Microcode Update Revision A07
    HTT / CMP Einheiten 0 / 2
    Tjmax Temperatur 90 °C (194 °F)

    Befehlssatz:
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, Intel64) Unterstützt
    AMD 3DNow! Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Professional Nicht unterstützt
    AMD 3DNowPrefetch Nicht unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow! Nicht unterstützt
    AMD Extended MMX Nicht unterstützt
    AMD MisAligned SSE Nicht unterstützt
    AMD SSE4A Nicht unterstützt
    AMD SSE5 Nicht unterstützt
    Cyrix Extended MMX Nicht unterstützt
    IA-64 Nicht unterstützt
    IA MMX Unterstützt
    IA SSE Unterstützt
    IA SSE 2 Unterstützt
    IA SSE 3 Unterstützt
    IA Supplemental SSE 3 Unterstützt
    IA SSE 4.1 Unterstützt
    IA SSE 4.2 Nicht unterstützt
    IA AVX Nicht unterstützt
    IA FMA Nicht unterstützt
    IA AES Extensions Nicht unterstützt
    VIA Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
    CLFLUSH Befehl Unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl Unterstützt
    Conditional Move Befehl Unterstützt
    LZCNT Befehl Nicht unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl Unterstützt
    MOVBE Befehl Nicht unterstützt
    PCLMULQDQ Befehl Nicht unterstützt
    POPCNT Befehl Nicht unterstützt
    RDTSCP Befehl Nicht unterstützt
    SYSCALL / SYSRET Befehl Nicht unterstützt
    SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
    VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

    Sicherheits Besonderheiten:
    Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
    Advanced Cryptography Engine 2 (ACE2) Nicht unterstützt
    Dateiausführungsverhinderung (DEP, NX, EDB) Unterstützt
    Hardware Zufallsnummern Generator (RNG) Nicht unterstützt
    PadLock Hash Engine (PHE) Nicht unterstützt
    PadLock Montgomery Multiplier (PMM) Nicht unterstützt
    Prozessor Seriennummer (PSN) Nicht unterstützt

    Energieverwaltungs Fähigkeiten:
    Automatic Clock Control Unterstützt
    Digital Thermometer Unterstützt
    Dynamic FSB Frequency Switching Nicht unterstützt
    Enhanced Halt State (C1E) Unterstützt, Deaktiviert
    Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Unterstützt, Aktiviert
    Frequency ID Control Nicht unterstützt
    Hardware P-State Control Nicht unterstützt
    LongRun Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface Nicht unterstützt
    PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
    Processor Duty Cycle Control Unterstützt
    Software Thermal Control Nicht unterstützt
    Temperatur Sensing Diode Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 1 Unterstützt
    Thermal Monitor 2 Unterstützt
    Thermal Monitoring Nicht unterstützt
    Thermal Trip Nicht unterstützt
    Voltage ID Control Nicht unterstützt

    CPUID Besonderheiten:
    1 GB Page Size Nicht unterstützt
    36-bit Page Size Extension Unterstützt
    Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store Unterstützt
    Debug Trace Store Unterstützt
    Debugging Extension Unterstützt
    Direct Cache Access Nicht unterstützt
    Dynamic Acceleration Technology (IDA) Nicht unterstützt
    Fast Save & Restore Unterstützt
    Hyper-Threading Technology (HTT) Nicht unterstützt
    Invariant Time Stamp Counter Unterstützt
    L1 Context ID Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip Unterstützt
    Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
    Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
    Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
    Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
    Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
    Nested Paging Nicht unterstützt
    Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
    Page Global Extension Unterstützt
    Page Size Extension (PSE) Unterstützt
    Pending Break Event Unterstützt
    Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
    Safer Mode Extensions (SMX) Nicht unterstützt
    Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Nicht unterstützt
    Self-Snoop Unterstützt
    Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
    Turbo Boost Nicht unterstützt
    Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
    Virtual Mode Extension Unterstützt
    x2APIC Nicht unterstützt
    XSAVE / XRSTOR Extended States Unterstützt
     
  5. #4 trainingsacc_d, 15.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Acer Aspire 6930G

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel AGTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 800 MHz
    Bandbreite 6400 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis 10:6
    Tatsächlicher Takt 333 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 667 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp Intel Direct Media Interface

    Motherboardhersteller:
    Firmenname Acer Inc.
    Produktinformation Acer Home
    BIOS Download Acer Home
    Treiberupdate DriverAgent - Device Driver Downloads, Updates, and Scans
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40


    --------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Physikalischer Speicher:
    Gesamt [ TRIAL VERSION ]
    Belegt [ TRIAL VERSION ]
    Frei 2087 MB
    Auslastung [ TRIAL VERSION ]

