Asus g53 / msi gt663 / xmg p501

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Flo_, 03.04.2011.

  1. #1 Flo_, 03.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2011
    Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop für allen Arten von Anwendungen (von Gaming bis einfache Office-anwendungen).

    Wichtig ist für mich die Zukunftstauglichkeit, sprich USB 3.0, FULL HD, BluRay (evtl. mit Brenner, aber nur zweitrangig) und eine fähige Grafikkarte (ala GeForce GTX 460).

    Jetzt stehen zur Auswahl für mich:

    1. ASUS G53JW SZ098V
    Notebooks > ASUS > Gaming > ASUS G53JW-SZ098V bei notebooksbilliger.de

    2. MSI GT663R
    MSI GT663R-i7468BLW7P / Notebook / 0016F122-SKU2

    3. Schenker XMG P501 (mit BluRay-Laufwerk oder BluRay Brenner und ohne OS (habe ich selbst))
    Schenker Notebooks - Xtreme Mobile Gaming | mySN.de - P501 PRO Gaming Notebook 39,6cm (15.6") - Crysis 2 Special

    Preisklasse ist bei allen dreien ja identisch.
    Falls es noch ähnliche Notebooks gibt, können diese natürlich auch vorgeschlagen werden. ;)


    Jetzt ist nur die Frage, welches der dreien käme am ehsten in Frage, bezüglich Emissionen, Preis/Leistung, Service, Lieferumfang (Backup Discs, Treiber) und natürlich rein Leistungsmäßig.

    Prinzipell tendiere ich ja zu dem Schenker Notebook, nur bin ich da skeptisch wegen des Service und ob das Notebook so zusammengestellt auch wirklich harmoniert.
    Ich denke bei sowas immer an Seiten wie one.de oder xmx.de -.-


    edit: Dell käme für mich auch in frage, da ich mein aktuelles Studio 1555 von denen habe.
    Allerdings hat das XPS eine, in meinen Augen zu schlechte Grafikkarte mit der GT540M oder im 17" die GT555M.

    Weiß jemand, inwiefern das Angebot in naher Zukunft verändert wird und eine Leistungsstärkere Grafikkarte angeboten wird?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 03.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es gibt nur 2 Grafikkarten, welche Full HD mühelos befeuern können. Die GTX485 und die Radeon 6970. Die müssen es schon sein damit du Bluray, Full HD und Daddeln zusammenbekommst.
     
  4. Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    In der Tat.
    Nur würde das mein Budget doch etwas überschreiten.

    Nur hilft mir der Kommentar jetzt nicht zwangsläufig in der Entscheidung weiter. :)
     
  5. Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jetzt wo ich es mir überlege.

    Würde es Sinn machen auf BluRay zu verzichten, mir ein 1600x900 HD+ Display zu suchen und dabei die GTX 460M zu nutzen?
     
  6. #5 2k5.lexi, 03.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das würde Sinn machen. Ich wollte es nur nicht vorkauen :)
    Ich bin begeistert, ich glaub du bist der erste hier im Forum der selber auch eine solche Idee kommt :)
     
  7. Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke. ;)

    Ich will hier ja nicht nur blöd fragen, sonst antwortet ja ohnehin niemand.
    Ist ja nicht so, dass ich mich gar nicht auskenne.

    Ich bin nur immer skeptisch was die Anbieter angeht.

    Für so eine Kombination wäre auch das MSI GX660 interssant, mit der 5870 GDDR5, aber es ist halt MSI.^^
     
  8. #7 2k5.lexi, 03.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schau halt was andere Hersteller für Notebooks mit einer 5870 haben wollen. Und dann überlege dir ob der geringere Preis das Risiko wert ist.
     
  9. Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich tendiere ja wirklich dazu, mir das Schenker Notebook zu kaufen und anstatt des BluRay Laufwerks mir eine SSD oder SSH Platte zu kaufen.

    Nur die Frage ob Schenker hochwertige Ware herstellt, ist mir nicht klar.
    Das ist eigentlich so der Kritikpunkt.

    Ich meine, die Notebooks von Medion etc. lesen sich auf dem Papier auch gleich, nur gibt es halt gravierende Unterschiede vor allem in Lautstärke und auch im Service.^^
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 03.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schenker stellt ja selber keine Notebooks her, sondern kauft das Grundgerüst aus Fernost (Compal, Clevo oder Quanta).

    Test Schenker XMG P501 Gaming-Notebook (Clevo P150HM) - Notebookcheck.com Tests

    Das Barebone auf dem das P501 basiert scheint ansich ganz okay zu sein. Es gab jedenfalls schon deutlich schlechtere Barebone Geräte.

    PS: in diesem Fall ist das Barebone ein Clevo P150HM, wie man im Testlink schön lesen kann. Du könntest also das gleiche Gerät auch von anderen Herstellern bekommen, wenn du gezielt nach dem P150HM suchst.
     
  12. Flo_

    Flo_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, vielen Dank für deine Hilfe.
    Ich lasse mir das nochmal alles durch den Kopf gehen und wer weiß, vielleicht bietet Dell die nächste Woche auch noch mal eine neue Grafikkarte für den XPS an.

    Aber hat mir wirklich viel weiter geholfen in meiner Entscheidung.
     
Thema: Asus g53 / msi gt663 / xmg p501
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus p501

Die Seite wird geladen...

Asus g53 / msi gt663 / xmg p501 - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...