Asus G71GX "Problem"

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Viruz, 10.01.2011.

  1. Viruz

    Viruz Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich weis nciht mehr was ich machen soll.

    Hab mir vor etwas über einem Jahr mein G71Gx von Asus besorgt

    CPU T9600
    GPU GTX 260m
    RAM 12 GB (orginal 6 GB)
    HD 1 TB

    Nun hab ich schon seid ein paar Monaten das Problem das egal bei welchem Spiel, nach ca. einer halben Stunde das Spiel anfängt übelst rumzu eiern.

    es dauert 1 minute dann läuft es wieder normal und nach erneut ca 15 minuten das selbe von vorne. Mein erster Gedanke war das die GPU zu heiss wird. Die Temperatur liegt bei 95° wenn ich länger spiele.

    Hab mir dann von Revoltec ein CoolingPad gekauft...
    Jetzt kann ich nach Neustart ca. 1 Stunde spielen und dann fängt der Mist von vorne an...

    Ich weis nicht was ich machen soll...Das war am Anfang, nicht so.
    Und es spielt keine Rolle mit welcher Auflösung ich spiele, es kommt immer auf das selbe...

    Was kann ich tun...???

    Gibt es vielleicht, Treiber die den Lüfter dauerhaft anlassen? oder Kann man bei nem LapTop die GPU Kühler durch bessere ersetzen?

    Bitte um Antwort

    mfg

    ViruZ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    aufschrauben, sauber machen, zuschrauben.

    Hört sich nach einem klassischen Fall von zugekleisterter Lüfter an.
     
  4. Viruz

    Viruz Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry,

    hab vergessen das zu erwähnen, hab mir vor 3 Tagen den neuen RAM besorgt weil ich mir gedacht hab, dass es vielleicht daran liegt und hab gleichzeitig alles Sauber gemacht das Teil sieht von INNEN aus wie NEU...

    Ich bin kein Neuling, ich habe alles was ich so kenne schon ausprobiert...

    Neue Treiber, neues DX, diverse Grafik Optionen ausprobiert... Nun bin ich am Ende meines Wissens und würd gerne wissen ob es irgendwas gibt was ich noch nicht ausprobiert habe...

    mfg
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Arctic Silver5 kaufen, Heatpipes abmachen, alle Chips und Heatpipe Kontakte ordentlich reinigen, minimal AS5 auftragen und wieder zusammenschrauben.
    Beim Ausbauen der Heatpipes schauen ob du einen Fusselteppich in den Kühlrippen hast.

    12GB ram sind nutzlos. Selbst in Desktops werden maximal 8 verbaut
     
  6. #5 Mad-Dan, 10.01.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Alles Sauber gemacht? die Staubflusen sammeln sich gerne zwischen Gehäuse und Kühleinheit, das ist auf den erstenblick nicht zu sehen.
    Das geht nur wenn man die Heatpipe komplett ausbaut.
    Dann sieht man den Staub teppich schon.
     
  7. #6 kbon, 10.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
    kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Kannst auch mal nach einem BIOS Update für die Grafikkarte schauen.
    [edit]bzw. BIOS fürs Notebook, da das Problem anscheinend eher auf Temperatursensor/Mainboardkomponenten u.Ä. zurückzufüren ist[/edit]
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Asus G71GX "Problem"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus g71gx startet nicht

Die Seite wird geladen...

Asus G71GX "Problem" - Ähnliche Themen

  1. Asus G71GX - WLAN-Problem

    Asus G71GX - WLAN-Problem: Einen schönen guten Abend! Ich habe gerade ein erhebliches Problem mit meinem ASUS-Laptop G71GX (Windows 7 64bit). Ich habe aus versehen im...
  2. NTB - ASUS G71GX-7S023K und weitere Kaufberatung

    NTB - ASUS G71GX-7S023K und weitere Kaufberatung: hallo zusammen ich bin grad am überlegen ob ich mir einen ASUS G71GX-7S023K zulegen soll hat jemand schon erfahrungen mit diesem notebook?...
  3. ASUS G71Gx (Core 2 Quad oder Core 2 Duo???)

    ASUS G71Gx (Core 2 Quad oder Core 2 Duo???): Hallo zusammen,:) Ich habe foldendes Problem und bitte euch mir eine entscheidung ein wenig zu erleichtern. Also ich habe den Entschluss...
  4. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  5. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...