ASUS F8P White Edition - Probleme

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von mmrtl, 13.02.2008.

  1. #1 mmrtl, 13.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2008
    mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Hallo, habe zwei Asus F8P für meine Freundin und mich gekauft. Wir sind beide mit den Notebooks unzufrieden. Ich musste innerhalb einer Woche dreimal die Geräte Recovern. Andauernd bekomme ich bei einem Neustart die Meldung:

    Windows Fehlerbehebung - Windows kann nicht gestartet werden. Dies kann auf eine Hardware oder Softwareänderung zurüchzuführen sein..... u.s.w.

    Habe aber nichts ausser der original Office 2007 Pro Plus Version installiert.
    Vista ist auch auf dem aktuellen Stand. (alle Updates)

    Da wir ja die gleichen Notebooks haben kann man ja vergleichen.

    Die Webcam ist auch nicht die besste. Trotz 1.3 M Pixel zieht sie bei Bewegung schlieren. Kommt mit der Geschwindigkeit nicht parat.

    Beim Recovern von Festplatte oder CD habe ich festgestellt das es eine Englische Version ist die später auf Deutsch umgestellt werden kann. Die Programme die mitinstalliert sind - sind meistens auch in der englischen Sprache, da diese ja vor der Umstellung der deutschen Sprache installiert worden sind. Musste erst die Software deinstallieren und dann neu installieren - danach ist es wieder in Deutsch.

    Die Lautsprecher sind vorne am Gerät - schlechter Klang.

    Akku wird zu 100% aufgeladen - zeigt aber nach einiger Zeit nur noch 99% an. (Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen) ???

    Hat jemand von Euch auch solche Erfahrung mit Asus-Notebooks gemacht.


    Freue mich über eine Antwort

    Gruß Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Hallo, habe heute noch mehr Probleme mit dem Lappi. Bekomme jetzt beim Start die Meldung "unexpected shutdown detected" inizalisierung bis 100% dann Auswahl-Menü Abgesicherter Modus.....normal starten.

    Wenn Vista gestartet wird friert der Rechner komplett ein. :mad:

    Habe das Notebook in einer Woche 3 x recovern müssen...das ist doch nicht normal.

    Was kann das sein ???

    Gruß Marcus
     
  4. #3 singapore, 15.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Eventuell liegt auch ein Defekt vor.
    Du könntest ja mal mit der UBCD booten und ein paar Tests durchführen. Ich würde mit der Festplatte anfangen.
     
  5. #4 mmrtl, 15.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2008
    mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Hallo, was ist denn die UBCD.

    Gruß Marcus

    P.S: Habe mal gegoogelt: Ist das die Ultimate Boot CD 4.1.1
     
  6. #5 singapore, 15.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ja, die meinte ich.
     
  7. mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Nabend, habe von Asus nun eine Antwort bekommen. Ich soll mein Notebook zur RMA anmelden. Das Gerät ist gerade mal 1 Woche alt. Innerhalb der 14 Tage Wiederrufsrecht geht es natürlich nicht - so Asus. Meinen Händler angerufen...mein Notebook wird jetzt abgeholt und bekomme dann ein neues. :)

    Gruß Marcus
     
  8. #7 mmrtl, 23.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2008
    mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Nabend, habe mein (neues) Notebook heute erhalten. Musste leider feststellen das es sich um mein altes Notebook handelt. Fühle mich ganz schön verarscht. :mad: :mad: :mad:

    Der Händler hatte mir zugesagt das ich ein neues Notebook per DOA erhalte.
    Und nun....??? Habe den Händler und auch ASUS angeschrieben. Mal sehen was jetzt passiert. Ich lag noch in den 14 Tagen Widerrufsrecht.

    Was haltet Ihr davon - hier nochmal meine Fehlerbeschreibung !

    Ich habe das Notebook innerhalb einer Woche nach Kauf 5x Recovern müssen.
    3x von HDD und 2x von CD ohne positives Ergebnis.

