Asus A6jc-q093h

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von log, 05.08.2006.

  1. log

    log Forum Freak

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will mir das Notebook "ASUS A6JC-Q093H" kaufen, hat jemand Erfahrung damit, mich würde interresieren wie die Tastatur bei diesem Modell ist?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 10.08.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    tagchen...

    das A6Jc-Q093H hab ich seit ca 2 Wochen und bin damit sehr zufrieden (zumindest, nachdem ich die Platte neu partitioniert hab und Windows mit einigen Programmen nach eigenen Vorstellungen installiert hatte. Ist so eine Gewohnheit, kein vorinstalliertes Betriebssystem drauf zu lassen ^^)
    Die Tastatur ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Wenn man schnell schreibt scheinen die Tasten aber ein wenig zu "klappern". In wie weit das normal ist kann ich nicht beurteilen, da das mein erstes (und sicher nicht das letzte) NB ist.
    Gehört zwar nicht zur Tastatur, aber ich erwähne es trotzdem mal: Die Multimedia-tasten sind SEHR unpraktisch. Ca 1,5 bis 2 cm breit und maximal 3 mm hoch, dabei noch plan mit der Oberfläche. Man kann sie daher nur mit dem Fingernagel drücken. Diese Bauweise rechtfertigt sich allerdings dadurch, dass diese Tasten am "unteren" Rand (unter dem Touchpad) angebracht sind und im geschlossenen Zustand nicht vom Display verdeckt werden. Man kann darüber die CD-Player-Funktion des NB steuern (CDs abspielen ohne das Betriebssystem starten zu müssen).

    Da ich nicht weiß, in wie fern es Standart oder bekannt ist, erwähne ich auch einfach mal, dass das Touchpad eine praktische Funktion hat, mit der man die Scrollbalken des aktiven Programmes steuern kann. So muss man, wenn man mal keine Maus zur Hand hat nicht immer mit dem Pfeil zu den Scrollbalken springen, finde ich sehr angenehm.

    Die Leistung ist auch nicht zu verachten. Beim Händler wurde mir ausdrücklich gesagt, dass dieses NB zum spielen aktueller Spiele nicht zu gebrauchen sei. Ich bin zwar noch nicht dazu gekommen, aktuelle Titel wie z.B. CellFactor zu testen, aber Battlefield 2 als recht anspruchsvolles Spiel läuft bei niedrigen Grafik-Einstellungen doch noch recht passabel (Trotz im Hintergrund laufender Anwendungen wie ICQ, Media Player oder Desktopsidebar) bei einer Auflösung von 1280x800 (kann man nur über einen Trick einstellen).

    Die Probleme mit dem W-Lan, von denen hier im Forum zu lesen ist, kann ich unter Einsatz des in Windows integrierten Tools für W-Lan-Verbdindungen nicht bestätigen. Selbst bei einer empfangsrate zwischen "niedrig" und "sehr niedrig" konnte ich problemlos mehrere Stunden über W-Lan Videos ansehen, die auf einem anderen PC gespeichert waren.

    Das Hochglanz-Display hat die nervige Eigenschaft, dass Farben im oberen Bereich dunkler dargestellt werden als im unteren Bereich. Ich gehe mal davon aus, dass dieser Verlauf von dunkel zu hell bei diesen Displays normal ist (hab wie gesagt noch nicht so viel gesehen).

    Die Lautsprecher sind meiner Meinung nach nicht die besten. Wenn man das NB vom Tisch anhebt, wird der Klang aber besser. (was am Ende sowieso nichts bringt, wer will das NB schon die ganze zeit hoch halten ^^). Allerdings werden diese Schwäche aus Platzgründen wohl alle NB haben.

    Die Akkulaufzeit liegt wenn ich mich nicht völlig irre bei ca. 3 Stunden (eher weniger) bei normaler Beanspruchung (Surfen, Office, Film gucken, Musik hören, ...)


    Ich hoffe mal, dieser laienhafte kleine Erfahrungsbericht eines Notebook-Neulings konnte in irgendeiner Weise helfen, einer Entscheidung näher zu kommen ;) Ich bereue den Kauf des A6Jc-Q093H jedenfalls nicht.