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 6334 MB
    Belegt 962 MB
    Frei 5371 MB
    Auslastung 15 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 9400 MB
    Belegt 1941 MB
    Frei 7459 MB
    Auslastung 21 %

    Auslagerungsdatei:
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Momentane Größe 3365 MB

    Physical Address Extension (PAE):
    Vom Betriebssystem unterstützt Ja
    Von der CPU unterstützt Ja
    Aktiv Ja


    --------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ DIMM1: Micron 16HTF25664HY-667E1 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Micron 16HTF25664HY-667E1
    Seriennummer E604EC4Fh (1340867814)
    Herstellungsdatum Woche 43 / 2008
    Modulgröße 2 GB (2 ranks, 8 banks)
    Modulart SO-DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 20-43-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-34-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 200 MHz 3-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS) / 12-26-2-3-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Analysis Probe Nicht vorhanden
    FET Switch External Deaktiviert
    Weak Driver Unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Micron Technology, Inc.
    Produktinformation DRAM Modules - Micron Technology, Inc.

    [ DIMM3: [ TRIAL VERSION ] ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname [ TRIAL VERSION ]
    Seriennummer E604EC50h (1357645030)
    Herstellungsdatum Woche 43 / 2008
    Modulgröße 2 GB (2 ranks, 8 banks)
    Modulart [ TRIAL VERSION ]
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 20-43-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-34-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 200 MHz 3-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS) / 12-26-2-3-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Analysis Probe Nicht vorhanden
    FET Switch External Deaktiviert
    Weak Driver Unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Micron Technology, Inc.
    Produktinformation DRAM Modules - Micron Technology, Inc.


    --------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ North Bridge: Intel Cantiga PM45 ]

    North Bridge Eigenschaften:
    North Bridge Intel Cantiga PM45
    Intel Platform Montevina
    Unterstützte FSB Geschwindigkeiten FSB533, FSB667, FSB800, FSB1066
    Unterstützte Speichertypen DDR2-667 SDRAM, DDR2-800 SDRAM, DDR3-667 SDRAM, DDR3-800 SDRAM, DDR3-1066 SDRAM
    Maximale Speichermenge 8 GB
    Revision / Stepping 07 / B3
    Gehäusetyp 1329 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.4 cm x 3.4 cm
    Kern Spannung 1.05 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speichercontroller:
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings:
    CAS Latency (CL) 5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 5T
    RAS Precharge (tRP) 5T
    RAS Active Time (tRAS) 15T
    Row Refresh Cycle Time (tRFC) 43T
    RAS To RAS Delay (tRRD) 3T
    Read To Precharge Delay (tRTP) 5T
    Four Activate Window Delay (tFAW) 13T
    Write CAS Latency (tWCL) 4T
    Refresh Period (tREF) 7.8 us

    Fehlerkorrektur:
    ECC Nicht unterstützt
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    RAID Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1 2 GB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 2 GB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x16 port #2 Belegt @ x1 (nVIDIA GeForce 9600M GT (Acer) Video Adapter)

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Intel Chipsets
    Treiberdownload Support for Chipsets
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40
    Treiberupdate DriverAgent - Device Driver Downloads, Updates, and Scans

    [ South Bridge: [ TRIAL VERSION ] ]

    South Bridge Eigenschaften:
    South Bridge [ TRIAL VERSION ]
    Intel Platform Montevina
    Revision / Stepping 93 / A3
    Gehäusetyp 676 Pin mBGA
    Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
    Kern Spannung 1.05 V

    High Definition Audio:
    Codec Name Realtek ALC888/1200
    Codec ID 10EC0888h / 1025015Eh
    Codec Revision 00100202h
    Codec Typ Audio
    Unterstützte Sound Formate 44 kHz, 48 kHz, 96 kHz, 192 kHz, 16 Bit, 20 Bit, 24 Bit

    High Definition Audio:
    Codec Name Conexant D330
    Codec ID 14F12C06h / 1025015Eh
    Codec Revision 00100000h
    Codec Typ Modem

    High Definition Audio:
    Codec Name nVIDIA HDMI
    Codec ID 10DE0006h / 10DE0101h
    Codec Revision 00100000h
    Codec Typ Audio

    PCI Express Controller:
    PCI-E 1.0 x1 port #1 Frei
    PCI-E 1.0 x1 port #4 Belegt @ x1 (Intel WiFi Link 5100 AGN)
    PCI-E 1.0 x1 port #6 Belegt @ x1 (Atheros AR8121/AR8113/AR8114 PCI-E Ethernet Controller)