    1. Fehler – Beim Einschalten des Gerätes kommt während des Bootvorganges die Meldung:

    „Windows Fehlerbehebung“ Windows kann nicht gestartet werden. Dies kann auf eine Hardware oder Softwareänderung zurückzuführen sein……usw.

    2. Fehler - „Unexpected Shutdown Detectet“
    Danach kommt der Bildschirm für Abgesicherten Modus…..normal Start.
    Es kommt dann beim Normalstart noch das Fenster Willkommen – Windows Desktop erscheint und friert dann komplett ein.

    Da ich zwei gleiche F8P Notebooks gekauft habe – konnte ich vergleichen. Das zweite Notebook läuft bis jetzt ohne Probleme incl. allen Updates, Treiber und Software. Das Notebook wurde immer normal rauf bzw. heruntergefahren.

    Liegt hier ein Hardwarefehler vor???

    Habe das Notebook bevor ich es an den Händler geschickt habe Recovert.
    Die haben den Rechner nur durchgestartet und in der Anmeldung meinen Namen eingetragen. Sonst anscheinend nichts.

    Heute bekommen - eingeschaltet - und wieder wie in Punkt 1 beschrieben die Fehlermeldung. Sehr merkwürdig ???

    Gruß mmrtl
     
  9. mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    Hallo, habe mein Notebook am 13.03.2008 aus der Reparatur zurück bekommen.
    Erst sah es so aus, dass alles in Ordnung ist. Leider erhalte ich wieder die selbe Fehlermeldung wie oben in Punkt 1 beschrieben.

    Hinzu kommt noch das der linke Lautsprecher nun defekt ist. Dieser scheppert und ist leiser als der rechte.

    Über eine original Vista Prem. CD konnte ich zwar über die Computerreparaturoptionen zwei Fehler beheben - Fehlermeldungen treten trotzdem sporadisch auf.

    Habe zum 2x eine RMA beantragt. :-(((

    Gruß mmrtl
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Trotz dieser und anderer Horrermeldungen, hat ASUS seinen Verkauf laut Ct um 100 % gesteigert.

    mmrtl, hast du dir ein neues NB gekauft ( wegen HP in der Sig) ?
     
  12. mmrtl

    mmrtl Forum Freak

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    HP TX1020ea & Asus F8P
    @Krull, ja habe mir ein neues Notebook gekauft. Benötige das HP-TX1020EA für unterwegs.


    So...mein Asus Notebook geht nun zum dritten mal auf Reise.

    Beim ersten mal wurde das Board ausgetauscht . danach war ersteinmal der linke Lautsprecher defekt (Reparatur in Greven). 29.02.08 abgeholt und am 19.03.08 zurückbekommen.

    Beim zweiten mal wurde der Lautsprecher erneuert, Displaydeckel (wegen der WLAN-Antenne - hatte vorher nie Probleme damit) und das Gehäuseunterteil ??? (LMR). 25.03.08 abgeholt und am 28.04.08 zurückbekommen.

    Da ich es zum dritten mal einschicken muss stellt sich mir die Frage was passiert wenn es nicht mehr möglich ist das Gerät zu Reparieren bzw. wird mir als OK zugeschickt und habe dann wieder das Problem.

    Fehlermeldung beim Booten.....immer noch das selbe Problem.

    Dies passiert direkt nach dem Recovern des Notebooks - Vista auf dem aktuellen Stand gebracht. Keine Programme oder sonstiges nachinstalliert.

    Danke für eine Antwort - Gruß mmrtl
     
Thema:

ASUS F8P White Edition - Probleme

Die Seite wird geladen...

ASUS F8P White Edition - Probleme - Ähnliche Themen

  1. weißes Notebook: ASUS präsentiert edles White Xmas Notebook

    weißes Notebook: ASUS präsentiert edles White Xmas Notebook: 49 Weiße Weihnacht - weißes Notebook: ASUS präsentiert edlen Ultra-Portable in limitierter ’White Xmas Edition’ Der exklusive und individuelle...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...