    MFG
    Deuterianus
     
  4. #3 asus-sl, 26.09.2006
    asus-sl

    asus-sl Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich hätte da noch ein paar Fragen zum Asus A6JC-Q093H:

    1.) Jetzt ist einige Zeit vergangen, seitdem du es gekauft hast... Immer noch zufrieden?
    2.) Wie laut sind die Lüfter? Bei meinem alten Asus laufen die nahezu durchgehend (auch wenn ich nur im Internet surfe)... und das nicht gerade leise. Vor allem abends/nachts extrem nervig!!!
    3.) Du hast ja die Partitionen geändert. Wie waren denn die Anfangs?

    Gruß und Danke im vorraus!!
     
  5. #4 deuterianus, 26.09.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    1.) Ja, ich bin immer noch gut mit dem Gerät zufriden. Mit einer Ausnahme: Es sind schlagartig ein Paar pixelfehler aufgetreten. Evtl transportschäden, aber ich werde trotzdem versuchen, das beim händler vor ort (ich kaufe nicht online) zu reklamieren, allerdings können die sich gleich auf ungemütlichkeit einstellen, da ich schulisch auf das NB angewiesen bin ;)

    2) Ich höre den Lüter ehrlich gesagt nicht. Meistens habe ich Musik an, die übertönt das dann doch schon. die CPU-Auslastung im alltagsbetrieb liegt bei ca 30 %. (Ich lasse die Visualisierung des Media Player in der Desktop-Sidebar darstellen, das frisst Leistung) Dabei ist der Lüfter kaum lauter als die Festplatte, dreht mit ca 500 bis 900 Upm. Letztens hab ich den Lüfter versehentlich fast erstickt, als ich das NB im Bett noch auf dem Schoß hatte, da das Oberbett gegen den Auslass drückte. Als ich das Bett zurückgezogen habe lief der Lüfter laut Everest mit ca 2000 Upm, war noch im annehmbaren bereich (leiser als Ein Radio bei normaler bis mindererLautstärke, von daher allemal leiser als alle desktops bei mir :D ) Bei Hoher CPU-Last läuft der Lüfter mit ca 2900 Upm, da ist er auch noch im ertragbaren bereich, nerven würd er mich glaub ich so schnell nicht bei der Lautstärke. Beim Surfen/Office-Betrieb ist der Lüfter grundsätzlich aus (wenn er keine Visualisierung berechnen muss, aber Musik wiedergibt.

    3) Die Anfangspartitionen weiß ich nicht mehr so genau, war aber glaub ich ca
    C: 55 GB NTFS
    D: 40 GB FAT32
    backup-partition von glaub ich 2 gb

    Mein Stand:
    C: 30 GB NTFS
    D: 63 GB NTFS
    backup-partition: gelöscht


    Das war das Technische. Ein kleines nicht-technisches Manko hat das NB allerdings: einen Kratzer zu verursachen ist nicht mit viel Mühe verbunden, könnte aber auch daran liegen, dass in der NB-Tasche alle Kabel etc direkt auf dem NB liegen ;) . Der Akku hält laut Voranzeige von RMClock mit Minimalem Takt von CPU etc. ca 3 Stunden bei maximaler Helligkeit des Display. Bei Stufe 3 (bei dunkelheit würde ich nicht heller arbeiten) sogar über 3 Stunden und 40 Minuten. Überprüft habe ich die Werte allerdings noch nicht, da ich im Klausur-Stress bin.

    Ich hoffe mal, deine Frage damit ausreichend beantwortet zu haben.

    MFG
     
  6. #5 asus-sl, 26.09.2006
    asus-sl

    asus-sl Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Hilfe... ;)

    Ich denke mal, ich werde es dann morgen kaufen. Bekomme es hier in nem Laden für 1.045 Euro (ich weis, dass man es online auch für knapp unter 1.000 Euro bekommt, dafür zahl ich aber keinen Versand, hab Service vor Ort und kann mit 0% Zinsen finanzieren).

    Aktuelle Spiele brauch ich nicht (genau genommen spiele ich nahezu gar nichts auf dem PC), folglich sollte die Leistung dicker ausreichend sein!


    Gruß
     
Thema:

Asus A6jc-q093h

Die Seite wird geladen...

Asus A6jc-q093h - Ähnliche Themen

  1. Asus A6jc-q093h

    Asus A6jc-q093h: Hallo, der Thread habe ich schon geschrieben habe mich aber in Link vertan. hier der neue: will mir einen Notebook kaufen, soll mein PC...
  2. Asus A6jc-q093h

    Asus A6jc-q093h: Hallo, will mir einen Notebook kaufen, soll mein PC ersetzen, sollte nicht zum Spielen sein aber sonst alles verwalten (Bilder, Urlaubsvideos...
  3. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  4. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  5. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...