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation Intel Chipsets
    Treiberdownload Support for Chipsets
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40
    Treiberupdate DriverAgent - Device Driver Downloads, Updates, and Scans


    --------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Phoenix
    BIOS Version v0.3204
    Datum System BIOS 09/25/08
    Datum Video BIOS 10/07/08

    BIOS Hersteller:
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40


    --------[ ACPI ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ APIC: Multiple APIC Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur APIC
    Tabellenbezeichnung Multiple APIC Description Table
    Speicheraddresse BFDFED8Fh
    Tabellenlänge 104 Bytes
    OEM ID PTLTD
    OEM Table ID APIC
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LTP
    Creator Revision 00000000h
    Local APIC Address FEE00000h

    [ ASF!: Alert Standard Format Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur ASF!
    Tabellenbezeichnung Alert Standard Format Table
    Speicheraddresse BFDFEF95h
    Tabellenlänge 107 Bytes
    OEM ID OEMID
    OEM Table ID OEMTBL
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID PTL
    Creator Revision 00000001h

    [ BOOT: Simple Boot Flag Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur BOOT
    Tabellenbezeichnung Simple Boot Flag Table
    Speicheraddresse BFDFEDF7h
    Tabellenlänge 40 Bytes
    OEM ID PTLTD
    OEM Table ID $SBFTBL$
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LTP
    Creator Revision 00000001h

    [ DSDT: Differentiated System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur DSDT
    Tabellenbezeichnung Differentiated System Description Table
    Speicheraddresse BFDE7000h
    Tabellenlänge 34214 Bytes
    OEM ID Intel
    OEM Table ID CANTIGA
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ FACP: Fixed ACPI Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur FACP
    Tabellenbezeichnung Fixed ACPI Description Table
    Speicheraddresse BFDE2000h
    Tabellenlänge 116 Bytes
    OEM ID INTEL
    OEM Table ID CRESTLNE
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LOHR
    Creator Revision 0000005Ah
    SMI Command Port 000000B2h
    PM Timer 00000408h

    [ FACS: Firmware ACPI Control Structure ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur FACS
    Tabellenbezeichnung Firmware ACPI Control Structure
    Speicheraddresse BFD9EFC0h
    Tabellenlänge 64 Bytes

    [ HPET: IA-PC High Precision Event Timer Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur HPET
    Tabellenbezeichnung IA-PC High Precision Event Timer Table
    Speicheraddresse BFDFED1Bh
    Tabellenlänge 56 Bytes
    OEM ID INTEL
    OEM Table ID CRESTLNE
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LOHR
    Creator Revision 0000005Ah

    [ MCFG: Memory Mapped Configuration Space Base Address Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur MCFG
    Tabellenbezeichnung Memory Mapped Configuration Space Base Address Description Table
    Speicheraddresse BFDFED53h
    Tabellenlänge 60 Bytes
    OEM ID INTEL
    OEM Table ID CRESTLNE
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LOHR
    Creator Revision 0000005Ah

    [ RSD PTR: Root System Description Pointer ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur RSD PTR
    Tabellenbezeichnung Root System Description Pointer
    Speicheraddresse 000F7510h
    Tabellenlänge 36 Bytes
    OEM ID PTLTD

    [ RSDT: Root System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur RSDT
    Tabellenbezeichnung Root System Description Table
    Speicheraddresse BFDF635Fh
    Tabellenlänge 80 Bytes
    OEM ID ACRSYS
    OEM Table ID ACRPRDCT
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LTP
    Creator Revision 00000000h

    [ SLIC: Software Licensing Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SLIC
    Tabellenbezeichnung Software Licensing Description Table
    Speicheraddresse BFDFEE1Fh
    Tabellenlänge 374 Bytes
    OEM ID ACRSYS
    OEM Table ID ACRPRDCT
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID acer
    Creator Revision 00000000h
    SLIC Version 2.0

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFD19620h
    Tabellenlänge 1459 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID Cpu0Cst
    OEM Revision 00003001h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFD1AA20h
    Tabellenlänge 463 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID ApIst
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFD1ACA0h
    Tabellenlänge 547 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID Cpu0Ist
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFD1AF20h
    Tabellenlänge 141 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID ApCst
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFDE3000h
    Tabellenlänge 527 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID ApTst
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFDE4000h
    Tabellenlänge 601 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID Cpu0Tst
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFDE5000h
    Tabellenlänge 1621 Bytes
    OEM ID PmRef
    OEM Table ID CpuPm
    OEM Revision 00003000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ SSDT: Secondary System Description Table ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur SSDT
    Tabellenbezeichnung Secondary System Description Table
    Speicheraddresse BFDF6467h
    Tabellenlänge 422 Bytes
    OEM ID SataRe
    OEM Table ID SataAhci
    OEM Revision 00001000h
    Creator ID INTL
    Creator Revision 20061109h

