Asus F553MA

Diskutiere Asus F553MA im Asus Testberichte Forum im Bereich Asus Forum; Hallo Liebe User, ich habe mir vor einer Woche ein Asus Notebook gekauft,ich brauche es nur für internet.so ist es ein super notebook für mich...

  1. #1 celinalilly, 03.01.2015
    celinalilly

    celinalilly Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Liebe User,

    ich habe mir vor einer Woche ein Asus Notebook gekauft,ich brauche es nur für internet.so ist es ein super notebook für mich nur ich habe ein problem ich lade mein notebook bei 20% und es brauch bis es voll ist fast 11 stunden. ist das normal ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Asus F553MA

Die Seite wird geladen...

Asus F553MA - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Grafikkarte extern für Asus N73S

    Grafikkarte extern für Asus N73S: Hallo erst mal! ich hab da mal ne frage und zwar hab ich ein laptop asus n73s leider ist da die grafikkarte hin .Nach einer zeit geht denn das...
  3. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  4. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  5. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...