Asus A6T vs Asus A6J-Q0005

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von shitingbull, 25.06.2006.

  1. #1 shitingbull, 25.06.2006
    shitingbull

    shitingbull Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hab 2 Angebote vor mir liegen. Das asus a6t für 1149€ und das A6j für 1199€
    zu welchem notebook würdet ihr raten?. ich kann mich einfach nicht entscheiden...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neo23185, 26.06.2006
    neo23185

    neo23185 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir am Freitag das A6T geholt und bin sehr zufrieden damit. Die Verarbeitung, wird bei beiden gleich sein (sehr gut). Von den Technischen Daten her, kann ich dir sagen, dass das A6T bei 3dMark06 2471 Punkte schafft. Wahrscheinlich, kann es noch mehr schaffen ,wenn man alles voll aufdreht, aber da ich noch nicht so viel Zeit hatte, konnte ich es noch nicht austesten.
    Spiele mäßig, kann das A6t Far Cry, Doom3, NFS Most Wanted, AoE 3 mit allen Einstellungen auf Maximum flüßig spielen.
    Auch der Lüfter ist meiner Meinung nach sehr angenehm beim Spielen geht er zwar ab und zu auf voll Turen, stört aber keinen Falls.
    Da ich das Asus A6J-Q0005 nirgents finden kann, kann ich dir nicht sagen ob es von der Performance besser ist. Vielleicht hast du dich ja verschrieben und es heißt anders.

    Gruß Christopher
     
  4. #3 shitingbull, 26.06.2006
    shitingbull

    shitingbull Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das Asus a6j ist ein Notebook speziell für Studenten mit T2300, 80GB HD, Radeon 1600... hier
    tendiere aber auch eher zum A6T. irgentwie sympatisiere ich eher mit amd...
     
  5. #4 neo23185, 26.06.2006
    neo23185

    neo23185 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    naja beim A6T bekommst du vorallem mehr für weniger Geld. Zumindest hast du dann 20GB mehr und beim Grafikspeicher haste ja auch 128MB mehr.
    Also der AMD hat schon ordentlich Leistung und das schöne (man braucht es zwar nicht) er hat 64Bit.

    Ich hab auch irgentwo mal gelesen, dass die X1600 kein Powerplay hat, was sehr unvorteilhaft wäre, aber das kann ich dir nicht zu 100% bestätigen eventuell hat jemand eine Antwort darauf
     
  6. #5 unreal13, 27.06.2006
    unreal13

    unreal13 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Doch, die X1600 unterstützt Powerplay
     
Thema:

Asus A6T vs Asus A6J-Q0005

Die Seite wird geladen...

Asus A6T vs Asus A6J-Q0005 - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...