    [ XSDT: Extended System Description Table (Emulated) ]

    ACPI Tabellen Eigenschaften:
    ACPI Signatur XSDT
    Tabellenbezeichnung Extended System Description Table
    Speicheraddresse Emuliert
    Tabellenlänge 124 Bytes
    OEM ID ACRSYS
    OEM Table ID ACRPRDCT
    OEM Revision 06040000h
    Creator ID LTP
    Creator Revision 00000000h
     
  6. #5 2k5.lexi, 15.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Diese eine Zeile hätte auch gereicht :rolleyes:

    Nagut. Nächster Schritt: www.intel.de nach dem PM45 fragen und schauen welche CPU da maximal draufpasst.

    Intel® PM45 Express Notebookchipsatz ? Überblick

    Ich find aber grad auf die Schnelle nicht ob da die P-C2D draufpassen. Eigentlich mein ich müsste es gehen wegen dem 1066er FSB. Warscheinlich aber nur bis P8700 (erste Generation der P-C2D mobile)
     
  7. #6 trainingsacc_d, 15.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    und was ist mit p8800? hat auch FSB von 1066

    Processor Number P8800
    # of Cores 2
    # of Threads 2
    Clock Speed 2.66 GHz
    L2 Cache 3 MB
    Bus/Core Ratio 10
    FSB Speed 1066 MHz
    Instruction Set 64-bit
    Embedded Options Available
    No
    Supplemental SKU No
    Lithography 45 nm
    Max TDP 25 W
    VID Voltage Range 1.00V-1.25V
    TJUNCTION 105°C
    Package Size 35mm x 35mm
    Processing Die Size 107 mm2
    # of Processing Die Transistors 410 million
    Sockets Supported BGA479, PGA478
    Halogen Free Options Available Yes
     
  8. #7 _reloaded, 17.10.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Bei Intel: Intel® Chipsets &mdash; How to identify your Intel® chipset

    Der gleiche Billigmüll von Intel, der auch in den Geräten von Lenovo, Dell und all den anderen Chinesen steckt.

    Michael
     
  9. #8 trainingsacc_d, 18.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mobile Intel(r) 45 Express Chipset Series PCI Express Root Port -2A41
    Mobile Intel(r) 45 Express Chipset Series Processor to DRAM Controller - 2A40
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 trainingsacc_d, 22.10.2010
    trainingsacc_d

    trainingsacc_d Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weiß keiner obs nun geht oder nicht=?
     
  12. #10 _reloaded, 22.10.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Die bei Intel verfügbare Dokumentation kannst Du doch selber lesen, oder?

    Michael
     
Thema: Aspire 6930G CPU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer 6930g quad cpu

    ,
  2. 6930 overclock fsb

    ,
  3. 6930g overclock

    ,
  4. acer aspire 6930g slic,
  5. welche cpu in aspire 6930g
Die Seite wird geladen...

Aspire 6930G CPU - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire 6930G nix geht mehr brauche dringend Hilfe

    Acer Aspire 6930G nix geht mehr brauche dringend Hilfe: Hallo sein kurzem macht mein Leppi Propleme habe Windows 7 auf dem Leppi aber es fährt nicht hoch. wenn ich Die Windows CD einlege und probiere...
  2. Aspire 6930G Tastatureingabe setzt aus

    Aspire 6930G Tastatureingabe setzt aus: Hallo, wenn ich einen Text eingeben möchte,sei es bei einer Suche bei Google oder einem Textprogramm,setzt der Text nach ein paar Buchstaben...
  3. Acer Aspire 6930G Probleme mit Lackierung

    Acer Aspire 6930G Probleme mit Lackierung: Hallo an alle Ich weis nicht ob solch eine thena schon gibs, falls ja bitte um Entschuldigung. Und zwar stört mich seit längerer Zeit das...
  4. Acer Aspire 6930G-neue CPU aufrüsten

    Acer Aspire 6930G-neue CPU aufrüsten: Hallo, ich möchte gern meinem Acer Aspire 6930G eine bessere CPU spendieren.Ist das überhaupt möglich,wenn ja,welche würde da für mein Notebook...
  5. Aspire 6930G akku defekt, original? spannung?

    Aspire 6930G akku defekt, original? spannung?: So da mein akku jetzt anch knapp einem jahr bereits das zeitliche gesegnet hat und von windos + linux als defekt erkannt wird wollte ich mir einen...